Römisches Wochenende im Archäologischen Park Xanten
Kleine Gewänder für Spielzeugfiguren nähen

Die Techniker der Römer faszinieren auch heute noch Jung und Alt. Am Wochenende kann man kleine Tuniken nähen,
  • Die Techniker der Römer faszinieren auch heute noch Jung und Alt. Am Wochenende kann man kleine Tuniken nähen,
  • Foto: Axel Thünker
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Xanten. Kleine Tuniken aus farbenfrohem Leinen können die Besucher am kommenden Wochenende, Samstag, 14. September und Sonntag, 15. September, im LVR-Archäologischen Park Xanten nähen. Mit den individuell gefertigten Souvenirs lassen sich Spielzeugfiguren oder auch Trinkflaschen liebevoll einkleiden. Dazu passend können bei den Weberinnen bunte Bändchen aus Wolle gewebt werden. Direkt nebenan lädt die römische Lehrerin Kinder dazu ein, in ihren Unterricht zu schnuppern und das Schreiben auf einer Wachstafel zu lernen. Auch die Knochenschnitzer laden wieder zum Mitmachen an ihren Werkbänken ein. Am Samstag werden außerdem Führungen über die Ausgrabung in dem römischen Handwerkerviertel an der Herberge angeboten, und nur am Sonntag um 13 Uhr bietet eine offene Führung in der Schiffswerft einen Überblick über die bislang rekonstruierten Nachbauten vom Einbaum zum Segelschiff. Alle anderen Aktionen finden durchgehend von 11 bis 17 Uhr statt.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.