Die Bingo-Nachmittage im Amaliencafé versprechen unbeschwerte Stunden
Geselligkeit gilt als Hauptgewinn

Die Organisatorinnen des Bingo-Nachmittages im Alpener Amaliencafé, Anja Schlothane und Christina Görsch mit der Lostrommel.
2Bilder
  • Die Organisatorinnen des Bingo-Nachmittages im Alpener Amaliencafé, Anja Schlothane und Christina Görsch mit der Lostrommel.
  • Foto: CP
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

In der Begegnungsstätte der evangelischen Kirchengemeinde Alpen, dem Amaliencafé, herrscht beste Laune. Der Bingo-Nachmittag steht an. Wer einige entspannte Stunden in netter Gesellschaft verbringen möchte, ist hier genau richtig.

Von Christoph Pries

Alpen. Anja Schlothane, die Koordinatorin der Kirchengemeinde für die Bingo-Nachmittage, bimmelt mit dem Amalienglöckchen: "Sin' wa denn soweit?" Die Gespräche verstummen. Die Mitspieler konzentrieren sich auf ihren Spielbogen und markieren die Zahlen, die in der kleinen Trommel ausgelost werden. Seit September 2018 gibt es zum normalen Betrieb der Begegnungsstätte dieses Angebot.
Mit wachsender Resonanz. Bis zu 30 Bingo-Spielerinnen und -Spieler sind dabei, wenn Anja Schlothane als Zeremoniemeisterin die Zahlen bekannt gibt. Unterstützt wird sie dabei von Christina Görsch, die den Charakter des Spiels so erklärt: "Bingo ist ein Zahlenspiel mit einfachen Regeln und Spaß für alle".

Wichtige Geselligkeit

Geselligkeit wird nämlich in der Begegnungsstätte der Kirchengemeinde groß geschrieben. Die für alle offene Einrichtung wird von ehrenamtlichen Kräften in Schwung gehalten. Es gibt selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Einen Gutschein hierfür kann man denn auch beim Bingo gewinnen. Entsprechend motiviert sind die Spieler. Aber in Wirklichkeit geht es um etwas ganz anderes. Es geht um Beisammensein. Es geht um Unterhaltung. Und es geht um gemeinsam verbrachte schöne, unbeschwerte Zeit. Die hat man beim Bingo.
Frauen sind dabei in der Überzahl. Aber es gibt sie noch, die spielfreudigen Männer. Darunter den Professor von "Urmel aus dem Eis", wie Anja Schlothane verrät. Bei dem Theaterstück des Alpener Laienspiels ist sie übrigens auch als Souffleuse im Einsatz.
Zurück zum Bingo-Nachmittag: "In der Regel gibt es vier Runden, aber wenn alle schreien, hängen wir auch noch eine weitere Runde dran", lacht Christina Görsch. Zwischendurch gibt es noch ein Päuschen zum "Schnacken". Die Koordinatorinnen legen Wert darauf, dass alle miteinander ins Gespräch kommen.
Wer neu ist und wer noch nie Bingo gespielt hat, wird bestens unterstützt. Nach spätestens einer Runde weiß er, wie der Hase rennt, oder wie die Kugeln fallen. Wer möchte, kann gerne zu den Bingo-Nachmittagen ins Amaliencafé kommen und Anja Schlothane beim Drehen der Trommel zusehen.

Das Amaliencafé

Die Bingo-Nachmittage im Alpener Amaliencafé finden jeden ersten und vierten Donnerstag im Monat in der Zeit von 15 bis 17 Uhr statt.
Wer möchte, kann hier mitspielen. Das Amaliencafé ist für jeden geöffnet.
Dienstagnachmittag ab 14.30 Uhr findet ein offener Spielenachmittag in der Begegnungstätte statt. Derzeit gibt es Rummecup-Runden. Gerne können auch Skat- und Doppelkopf-Spieler vorbeikommen.

Die Organisatorinnen des Bingo-Nachmittages im Alpener Amaliencafé, Anja Schlothane und Christina Görsch mit der Lostrommel.
 Die Koordinatorinnen des Bingo-Nachmittags im Amaliencafé, Christina Görsch (li.) und Anja Schlothane mit Spielkarte und Zeremonieglöckchen.
Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen