Xantener Wunscherfüller rufen auf zum Mitmachen!
Ambitionierte Kümmerer für ältere, bedürftige Menschen, die sich über kleine Geschenke freuen

Von links: Michael Holter, Vera Koppers-Dams und Harald Neu.

"Die aktuelle Situation stellt uns vor enorme Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, dass der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft weiter gestärkt wird.Aus diesem Grund haben wir das Projekt 'Wunscherfüller Xanten' ins Leben gerufen. Gemeinsam mit verschiedenen Partner von regionalen Händlern möchten wir bunte Bäume aufstellen, wo Senioren ab 65 Jahren ihre Wünsche platzieren können."

So leitet Michael Holter seine Pressemitteilung zu einem neuen caritativen Projekt in der Römerstadt ein. Weiter heißt es dort: "Immer wieder trifft man auf Senioren, deren Rente kaum zum Leben reicht oder die keine Angehörige in mehr haben, mit denen Sie Weihnachten verbringen können. Diesen Menschen wollen wir mit unserer Aktion Freude und ein Lächeln schenken."  

Wie funktioniert die Aktion?

Im Anhang finden Sie eine detaillierte Beschreibung zu "Wunscherfüller Xanten". Es dürfen sich materielle Dinge bis 25 €, kostenlose Dienstleistungen oder einfach nur Zeit bei einem gemeinsamen Spaziergang gewünscht werden. Das Team der Wunscherfüller Xanten (die Kümmerer) sammelt die Wunschkarten in regelmäßigen Abständen ein und veröffentlicht eine Liste der Wünsche auf der Facebook-Seite: www.fb.com/WunscherfuellerXanten

Die Übergabe der Geschenke, bzw. das Zusammenbringen der/des Wünschenden und der Wunscherfüller geschieht dann durch die sogenannten Glücksboten, persönlich an einem noch zu wählendem Ort, nach den zu diesem Zeitpunkt einzuhaltenden Corona-Bedingungen. Dies geschieht diskret und ohne große Öffentlichkeit.

Die ambitionierte Aktion läuft vom 14. November bis zum 19. Dezember. Zusammen mit Michael Holter hoffen Vera Koppers-Dams und Harald Neu für das Wunscherfüllerteam Xanten auf breite Unterstützung und gute Resonanz.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen