Verkehrsunfall: "Pizzataxi" stößt mit anderem Auto zusammen

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Autos kollidierten, hat sich am Freitagabend in Louisendorf ereignet. Eine Unfallbeteiligte wurde zur Untersuchung in Krankenhaus gebracht. Auch entstand Sachschaden an einem Technikverteiler der Telekom. Dadurch kam es zu Störungen im Telekomnetz.

Vermutlich wegen Mißachtung der Vorfahrt kam es gegen 18:00 Uhr im Kreuzungsbereich Hauptstraße und Moyländer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pizzataxi und dem VW Polo einer Fahrerin aus Louisendorf.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass das Pizzataxi über die Kreuzung hinweg in einen Technikverteiler der Telekom geschleudert wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

Um 18:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle und die Fahrzeuge. Auslaufende Betriebsstoffe wurde aufgenommen. Zur Instandsetzung des Technikverteilers wurde die Telekom informiert.

Die Fahrerin des VW Polo wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Im Einsatz waren 10 Feuerwehrleute unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Stefan Veldmeijer. Die Einsatzdauer betrug über eine Stunde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.