Wochenanzeiger Oberhausen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Statt in die Schule zu gehen, muss dieses indische Mädchen Backsteine auf ihrem Fahrrad transportieren. Im Gemeindesaal ist es mucksmäuschenstill.

Vortrag zu Kinderarbeit
Kirchengemeinde St.Theresia sammelt Spenden für Kinder in Indien

Wie viel Kinderarbeit steckt eigentlich in unserem Alltag? Dieser Frage ist Missionar Benjamin Pütter vom Hilfswerk "Die Sternsinger" bei seinen insgesamt 88 Reisen nach Indien auf die Spur gegangen. Seine Erlebnisse schilderte er jetzt in einem Vortrag im Gemeindesaal der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia vom Kinde Jesu in Oberhausen. "Weltweit sind etwa 73 Millionen Kinder von Kinderarbeit betroffen", sagt Pütter mit alarmierenden Worten. Die Meisten davon leben in Indien. "Viele...

  • Oberhausen
  • 25.05.19

Erste Meisterschaft für das INNOCENT Duo

Am 18.05. präsentierten sich Melina Stobba und Maurice Grosser zum ersten Mal als INNOCENT Duo. Die beiden Tänzer aus der INNOCENT Formation des TTCOs erreichten bei der Westdeutschen Meisterschaft HipHop/VCD 2019 in Unna einen tollen 6. Platz in der M-Reihe der Duos Adults VideoClip. Wir gratulieren den beiden zu diesem Erfolg und freuen uns, in Zukunft noch mehr von den beiden zu sehen! Die INNOCENT Formation hat es leider nicht in das Finale des DAK Dance Contests in Oberhausen am...

  • Oberhausen
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
Kleidersammelcontainer bei Friedensdorf International.

Unangenehme Überraschung bei der Container-Entleerung
Müll in den Containern und vor den Interläden von Friedensdorf International

Als die Kleidersammelcontainer von Friedensdorf International kürzlich geleert wurden, wartete darin eine unangenehme Überraschung. In den Containern auf der Rua Hiroshima in Oberhausen und am Baßfeldshof in Dinslaken haben Unbekannte Müll und Abfälle entsorgt. Auch vor den Interläden in Oberhausen und Sterkrade wurde außerhalb der Öffnungszeiten Müll abgeladen. „Für uns ist das sehr ärgerlich, weil wir alles trennen und entsorgen müssen. Neben der Entsorgungsgebühr entsteht ein hoher...

  • Oberhausen
  • 22.05.19
Friedensdorf-Leiter Thomas Jacobs und Maria Sowa in der Begegnungsstätte.

Mein erstes Erlebnis mit Krieg
Erinnerungen einer Zeitzeugin

Knapp eine Woche vor den Europawahlen fand eine ganz besondere Veranstaltung in der Friedensdorf Begegnungsstätte statt: Maria Sowa, die zwischen 1976 und 1986 Chefsekretärin im Friedensdorf war, erzählte ein Stück ihrer Familiengeschichte und schilderte ihre Erinnerungen an den zweiten Weltkrieg, die sie als junges Mädchen persönlich erlebte. Gespannt und sichtlich bewegt lauschte das Publikum wie Maria Sowa’s Mutter an grölenden SA-Männern vorbei in ein demoliertes jüdisches Kaufhaus eintrat,...

  • Oberhausen
  • 21.05.19
35 Bilder

Bootstaufe am Kanal
Neues Rettungsboot für die DLRG

Am Samstag stellte der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bezirk Oberhausen e.V. ein neues Motorrettungsboot in Dienst. In einer Feierstunde im Vereinsheim am Rhein-Herne-Kanal taufte Tanja Kösters von der Sparda Bank das neue Boot auf den Namen „Wir retten gemeinsam“. Nur durch eine Spende der Sparda Bank West, Filiale Oberhausen Osterfeld, konnte die Neuanschaffung realisiert werden. Die „Wir retten gemeinsam“ ersetzt die nunmehr 33 Jahre alte „Partner der Jugend“, die aufgrund...

  • Oberhausen
  • 20.05.19
  •  1
Das Foto zeigt v.l.n.r. Ralf te Heesen (Vorstandsmitglied „Kinder in Rio“), Jennifer Becker, Eva Rogge und Gregor Sieveneck (beide evo).      Foto: privat

Aktion der EVO
Spende für Verein "Kinder in Rio"

Die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) hat an den Oberhausener Verein „Kinder in Rio e.V.“ einen Spendenscheck übergeben. Die Spendensumme war anlässlich des FACTEvents im Centro Anfang April von fleißigen Unterstützern „erradelt“ worden. Den erstrampelten Betrag hat die evo anschließend noch einmal auf 584,28 Euro verdoppelt. „Kinder in Rio e.V.“ unterstützt seit 1967 hilfsbedürftige Familien im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro. „Wir setzen dabei sowohl auf eine persönliche...

  • Oberhausen
  • 19.05.19
v. l. n. r.: Ilka Rösing, Sylvia Löhr und Marlene Fischer bei der Spendenübergabe im Friedensdorf.

Vortragsabend zugunsten von Friedensdorf International
Spendenaktion der Lions der Zone Bocholt-Rees

Vergangenen Donnerstag übergaben Sylvia Löhr, Ilka Rösing und Marlene Fischer vom Lions Club Bocholt bei einem Rundgang durch das Oberhausener Friedensdorf einen Spendencheck in Höhe von 2.000 Euro. Friedensdorf-Mitarbeiterin Anna Lange nahm die Spende glücklich entgegen und bedankte sich herzlich für die wertvolle Unterstützung. Die stolze Spendensumme kam während eines spannenden Vortragsabends über die Folgen der Technik für die Natur und das ökologische Gleichgewicht zusammen. Auf dem...

  • Oberhausen
  • 15.05.19
v.l.: Dr. Roland Issel (Prüfungsvorsitzender Arzt), Joèe Bakakoutela, Werner Pflips (Kreisbereitschaftsleiter DRK Oberhausen), Verena Doczyck, Karin Behrendt, Celine Bierfreund, Lea Behrendt, Martin Götzke (Leiter Aktive Dienste und Servicestelle Ehrenamt DRK Oberhausen)

Fünf neue Sanitäterinnen für das DRK Oberhausen

Sie sind als Ersthelfer für die Oberhausener Bevölkerung bei Veranstaltungen, Fußball-Spielen und anderen Events im Stadtgebiet im Einsatz. Dabei investieren sie Teile ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen. Sie sind Sanitäter beim Deutschen Roten Kreuz in Oberhausen. Fünf ehrenamtliche Helferinnen absolvierten vergangenes Wochenende ihre Ausbildung zur Sanitäterin. Nach 48 Stunden medizinischer Ausbildung verteilt auf mehrere Wochenenden haben fünf neue, engagierte ehrenamtliche Helferinnen...

  • Oberhausen
  • 14.05.19

Let the Oldies Roll
Eine Benefizfahrt für das Friedensdorf

Der Lions Club Essen-Ruhrtal veranstaltet am 16. Juni 2019 eine „Old- and Youngtimer Rallye” zugunsten von Friedensdorf International. Die Teilnehmer erwartet ein programmreicher Ausflug durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet, der Start- und Endpunkt befindet sich in Essen. Eine Station wird auch das Friedensdorf in Oberhausen sein. Gestartet wird in vier Klassen: Vintage Klasse (Baujahre bis 1954), Oldtimer Klasse (1955-1969), Junge Klassiker (1970-1999) und auch Zukünftige Klassiker (ab...

  • Oberhausen
  • 14.05.19
Dr. Meike Wördemann bei der Kindervorstellung in Gambia.

Team kehrt mit kranken Kindern zurück
13. Gambia-Hilfseinsatz von Friedensdorf International beendet

Am vergangenen Sonntagmorgen kehrten Dr. Meike Wördemann und Rolf Wallmeier von Friedensdorf International mit zwei kranken Kindern aus der gambischen Hauptstadt Banjul zurück. Die kleinen Patienten mit urologischen und orthopädischen Befunden erwartet jetzt die medizinische Behandlung in Deutschland, da in ihrem Heimatland keine ausreichende Versorgung möglich ist. Das Hilfseinsatz-Team machte sich am Freitag, den 10. Mai auf den Weg in das kleinste Land auf dem afrikanischen Kontinent, um...

  • Oberhausen
  • 13.05.19
22 Bilder

Plogging – Neuer Trend kommt nach Oberhausen

Am Samstag fand um 11 Uhr die Auftaktveranstaltung zum Plogging im Kaisergarten statt. Plogging verbindet Sport und Umwelt. Bei diesem aus Schweden kommenden Trend, werden beim Joggen kleinere Abfälle eingesammelt. Der Abfall wird dann direkt fachgerecht entsorgt. Derzeit sind vier Folgeveranstaltungen im Kaisergarten am Schloss Oberhausen geplant. Als kompetente Ansprechpartner waren Ute Mareck, Fachbereichsleitung Klima- und Ressourcenschutz des Bereiches Umweltschutz, Claudia Pohle,...

  • Oberhausen
  • 11.05.19
  •  1
Ankunft der angolanischen Kinder am Düsseldorfer Flughafen.

