Eine neue Heimat für eine sympathische Fellnase aus dem fernen Australien
Skippy hüpft bald im Duisburger Zoo

Da schmeckt es doch gleich noch mal so gut: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Der Zoo Duisburg wird zur neuen Heimat.
  • Da schmeckt es doch gleich noch mal so gut: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Der Zoo Duisburg wird zur neuen Heimat.
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Alpen/Sonsbeck/Xanten. Die Weseler Kreispolizeibehörde atmet auf: "Skippy" hat ein neues Zuhause gefunden. Wie der Zoo Duisburg  den Beamten bestätigte, wird das Känguru - von der Polizei liebevoll "kleine Fellnase" genannt - dort eine neue Heimat finden.
Bis die junge Dame jedoch neue Freunde finden und mit anderen Beuteltieren spielen kann, wird es noch einige Zeit dauern: Zunächst muss sie untersucht und an die anderen Kängurus gewöhnt werden.
Der Zoo in Duisburg wird berichten, wann man "Skippy" dort besuchen kann.
Die Weseler Kreispolizeibehörde bedankt sich herzlich bei allen, die sie bei der "Operation Skippy" unterstützt haben.

Wie Skippy in Polizeigewahrsam kam, lest ihr hier.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.