Topspiel in der 2. Bundesliga
Remis im Spitzenduell für die Xantener Billard-Herren

Auf dem Bild (v.l.): Huub Wilkowski, Herman Kleinpfenning, Uwe Arndt und Roger Liere.
14Bilder
  • Auf dem Bild (v.l.): Huub Wilkowski, Herman Kleinpfenning, Uwe Arndt und Roger Liere.
  • Foto: Rtz
  • hochgeladen von Simon Rüttermann

Am Wochenende spielte der Billardclub Am Grünen Brett Xanten in der 2. Bundesliga das Spitzenspiel gegen den Gast aus Fuhlenbrock. Am Ende erspielten die Xantener ein Remis und setzen ihre bislang sehr erfolgreiche Saison fort.

Für den Billardclub Xanten spielten Spielführer Roger Liere, Huub Wilkowski, Uwe Arndt und Herman Kleinpenning. In den ersten beiden Spielen traten Arndt und Kleinpenning an und erwischten beide einen guten Start. Nach der Hälfte des Spiels lagen Beide vorne. Herman Kleinpenning konnte diesen Vorsprung auch ins Ziel bringen und gewann am Ende mit 40 zu 27. Der Gegner von Uwe Arndt allerdings drehte die Partie noch und so unterlag der Xantener mit 40 zu 34. In den anderen Beiden Partien gingen dann Spielführer Roger Liere und Huub Wilkowski an den Start. Souverän gewann Liere seine Partie schlussendlich mit zehn Punkten Vorsprung, das Endergebnis lautete hier 40 zu 30. Am anderen Tisch hatte Wilkowski gegen den an diesem Tag besten Spieler der Fuhlenbrocker wenig Chancen. In nur 16 Aufnahmen war das Spiel beendet und auf der Anzeige stand eine deutliche 40 zu 28 Niederlage.

Weiter auf einem guten Kurs

Für die Xantener war das 4:4 Endergebnis ein zufriedenstellendes Resultat. Mit dem Remis setzen sie ihre erfolgreiche Spielzeit erst einmal fort. Durch die Ergebnisse der Konkurrenz mussten die Xantener in der Tabelle allerdings einen Platz einbüßen - nach 12 Spielen stehen die Billard-Herren aus der Domstadt nun aktuell auf dem 4. Platz. Somit sieht es weiter gut aus, dass das anvisierte Ziel des Aufsteigers, in der ersten Spielzeit in der 2. Bundesliga die Klasse zu halten, erreicht wird. Im nächsten Saisonspiel geht es für die Xantener dann im nächsten Topspiel Zuhause gegen den Zweitplatzierten, den BC GT Buer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen