Kopten zu Gast bei Bürgermeister Kolter

Bürgermeister Werner Kolter begrüßte den Kirchenvorstand der koptischen Gemeinde in Unna im Rathaus.

Die koptische-orthodoxe Gemeinde Hl. Maria und Hl. Merciuios, die bisher als Gast in der St. Konradkirche in Dortmund-Wickede ihre Gottesdienste hielt, hatte im September diesen Jahres die Räumlichkeiten der ehemaligen St. Hedwig Kirche in Massen-Nord übernommen. Kopten stellen eine christliche Minderheit in Ägypten dar und gehören einer der ältesten Kirchen an. Gerade in der letzten Zeit mussten viele Kopten aus politischen oder religiösen Gründen ihr Land verlassen. „Ich freue mich, dass diese Kirchengemeinde nun in Unna ihre neue Heimat gefunden haben“ sagte Werner Kolter im Gespräch.

Autor:

Jörg Stengl aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.