Wickede (Ruhr) - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Kita-Karte und Untersuchungsheft mitbrinen
Anmeldungen für Kindergarten

Wickede. Für das Kindergartenjahr 2020/2021 findet die Anmeldung in diesem November statt. Alle Eltern, die für ihr Kind einen Kindergartenplatz zum 1. August 2020 suchen, können in dem Zeitraum vom 18. bis 22. November in allen Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Wickede (Ruhr) die Anmeldung vornehmen. Hierzu sollte ein Termin mit der jeweiligen Kindertageseinrichtung vereinbart werden. Eine Übersicht über die im Gemeindegebiet vorhandenen Einrichtungen mit Kontaktdaten ist im Rathaus...

  • Wickede (Ruhr)
  • 19.10.19
Der neue Spielplatz ist offiziell abgenommen und an die Stadt übergeben worden: (v.l.) Rüdiger Merse (Abteilung Umwelt und Bauverwaltung), Birgit Rindel (Planung und Bauordnung) und Sebastian Arlt (1. Beigeordneter der Stadt).

Spielplatz auf der Hönne-Insel ist fertig
Freigabe zum Spielen

Menden. Der Spielplatz auf der Hönne-Insel ist fertig. Das große Klettergerüst, der Sand, die Zäune, Abgrenzungen und Bäume sind auf Herz und Nieren geprüft und abgenommen worden. Und: für gut befunden. Das bedeutet, dass ab sofort auf dem großen Klettergerüst und im Sand gespielt werden darf. Dicke, gelb-braune Rundhölzer, geformt zu einem großen Bogen, der in ein Holzgerüst mit Rutsche, Kletternetz und Hängebrücke übergeht. Drumherum ist weißer Sand, in dem eine Reihe großer Findlinge ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.09.19
Die Luisenhütte verwandelt sich in ein Gruselparadies für Kinder.

Luisenhütte lädt zum Kinder-Halloween
Es wird gruselig!

Balve. Bevor die Luisenhütte in Balve-Wocklum in die Winterpause geht, wird es zu Halloween noch einmal schön schaurig: Luise lädt am Samstag, 26. Oktober, von 16 bis gegen 20 Uhr zur Halloween-Party ein. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, die Lust auf schaurigen Spaß haben und mutig genug sind, beim Gruselparcours auf die böse Frau des Hüttenmeisters zu treffen. In dem Gemäuer warten an diesem Tag einige weitere unheimliche Überraschungsgäste auf die jungen...

  • Balve
  • 26.09.19
Am 21. und 22. September veranstaltet der Aquarienverein Roter von Rio die 14. Mendener Aquarientage in der Schützenhalle in Böingsen. Präsentiert werden Nachzuchten, Pflanzen, Wirbellose und Zubehör. Es gibt eine große Tombola und viele Informationen, außerdem werden Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes angeboten. Auch technische Neuerungen, Natur- und Artenschutz, Jugendarbeit und Aquascaping werden thematisiert. Samstag 14 bis 18 Uhr und Sonntag 11 bis 16 Uhr.
2 Bilder

Was - Wann - Wo
Termine, Termine, Termine ...

Kreis. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen in der Umgebung ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei:  Donnerstag, 19.9.Menden. Treff Alt Menden, 17.30 bis 19.30 Uhr: Männertreff. Fröndenberg. Kleine Galerie der Sparkasse, Ausstellung, Michael Abraham, "Lichtkompositionen", bis 10. Oktober. Menden. Foyer Neues Rathaus, Ausstellung, Annette Schulze, „Jenseits des Sichtbaren“, bis 25. September. Fröndenberg. Rathausgalerie, Ausstellung,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.09.19
  •  3
  •  2

Meine Online-Glosse "So isses"
"Praktisch - für 'Schussel' wie mich"

"Das ist ja mal ein praktisches Ding", meinte meine Frau, als ich ihr an meinem ersten "Ruhestandstag" (der ganz genau genommen ja noch Urlaub war) das Geschenk zeigte, das mir eine Ex-Kollegin zum Abschied aus dem Berufsleben mitgegeben hatte. Wir waren uns einig: "Das probieren wir sofort mal aus!' Doch damit begann auch schon die Sucherei ... Ich sah - zunächst noch hoffnungsvoll, das Problem schnell lösen zu können - auf dem Esstisch nach. Dann in Schränken. Kehrte Hosentaschen um. Ja,...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.09.19
  •  2
  •  2

Meine "Online-Glosse"
"So isses" - mal kurz angemerkt

Liebe Leute, ich fühle mich geehrt, dass in den zahllosen "Abschieds-Gratulationen" auf den unterschiedlichsten Kanälen auch immer wieder der Hinweis kam, dass man meine Glossen ja eigentlich ... (... rückblickend betrachtet ... in der Regel ... im allgemeinen ... mit dem verklärten Blick auf Vergangenes, das ja bekanntlich IMMER schön war ...)  ... doch recht nett, unterhaltsam und lesenswert gefunden hat! Vielen Dank dafür!!! Das Schreiben von Kolumnen war immer einer der vielen...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.09.19
  •  4
  •  6
Großformatige Bildkarten wecken Erinnerungen.

Neues Format in der Bücherei: Erzählcafé
Erzähl doch mal...

Menden. Die Dorte-Hilleke-Bücherei startet ein neues Veranstaltungsformat: In Kooperation mit dem Seniorentreff und dem Netzwerk Vorlesen findet am Dienstagvormittag, 3. September, von 10.30 bis 12 Uhr ein Austausch in gemütlicher Runde statt. Zum Thema 1950er-Jahre sind alle eingeladen, die mit dieser Zeit Erinnerungen verbinden. Ins Gespräch kommen die Gäste des Erzählcafés mithilfe großformatiger Bildkarten, die Motive aus den 50er Jahren zeigen und so Erinnerungen wecken: Ob an das alte...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Doch noch eine Glosse"

Ich bin ja nicht der "sentimentale Typ" (zumindest nicht nach außen hin). Wenn der Cowboy im Western seinen letzten Atem aushaucht, jemand sagt "Schau mir in die Augen, Kleines", Jedi-Ritter zu Sternenstaub zerfallen oder Romeo und Julia geschieden werden - dann lässt mich das ziemlich kalt. Was mir aber - warum auch immer - ans Gemüt geht, das sind diese Filmszenen, in denen jemand sein Büro leerräumt und dann mit dem Pappkarton seiner beruflichen Erinnerungen in komprimiertester Form unterm...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.08.19
  •  2
Habe ich bei Interviews eigentlich immer so verbissen ausgesehen? Foto: Peter Gerber
4 Bilder

Blick zurück in die Anfänge des Stadtspiegels
Abschied nach 29 Jahren

Menden/Balve/Fröndenberg/Wickede. "Der Redakteur hat's schwör", sagt der Volksmund. Stimmt! Das fing bei diesem Artikel schon mit der Frage an, ob er in der "Ich-Form" oder in der "Dritten Person" geschrieben werden sollte. Aber über mich selbst als "Hans-Jürgen Köhler" zu schreiben, das fand ich einfach blöd. Also ist das jetzt ein Beitrag ...  über mich, der sich am Donnerstag nach mehr als 29 Jahren als Redaktionsleiter des Stadtspiegels Menden/Balve/Fröndenberg/Wickede in Richtung...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.19
  •  2
  •  5

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
Ich sag dann mal "Adieu"

Ungelogen: Als ich 1988 auf einem Seminar unseres Verlags erfuhr, dass "wir" gerade ein Anzeigenblatt in Menden aufgemacht hatten, dachte ich: "Schade, warum haben sie mich nicht gefragt?" Damals arbeitete ich für die Schwesterblätter in Hagen und Iserlohn. Kontakte vor allem nach Menden (schon als Schüler seit 1973), aber auch nach Fröndenberg (dort hatte "meine" Band um 1980 herum zwei- oder dreimal gespielt) gab es aber schon länger. Menden und Fröndenberg, das waren auch die beiden...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.08.19
  •  4
  •  6

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Hobby-Beruf / Beruf-Hobby"

Man kann sein Hobby zum Beruf machen. In manchen Jobs ist das gar nicht so schwer. Davon können zum Beispiel fingerfertige Handwerker und Briefmarkensammler mit dem Traumberuf "Postbote" (kleiner Scherz!) ein Lied singen. Apropos "Lied singen": Mit der hauptberuflichen Charts-Karriere klappt es bei Hobbymusikern dagegen eher selten. Ich kenne das Thema "Hobby-zum-Beruf-machen" aus eigener Erfahrung. Dieses Glück war früher im Medienbereich sehr, sehr selten. Schließlich hatte kaum jemand...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.08.19
  •  2
Insgesamt 13 der neuen "Rosier-Azubis" starten ihre Karriere am Hauptstandort in Menden.

60 neue Auszubildende bei der Autohaus-Gruppe Rosier
Mit Spaß und viel Teamgeist ins Berufsleben

Menden. Mit einem dreitägigen Kennenlerntreffen in Winterberg sind die neuen Auszubildenden der Autohaus-Gruppe Rosier ins Berufsleben gestartet. 60 junge Nachwuchskräfte absolvieren nun an den verschiedenen Rosier Niederlassungen eine Ausbildung zu Automobilkaufleuten, Fachkräften für Lagerlogistik, Kfz-Mechatronikern für Pkw, Karosserie, Nutzfahrzeuge oder Hochvolt sowie zu Karosserie- und Fahrzeugbaumechatronikern oder Fahrzeuglackierern. Zum Auftakt stand in Winterberg nicht nur ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.19
Die neuen Auszubildenden der Stadt Menden.

Die "Neuen" starten durch
Kennenlernspiele bei der Stadtverwaltung

Menden. 20 junge Menschen haben jetzt ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten, Stadtsekretäranwärter/innen oder Stadtinspektoranwärter/innen bei der Stadt Menden angetreten. Auch Fachinformatiker, Fachangestellte für Bäderbetriebe, Forstwirt und Straßenwärter werden wieder ausgebildet. Dazu kommen Erzieher/innen im Anerkennungsjahr oder die Praxisintegrierte Erzieherausbildung und der Bachelor Soziale Arbeit. Auch mehrere Bundesfreiwillige, FOS-Praktikanten in den Kitas und...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19

Comics erstellen und GreenScreen per App
Kreativer Ferienausklang

Balve. Die Balver Bücherei teilt mit, dass es für Kurzentschlossene am Montag, 19. August, ab 15 Uhr beim Kombi-Termin "Comics selbst gestalten/Green Screen Shooting" noch Plätze gibt. Der Comic-Workshop beginnt gegen 16.30 Uhr. Anmeldungen können an buecherei@balve.de, persönlich zu den Öffnungszeiten oder unter Tel. 02375/666 erfolgen. Der nächste kreative Montag startet am Montag, 2. September, ab 15 Uhr. Gebastelt werden dabei Pinnwände aus alten Korken. Korken sind vorhanden, können...

  • Balve
  • 15.08.19

Lendringsens "goldene Stimme" gesucht
Karaoke-Party bei Dederich

Lendringsen. Am Samstag, 17. August, heißt es im Gasthof Dederich "Licht aus, Spot an"! Wirt Axel Dederich sucht dann zusammen mit DJ Jürgen "Ranti" Randhahn Lendringsens "goldene Stimme". Der Gastgeber hatte die Idee zur Veranstaltung schon vor ein paar Jahren, mit DJ Jürgen vom "Stammtisch Dolle" konnte er einen Gast seines Hauses gewinnen, um diesen Wunsch nun umzusetzen. Bei der "ersten Lendringser Karaoke-Night", wie die Veranstaltung beworben ist, können die Gäste ihre Wunschlieder...

  • Menden-Lendringsen
  • 15.08.19
Gruppenfoto zum Start ins Berufsleben.

Karrierestart
Zehn "Neue" bei der Sparkasse UnnaKamen

Fröndenberg. Sparkassenvorstand Frank Röhr und Jürgen Schneider begrüßten zusammen mit der neuen Ausbildungsleiterin Jessica Krüger die neuen Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen: Jenny Boethin, Elanur Eren, Jasmin Görlich, Tuba Kocak, Bastian Luncke, Aurelia Magera, Sandra Majewski, Florian Schulz, Niklas Waluk, Sandra Wrobel.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.08.19
Zusammen sind sie bereits ein ganzes Jahrhundert bei OBO Bettermann - Karin Henke und Meinolf Schälte.

Zwei besondere Jubiläen bei OBO Bettermann
50-Jähriges bei der "orangenen Truppe"

Menden. Zwei Jubiläen, die es in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr so häufig gibt: Vor 50 Jahren, am 1. August 1969, startete Karin Henke ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und legte damit den Grundstein für ihren Weg bei OBO Bettermann. Seit vielen Jahren trägt sie als Einkäuferin und stellvertretende Abteilungsleiterin in der Abteilung Beschaffung große Verantwortung. Zum Jubiläum haben sich ihre Kollegen eine besondere Überraschung überlegt. Früh morgens wurde Karin Henke zu Hause...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.19
Der Blick vom Balkon vermittelt "Wohlfühl"-Atmopshäre. Foto: Marianne Janowsky

Ohne Internet glücklich zuhause
"Wohlfühlort" - mal anders

Kreis. "Eigentlich" geht es bei unserer crossmedialen Serie "Mein Wohlfühlort" ja darum, dass Leser, User und BürgerReporter ihren ganz persönlichen Wohlfühlort auf unserer Online-Plattform lokalkompass.de in Wort und Bild vorstellen und unsere Redaktion dann eine Auswahl dieser Beiträge in die Druckausgabe des Stadtspiegels übernimmt. Bei diesem Beitrag, von dem übrigens auch die Kolumne auf der Titelseite handelt, muss es ausnahmsweise einmal ohne Internet gehen. Stadtspiegel-Leserin...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.19
  •  1
  •  2

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Echt menschlich"

Das Menschliche bleibt bei der immer mehr überhandnehmenden Technisierung leider allzu oft auf der Strecke. Wir bemerken es schon gar nicht mehr. So war es für die Stadtspiegel/Lokalkompass-Redaktion die natürlichste Sache der Welt, die Serie "Mein Wohlfühlort" auch dieses Mal auf die bewährte Weise durchzuführen: Leser stellen auf unserer Online-Plattform lokalkompass.de ihren Lieblingsort vor und wir übernehmen eine Auswahl dieser Beiträge in die Druckausgabe des Stadstpiegels. Aber was,...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.08.19
  •  1
  •  1
Die Band "Schmerzfrei" spielt bei dem Benefizturnier ab 19 Uhr.
2 Bilder

Die Band "Schmerzfrei" und ein ganzes Dorf unterstützen die Familie
Helfen für Franzi

Balve. Die 9-jährige Franzi aus Eisborn ist an dem seltenen, wenig erforschten Rett-Syndrom erkrankt. Diese bisher unheilbare Erkrankung führt aufgrund eines Gen-Defekts zu einer krankhaften Veränderung des Gehirns. Bereits erlernte Fähigkeiten gehen verloren und die weitere Entwicklung stockt. Die Krankheit geht mit vielen Nebenerkrankungen wie Epilepsie, Atmungsauffälligkeiten, Störungen in der Sprachentwicklung, Bruxismus (Zähneknirschen) und Handstereotypen, die den Bewegungen des...

  • Balve
  • 10.08.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Aus Mustern ausbrechen"

Aus alten Verhaltensmustern auszubrechen - das bringen Motivationstrainer ihren Seminarteilnehmern gerne bei. Solch einen Trainer brauche ich zwar nicht, alte verhärtete Strukturen habe ich gestern aber trotzdem mal geöffnet. Wenn auch nicht ganz freiwillig. Die Rede ist vom Autofahren. Nämlich davon, wie ich tagtäglich in die Mendener Stadtspiegel-Redaktion komme. Da haben sich seit fast drei Jahrzehnten bei mir zwei Routen "eingefahren", die ich abwechselnd nutze. Die eine über Platte...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.08.19

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Magische Bauern"

Jeder Beruf hat seine Geheimnisse. So verraten Redakteure ihren Lesern zum Beispiel nicht, wie sie es jedesmal hinbekommen, dass immer ganz genau so viel passiert, wie in eine Zeitungsausgabe passt. Magisch - nicht wahr? Zaubern können offenbar auch Landwirte - übrigens ein Beruf, vor dem ich großen Respekt habe. Als ich diese Woche von der Redaktion nach Hause fuhr, sah ich auf den Feldern zahllose große Stroh-Rundballen liegen. Ein malerischer Anblick, den ich am nächsten Tag mit einem...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.08.19
  •  1
  •  1
Familie Kühn mit Selina aus den USA, die das vergangene Schuljahr mit Experiment e.V. in Rheinbreitbach (Rheinland-Pfalz) verbracht hat.

Ab 31. August - Countdown für internationale Jugendliche läuft
Gastfamilien in Menden gesucht

Menden. Für viele Jugendliche weltweit ist Deutschland ein beliebtes Schüleraustausch-Ziel. Im Vorfeld müssen jedoch Gastfamilien gefunden werden. Aus diesem Grund sucht die gemeinnützige Organisation Experiment e.V. zurzeit interessierte Familien in Menden, die an diesem interkulturellen Austausch teilnehmen möchten und ab dem 31. August ein Gastkind bei sich aufnehmen. Insgesamt erwartet der Verein 150 Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren aus Brasilien, Italien, Mexiko, Norwegen und...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.19

Upcycling-Kurs für Kinder und Teenies
Aus Alt mach Neu

Lendringsen. Der Stadtteiltreff Lendringsen bietet vom 19. bis einschließlich 22. August einen Upcycling-Kurs für Kinder und Teenies im Alter von 7 bis 14 Jahren an. Die Stadt Menden weist auf noch einige freie Plätze in dem Kurs hin. Dort lernen die Teilnehmer, wie sie aus zum Beispiel alten T-Shirts, Hosen oder Hemden mit Unterstützung der Kursleitung neue angesagte Kleidungsstücke machen können. Der Kurs beginnt am Montag, 19. August, um 14 Uhr im Stadtteiltreff Lendringsen, Böingser Weg...

  • Menden-Lendringsen
  • 01.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.