Pferd Woody trägt seine Kamener Voltigierer zum Kreismeister-Titel

Die stolzen Kreismeister mit Pferd Woody.
  • Die stolzen Kreismeister mit Pferd Woody.
  • Foto: ZRFV Kamen
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Die Kreismeisterschaft der Voltigierer wurde beim Reitverein ZRFV Kamen ausgetragen. Am Ende des  zweitägigen Voltigierturniers stand fest: Kamen ist Kreismeister.

Abwechslungsreiche Prüfungen vom Breiten- bis zum Leistungssport, Gruppen-, Einzel- und Doppelwettbewerbe sowie Kostümvoltigieren auf dem Holzpferd standen auf dem Programm. Auch dieses Jahr waren wieder integrative Gruppen der Einladung gefolgt. Insgesamt waren 400 Teilnehmer angemeldet und starteten in 41 Gruppen, 22 Doppel-Paaren und 19 Einzelvoltigierer.

In der Abteilung „A“ sicherte sich die erste Mannschaft des ZRFV Kamen auf ihrem souverän laufenden Pferd Watergate, liebevoll Woody genannt, den Sieg. Mit einer „Aufstiegs-Wertnote“ erreichten sie die nächsthöhere Leistungsklasse und sind ab sofort dort startberechtigt.Die erste Voltigiergruppe besteht aus: Alina Bamberg, Delia Werner, Kira Lau, Antonia Dorn, Helene Kummer, Nieke Tegner, Nea Wienke, Jana Rokahr, Trainerin Sabine Fritz und Woody.
Im Kostümvoltigieren auf dem Holzpferd starteten Emma Karrasch und Shannon Hüsing mit ihrer neuen Kür und waren mit dem 6. Platz sehr zufrieden.

Bei den Nachwuchsvoltigierer zeigte Kamen 2 in der Abteilung Galopp-Schritt-Schritt, dass auch sie bereits die ersten Übungen sicher im Galopp beherrschen. Nach einer kreative Kür im Schritt erturnte sich das Team von den Trainerinnen Sabine Fritz und Nea Wienke den 3. Platz.Es turnten: Emma Karrasch, Shannon Hüsing, Joke Fass, Rebecca Rüwald, Jana Marc, Leni Löddemann, Milena Makoveev, Tabea Brand und Ena Fritz.
Gleich im Anschluss galoppierte Woody weiter. Diesmal mit Delia Werner als Nachwuchs-Einzelvoltigiererin. Delia überzeugte die Richter und siegte souverän in dieser Prüfung.

Die jüngste Kamener Mannschaft, Kamen 4, startete im Schritt in der Prüfung “Mein erstes Turnier“. Auch sie konnten wertvolle Punkte für die Kreismeisterschaft sammeln mit der silbernen Schleife für den 2. Platz.Hier gingen Christina Minin, Alena Dorna, Lilly Schaumann, Luisa Füllner, Lia Schewinski und Amelie Skirde auf Fury mit Sabine Fritz und Antonia Dorn an den Start.
Für Kamen 3 waren die Fortgeschrittenen aktiv und belegten in der Prüfung Schritt-Schritt Maxi den 6. Platz. Das Team setzt sich zusammen aus: Matilda Theißen, Melissa Makoveev, Milena Wenzel, Amy Hüsing und Elina Sommer. Sie werden von Nea Wienke, Antonia Dorn und Sabine Fritz trainiert und zeigten auf Woody ihr Können.

Auch die Integrativgruppe „Team Gut Bimberg“, in der Kinder mit und ohne Handicap zusammen voltigieren, war in diesem Jahr wieder mit dabei. Die Teilnehmer Lotta Hölting, Leo Schulze-Wiehenbrauck, Paula Hartmann, Merle Gerlach und Sanja Wiemann voltigierten auf Fury, vorgestellt von Sabine Fritz und Kira Lau. Mit einer überzeugenden Leistung sicherten sie sich die goldene Schleife für den 1. Platz.Mit der Ehrung der Kreismeister und der Platzierten endeten zwei volle Tage, die den Voltigiersport in seiner Vielfalt präsentierten.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.