Homosexuelles Paar darf nicht im Haus Thomas heiraten
Der Xantener Dombauverein interpretiert "katholisch" auf seine Weise

Der ehrwürdige Xantener St. Viktor-Dom. Der Verein, der sich um sein Wohlergehen kümmert, hat so seine eigenen Vorstellungen was man unter "gut" katholisch verstehen sollte.
  • Der ehrwürdige Xantener St. Viktor-Dom. Der Verein, der sich um sein Wohlergehen kümmert, hat so seine eigenen Vorstellungen was man unter "gut" katholisch verstehen sollte.
  • Foto: CP
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Der Xantener Nick Heuser und sein Verlobter sind ein gleichgeschlechtlich liebendes Paar. Da sie nicht kirchlich heiraten können, wollten sie sich den Tag ihrer standesamtlichen Hochzeit so schön wie möglich machen. In Xanten jedoch bekam die romantische Vorstellung jähe Risse.

Das Paar hatte sich nämlich für das Haus Thomas als Ort der Trauung entschieden. Hier übt der Dombauverein Xanten das Hausrecht aus. Nick Heuser: "Wir haben auch schon eine mündliche Zusage sowie eine Besichtigung der Räumlichkeiten gehabt."

Die Braut ist ein Bräutigam

Als Heuser dann die Zusage mit einem Nutzungsvertrag besiegeln wollte, fragte man ihn nach dem Namen der "Braut". Als er dann erwiderte, dass es ein Bräutigam ist und sie zwei Männer seien, erhielt er prompt eine Absage mit der Begründung: "Es ist hier sehr katholisch. Tut mir leid, das geht hier nicht."
Über die Absage zeigte sich Nick Heuser fassungslos und geschockt: "Solch eine Diskriminierung habe ich, Gott sei Dank, noch nie erlebt!" In den sozialen Medien fielen die Kommentare harsch aus. Nick Heuser: "Ich bin überwältigt von der Resonanz meiner Mitbürger, die die Entscheidung ebenso erschüttert wie mich."

Hochzeitsfeier im Hotel

Das Tischtuch zwischen dem Dombauverein und Nick Heuser ist nach dem Vorfall endgültig zerschnitten. Eine Hochzeitsfeier im Haus Thomas gibt es nicht. Nick Heuser: "Wir haben bereits Kontakt zu einem Xantener Hotel, wo man sich auf uns freut, so wie wir sind."

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.