65. Hilfseinsatz für angolanische Kinder beendet
Kleine Patienten erhalten Chance auf ein gesundes Leben

Am Düsseldorfer Flughafen landete heute Morgen ein Charterflug von Friedensdorf International. An Bord waren die Friedensdorf-Mitarbeiter Kevin Dahlbruch und Nathalie Witté sowie Mitarbeiter der angolanischen Partnerorganisation Kimbo Liombembwa, die mit über 50 kranken und verletzten Kindern vom 65. Angola-Hilfseinsatz zurückgekehrt sind. Mit dem ersten Angola-Hilfseinsatz in diesem Jahr kamen mit dem Hilfsflug angolanische Kinder zur medizinischen Versorgung nach Deutschland. Ein Großteil...

  • Oberhausen
  • 10.05.19
Friedensdorf-Interladen Sterkrade

Friedensdorf-Interladen Sterkrade zieht um
Eröffnungsfeier am 18. Mai auf der Steinbrinkstraße

In Kürze zieht der Sterkrader Friedensdorf-Interladen von der Bahnhofstraße 53-54 etwa hundert Meter weiter in die Steinbrinkstraße 207. Am 18. Mai findet ab 10 Uhr die Eröffnungsfeier des Friedensdorf-Interladens an der neuen Adresse statt. Bis 14 Uhr erwarten die Besucher neben einer Modenschau und Kinderschminken auch tolle Eröffnungsangebote. Für das leibliche Wohl ist mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf gesorgt. Im Interladen auf der Bahnhofstraße 53-54 findet bis auf weiteres samstags von...

  • Oberhausen
  • 06.05.19
Jazz-Musiker Till Brönner bei seinem Auftritt im Friedensdorf in Oberhausen.
4 Bilder

Friedensdorf-Schützlinge feiern Abschied
Große Party für die angolanischen und gambischen Kinder

Vor mindestens sechs Monaten sind die kranken und verletzten Kinder aus Angola und Gambia nach Deutschland gekommen, weil eine medizinische Versorgung in ihren Heimatländern nicht möglich war. In Deutschland haben bundesweite Krankenhäuser die Behandlung kostenlos ermöglicht und zahlreiche ehrenamtliche Betreuer haben die Kinder monatelang umsorgt. Im Friedensdorf in Oberhausen konnten sich die kleinen Patienten von ihren Behandlungen erholen und gemeinsam gesund werden. An genau diesem Ort...

  • Oberhausen
  • 03.05.19
Erste Hilfe für Senioren

Mit wenigen Handgriffen Leben retten

Mehr Sicherheit für Oberhausen – Das hat sich das DRK Oberhausen auf die Fahne geschrieben. Neben den regulären Erste Hilfe Kursen für Betriebe und den Führerschein oder Trainerlizenz bereitet das Rote Kreuz in Oberhausen mit speziellen Kursen auch Senioren für den Notfall vor. Darin lernen sie mit nur wenigen Handgriffen im Fall eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts Leben zu retten. Treten spezielle Notfälle ein, ist schnelles Handeln erforderlich. Nicht selten können dadurch Menschenleben...

  • Oberhausen
  • 03.05.19

Das Rote Kreuz feiert Geburtstag

Am 08. Mai begeht das Rote Kreuz den Weltrotkreuztag. Unter dem Motto „Kein kalter Kaffee“ bedankt sich das DRK bei den Bürgerinnen und Bürgern für das gesellschaftliche Engagement. Am 8. Mai, dem Geburtstag von Rotkreuzbegründer Henry Dunant (8. Mai 1828 – 30. Oktober 1910), gibt es bundesweit kostenlosen Kaffee vom Deutschen Roten Kreuz. Auch das DRK in Oberhausen wird im Rahmen der Aktion „Kein kalter Kaffee“ den vielen Unterstützern der Rotkreuzarbeit in Oberhausen „Danke“ sagen....

  • Oberhausen
  • 02.05.19
v.l.: Katrin Schubert (Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Marketing), Sebastian Lietz (PALLAS Fitness Studioleitung), Sergej Skorik (PALLAS Fitness Geschäftsführung), Andrea Farnschläder (Geschäftsführender Vorstand DRK Oberhausen), Reimund Buick (PALLAS Fitness Geschäftsführung)
2 Bilder

DRK und Fitnessstudio Pallas kooperieren

Die Unterstützung eines Wohlfahrtsverbandes wie das Rote Kreuz zeigt eines ganz besonders: Gesellschaftliches Engagement. Im Rahmen der neuen Kooperation zwischen dem DRK und dem Fitnessstudio Pallas Fitness setzt sich das DRK jetzt für die Gesundheit der Mitglieder und Mitarbeiter ein. Insgesamt etwa 3.000 Fördermitglieder und 200 ehrenamtlich Aktive unterstützen das DRK Oberhausen mit regelmäßigen Geld- bzw. Zeitspenden. „Dieses Engagement ist heute nicht mehr selbstverständlich....

  • Oberhausen
  • 02.05.19
v. l. n. r.: Thomas Wessel, Wolfgang Mertens und Andreas Seelmann bei der Spendenübergabe im Friedensdorf.
2 Bilder

Spezialchemie-Unternehmen aus Essen gibt 18.900 Euro
Mitarbeiter fragen und spenden: Evonik hilft Friedensdorf International

Mitmachen zahlt sich aus: Das Essener Unternehmen Evonik spendet Friedensdorf International 18.900 Euro – weil viele Beschäftigte des Spezialchemiekonzerns bei einer Mitarbeiterbefragung mitgemacht haben. Evonik hatte die interne Meinungs- und Stimmungsumfrage fest mit einer Zusage verbunden: „Für jede einzelne Teilnahme spendet Evonik einen Euro für gemeinnützige Zwecke“, beschreibt Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG, das Prinzip. Je mehr...

  • Oberhausen
  • 29.04.19

Modellbus mit Friedensbotschaft
RIETZE produziert Modellbus mit Werbung von Friedensdorf International

Wenn man im Oberhausener Stadtgebiet unterwegs ist, sieht man regelmäßig einen blauen Linienbus durch die Straßen fahren – bunt beklebt mit Bildern, die einen kleinen Einblick in die Arbeit von Friedensdorf International geben. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von Friedensdorf International wurde vor etwa zwei Jahren ein Linienbus der Oberhausener Verkehrsbetriebe STOAG mit Werbung der Kinderhilfsorganisation beklebt. „Wir sind der STOAG sehr dankbar, dass der Friedensdorf-Bus bis heute im...

  • Oberhausen
  • 26.04.19
  •  2
Der Maibaum wird zum Ziel getragen. Archivfoto: Walden

Am Dienstag auf dem Marktplatz
Schmachtendorf tanzt in den Mai

Am Dienstag, 30. April, findet auf dem Marktplatz in Schmachtendorf der alljährliche Tanz in den Mai statt. In Schmachtendorf wird die Tradition noch groß geschrieben. So wird bereits seit 1987 ein Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Dazu wird der rund 700 kg schwere Maibaum ab 17 Uhr von Mitgliedern der Interessengemeinschaft Schmachtendorf (IGS), des Schützenvereins und des Heimatvereins durch den Ortsteil bis zum Marktplatz geschoben. Für das richtige Marschtempo während des Umzugs...

  • Oberhausen
  • 26.04.19
Die neue DRK Tagespflege in Oberhausen.
3 Bilder

Zusammen den Tag verbringen und abends wieder zu Hause sein

Das DRK Oberhausen eröffnet in Kürze seine neue Tagespflege an der Gustavstraße und hat zum 01. Juni noch Plätze frei. Die Tagespflege wird Teil eines neuen DRK Lebenszentrums sein und bietet insgesamt Platz für 13 Gäste. Der Wunsch vieler Menschen ist es, auch bei Pflegebedürftigkeit so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause wohnen zu bleiben. Gerade bei Pflegebedürftigkeit ist eine gute, liebevolle und fachkompetente Betreuung tagsüber unerlässlich. Genau dabei stellt die...

  • Oberhausen
  • 25.04.19

Jazz- & Modern Dance für Kinder!
Der TC-Royal Oberhausen ist auf der Suche nach Verstärkung!

Kinder im Alter zwischen 8 - 10 Jahren können ab dem 02.05.19 bei der "Jazz Modern Dance Nachwuchs Gruppe" des TC Royal einsteigen. Trainiert wird immer Donnerstags von 17.00 - 18.00 Uhr im Saal 2 des Clubheims. Neben dem erlernen kleiner Choreographien, werden auch Koordination, Kraft, Ausdauer und technische Tanzgrundlagen trainiert. Nähere Infos unter: anne_s1@outlook.de

  • Oberhausen
  • 24.04.19
  •  1
Kranzniederlegung im Friedenspark in Hiroshima
2 Bilder

Friedensdorf-Team kehrt aus Japan zurück
Ganz im Zeichen des Friedens

Von einer siebentägigen Reise kehrte gestern ein Friedensdorf-Team aus Japan zurück. Friedensdorf-Leiter Thomas Jacobs besuchte gemeinsam mit Taeko Erwig Shishikura und Mara Peppmüller die Städte Tokio, Hiroshima und Nagasaki, um die Verbindung zwischen Friedensdorf International und den vielen japanischen Unterstützern zu vertiefen. Organisiert und begleitet wurde die Reise von Frau Keiko Asano und Frau Mika Kuramoto, die diese über Förderer mitfinanziert haben. Die beiden Japanerinnen gehören...

  • Oberhausen
  • 24.04.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus