„Baby Walz“ verlässt City-Center Knall auf Fall

Zitat aus "Der Westen":

Herne. Der Einzelhändler „Baby Walz“ hat seine Filiale in Herne-Mitte Knall auf Fall verlassen. Das Unternehmen schweigt zu den Gründen, der Vermieter pocht unterdessen auf den Vertrag.

Das Schild „babywalz 1. Etage“ leuchtet an der Decke. Doch geht man die Treppe des City-Centers hinauf, biegt nach rechts, dann ist da – nichts. Der Einzelhändler hat das Einkaufszentrum in Herne-Mitte in der vergangenen Woche Knall auf Fall verlassen. Beim Center-Management herrscht Ratlosigkeit, das Unternehmen lehnt jede Stellungnahme ab.

man könnt bei der ratlosigkeit helfen:

1. Selten so ein unaktratives Einkaufszentrum gesehen.

2. Ein Umbau, um das ganze aktraktiver zu gestalten, wird seid Jahren angekündigt, aber ....

3. Waren Sie schonmal in der 1. Etage?

4. Und, in der 1. Etage gewesen?

5. War nicht toll, oder?

6. Ich würd auch wieder ausziehen, denn allein ein Hinweisschild brings nciht gerade.

7. Nachbarn wären toll, nicht leere Läden.

8. Und, was hat die Zockerbude im 1. Og ein einem Einkaufzentrum zu suchen. (Außer das sie geld für den Vermieter bringt. Nur passt diese Kundschaft wenig oder gar nicht in das Kundenbild eines Baby Walz Geschäfts.

Übrigens:

Wussten Sie, das unter dem Robert-Brauner-Platz auch eine Einkaufspassage geplant und gebaut wurde. Diese wurde nur niemals in Betrieb genommen und steht seit Errichtung der U-Bahn Station leer und verwaist. Eigentlicht schade. Aber dafür haben wir ja ein immer wieder halbleerstehendes City_Center mit ständig wechselnden Angeboten durch verschiedene Mieter.

Autor:

Ralf Palmer aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen