SG Holzwickede lädt ein zum Volksradfahren und zur Radtourenfahrt

Wie im vergangenen Jahr starten die Radsportbegeisterten und die Freizeitradler wieder in zwei Gruppen auf die Radstrecken.
  • Wie im vergangenen Jahr starten die Radsportbegeisterten und die Freizeitradler wieder in zwei Gruppen auf die Radstrecken.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Jörg Stengl

Holzwickede. Bereits in der 15. Auflage steht das Wasserschloss „Haus Opherdicke“ in Holzwickede als Startpunkt eines großen Volksradfahrens und einer Radtourenfahrt (RTF) im Fokus.

Am Sonntag (18. August) können Volksradfahrer, Trimm- und RTF-Fahrer sich wieder in den Sattel schwingen und kräftig in die Pedale treten.

Um 8 Uhr starten die Radtourenfahrer

Der sportliche Teil beginnt bereits um 8 Uhr, wenn die trainierten RTF- und Trimmfahrer auf die Strecken von 41, 71 , 111 und 150 Kilometern geschickt werden.

Ab 9.30 Uhr starten die Volksradfahrer auf die 21 oder 42 Kilometer langen Touren. Die Strecken sind sowohl für Familien mit Kindern als auch für weniger geübte Radfahrer geeignet. Gestartet werden kann bis 11 Uhr.
Jedes Event muss irgendwann einmal enden und daher sollten alle Teilnehmer bis 16 Uhr wieder im Start- und Zielbereich angekommen sein. Zwei Streckenfahrzeuge helfen im Fall von Radpannen und an den Kontrollstellen werden die Fahrer kostenlos verpflegt.

Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung

Parallel zu den sportlichen Aktivitäten läuft auf dem Schlossgelände ein buntes Rahmenprogramm, bei dem unter anderem die Band „Salon 4 B“ aus der Kulturschmiede Ruhrgebiet auftritt.

Auch in diesem Jahr gibt es Auszeichnungen und Pokale für die größte teilnehmende Familie, die größte Damenmanschaft, die teilnehmerstärkste Hobbygruppe, für die jüngsten und ältesten Teilnehmer, sowie für die teilnehmerstärkste RTF-Vereinsmanschaft. Auch der größten Schulmanschaft winkt ein Pokal.

Im Rahmen der Siegerehrung werden auch Holzwickeder Sportler geehrt, die in der vergangenen Saison besondere Leistungen zeigten.

Holzwickeder Sportler werden geehrt

Weitere Informationen zum Radsportevent am 18. August gibt der Fachbereich Kultur und Medien des Kreises Unna (Tel. 02303/271441) oder Heinz Schön von der SG Holzwickede unter Tel. 02301/12500.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen