Vom Gaul im Ehebett

Für beste Unterhaltung sorgte die Landjugend Neviges bei ihrem Erntedankfest in der Stadthalle. So sorgte das Bühnenstück „Die Verwechslung“ für viele Lacher im gut gefüllten Saal - etwa, als der eine die Zähne und Hufe der Bauerstochter begutachten möchte und der andere das Pferd mit ins Bett nehmen will. Es sind zwei Interessenten, der eine will das Pferd, der andere die Bauerstochter... Aber auch die fetzigen Tanzdarbietungen und vor allem das Publikumsspiel kamen wieder super an. Nach dem offiziellen Programm, das auch ein Erntegedicht beinhaltete, spielte die Band „Citysound“ zum Tanz auf.

Autor:

Janina aus dem Siepen aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.