Langjährige Mitglieder wurden geehrt
55 Jahre Sammler beim Martinskomitee Veen

Veen. In diesem Jahr konnte das Martinskomitee Veen gleich mehrere verdiente Mitglieder für langjährige Treue zum Verein ehren. Heinrich Kamps war 55 Jahre unermüdlich als Haussammler unterwegs und übergibt nun den Stab an seinen Enkelin Heidi Pieper, die ab dem kommenden Jahr seinen Bezirk übernimmt. Auch Gisela Lümmers ist in diesem Jahr als Sammlerin neu im Verein. Dominik Janßen spielt seit 20 Jahren bei der Mantelteilung den „Armen Mann“, der zukünftig von Daniel Baltes dargestellt wird.
Heinz-Gerd Giesen ist seit 40 Jahren als Haussammler aktiv und seit 20 Jahren Vorsitzender des Komitees. Genauso lange führt er auch als „St.Martin“ den jährlichen Laternenzug an und teilt traditionsgemäß seinen Mantel mit dem „Armen Mann“. Den Veener Seniorentag, die Kinder des Kindergartens und der Grundschule besucht er jedes Jahr im roten Gewand und erzählt die Geschichte von „St. Martin“. Willi van Bebber, Hans-Jakob Landscheidt und Johannes Scholten sammeln seit 25 Jahren aktiv und Dirk Oppermann und Eddy van Rooij sind seit 10 Jahren dabei.

Allen Jubilaren ist es ein ganz besonderes Anliegen, das Brauchtum “St.
Martin“ zu pflegen und den Gedanken des Teilens zu vermitteln und aufrechtzuerhalten.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.