Folk meets Blues

2Bilder

Folk trifft Blues in Neumaiers KulturKeller

Pete Morten, bekannter Singer-, Songwriter und Entertainer aus der englischen Folkszene, trifft auf den Bluesgitarristen Michael van de Locht aus Xanten.

Pete Morton ist seit Jahren eine etablierte Größe in der englischen Folkszene, der neben zahllosen Alben und Veröffentlichungen, vor allem live überzeugt und durch unzählige Eigenkompositionen dem traditionellen Folkkanon neue Impulse geben konnte. Ein virtuoses Gitarrenspiel, eine ausdrucksvolle Stimme, intensiver Gesang und starke Kompositionen machen ihn aus. Pete Morton tourt auf der ganzen Welt – einer seiner bekanntesten Titel „Another Train“ wird weltweit interpretiert.

In seinen unzähligen engagierten Texten zu menschlichen Alltäglichkeiten, autobiographischen Begebenheiten und zeitlosen Beobachtungen, spiegelt sich die ganze Bandbreite der Gefühlswelten aber auch klare und grade Haltungen zu aktuellen politischen Themen. Sie sind selten moralisierend, nie weinerlich und häufig auf der Spur zum Kern der Dinge. All das mit einer großen Portion Humor !
In Xanten wird Pete Morton u.a. Liedern aus seinem aktuellen Album „Economy“ und seinem reichhaltigem Repertoire von inzwischen elf Veröffentlichungen (Solo- und Bandalben wie Urban Folk) präsentieren.
Im Vorprogramm wird Michael van de Locht, Bluessänger und bekannter Gitarrenspezialist sein aktuelles Album „Mit dem Arsch an der Wand“ präsentieren. Er wird begleitet von Klaus Rühling im Hauptberuf Journalist und engagierter Musiker in verschiedenen Bands. Michael van de Locht ist in unterschiedlichsten musikalischen Projekten engagiert – u.a. in der Gruppe Barfly und dem Poetry Slam Duo „Die Duologen“.
Alle Überschüsse dieser Veranstaltung gehen an die Tafel Xanten.

Datum:
Beginn: Freitag, 30. August 2013 um 19:00

Eintritt:
€ 12,50

Veranstaltungsort:
KulturKeller Hotel Neumaier
Orkstrasse 19, 46509, Xanten

Link:
www.nettnax.com
www.hotel-neumaier.de

Autor:

Michael Neumaier aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen