Noch mehr "Öffentlichkeit"
Wickede jetzt auch auf Facebook vertreten

Bürgermeister Michalzik informiert über den Facebook-Auftritt der Gemeinde und hofft auf Rückmeldungen der Bürger. Foto: Gemeinde Wickede (Ruhr)
  • Bürgermeister Michalzik informiert über den Facebook-Auftritt der Gemeinde und hofft auf Rückmeldungen der Bürger. Foto: Gemeinde Wickede (Ruhr)
  • hochgeladen von Hans-Jürgen Köhler

Wickede. Die Gemeinde Wickede ist jetzt auch in den Sozialen Medien präsent und bietet Informationen aus dem Rathaus auf einer Facebook-Seite an. Darüber berichtet Bürgermeister Dr. Martin Michalzik der Presse:

,,Nachrichten aus der Verwaltung und über politische Entscheidungen, die viele betreffen, Hinweise auf Veranstaltungen und Weiteres möchten wir über diesen zusätzlichen Kanal den Bürgerinnen und Bürgern nahe bringen“, erläutert Bürgermeister Martin Michalzik: ,,Diese Seite soll so die wertvolle Arbeit der lokalen Tageszeitung bzw. die Berichterstattung anderer Medien, die aus und über Wickede (Ruhr) berichten, ergänzen“.
Die kritischen Diskussionen, die Facebook und andere soziale Medien derzeit begleiten, kenne und verfolge man dabei aufmerksam, so der Bürgermeister.
An Rückmeldungen und Anregungen von Bürgern über die Nachrichten- oder Kommentarfunktion sei man interessiert. In Kürze soll auch die Internetseite neu gestartet werden, inklusive neuer online-Funktionen. Hier laufen die letzten Abstimmungen mit der Dienstleistungszentrum der Kommunal-EDV.

,,Auf der öffentlichen Plattform Facebook ist wichtig, dass die Spielregeln der fairen öffentlichen Kommunikation eingehalten werden, d.h. es muss stets sachlich bleiben“. Dies legt auch die,,Nettiquette“ fest, die in der Info-Spalte der Seite auffindbar ist. So werde aus diesem ,,neuen Baustein für Information und Miteinander in Wickede (Ruhr) ein Gewinn für alle“, hofft Michalzik.
Zugleich lädt die Gemeinde auch auf dem neuen Kanal dazu ein, dass Bürger/inne ihre Wahrnehmung der Sirenensignale am Donnerstag zurückmelden und mit einem Wert zwischen 1 und 5 zurückmelden: ,,Das kann helfen, die theoretischen Modelle für die gemeindeweite Beschallung zu verbessern“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen