Brückensanierung verzögert sich

Die voll gesperrte Brücke über den Lünerner Bach am Vöhdeweg kann auch von Radfahrern und Fußgängern nicht passiert werden.
  • Die voll gesperrte Brücke über den Lünerner Bach am Vöhdeweg kann auch von Radfahrern und Fußgängern nicht passiert werden.
  • hochgeladen von Silke Dehnert

Die Vollsperrung des Vöhdeweges (Verbindungsweg zwischen Lünerner Schulstraße und Hacheney) in Unna wird voraussichtlich noch bis Januar 2011 bestehen bleiben müssen. Ursprünglich hatte der Bereich Straßen- und Verkehrswesen damit gerechnet, dass die marode Brücke über den Lünerner Bach bis Ende November saniert werden könnte. Da aber bei Ausschachtungsarbeiten zwei in Betrieb befindliche 10-KV-Stromleitungen unmittelbar an der Brücke aufgefunden wurden, die nicht in den vorhandenen Leitungsplänen eingezeichnet waren, mussten diese zunächst fachgerecht unterhalb des Bachlaufes im sog. Bohrspülverfahren umgelegt werden. „Durch diese zusätzlichen Arbeiten sind bereits Verzögerungen von etwa drei Wochen eingetreten. Darüber hinaus können die jetzt anstehenden Betonarbeiten an der Brücke witterungsbedingt nicht durchgeführt werden. Solange Dauerfrost herrscht, geht es dort nicht weiter“, berichtet Michael Zimmermann, zuständiger Sachbearbeiter im Bereich Straßen- und Verkehrswesen.
Der Vöhdeweg bleibt daher bis auf weiteres für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.

Autor:

Silke Dehnert aus Fröndenberg/Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.