Telekom

Beiträge zum Thema Telekom

Ratgeber
Glasfaser ermöglicht immer mehr Mendener Haushalten eine schnelle Internetverbindung.

Glasfaserabdeckung
Breitbandausbau für rund 6.600 Haushalte

MENDEN. Arbeiten oder Lernen von zu Hause aus ist aktuell mehr denn je Thema. Viele Lösungen funktionieren jedoch nur mit einer Internetverbindung, die auch die entsprechende Bandbreite und Geschwindigkeit mit sich bringt. Deshalb wird auch der Breitbandausbau in Menden immer wichtiger, ob für Unternehmen oder Privathaushalte. „Lange war es auch bei uns in Menden so, dass vor allem die großen Telekommunikationsunternehmen gesagt haben: Der Ausbau bei Euch lohnt sich nicht. Dank der Förderung...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.11.20
Ratgeber
Dieter Joachimi, Beigeordneter der Stadt Herdecke, Landrat Olaf Schade und Wittens Bürgermeisterin Sonja Leidemann (v.l.) griffen zu den Spaten, um den Beginn des geförderten Breitbandausbaus zu feiern.
2 Bilder

Schnelles Internet
Geförderter Breitbandausbau im Kreis hat begonnen

Der Anfang ist gemacht: In Witten haben sich Landrat Olaf Schade, Vertreter der kreisangehörigen Städte und der Telekom zum symbolischen Spatenstich für den Breitbandausbau getroffen. Im Laufe der nächsten drei Jahre werden in allen Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises Versorgungslücken mit schnellem Internet geschlossen – mithilfe von Fördergeldern des Bundes und Landes in Höhe von insgesamt 19,4 Millionen Euro. Weit mehr als 4.000 Adressen sollen profitieren. "Der flächendeckende...

  • Witten
  • 23.10.20
Kultur
2 Bilder

Bruderschaft sichert Mobilfunkversorgung für Oeventrop

Anfang Dezember 2020 müssen alle Mobilfunkantennen auf dem Turm des alten Klosters demontiert werden Ab diesem Zeitpunkt wäre Oeventrop faktisch ohne Mobilfunkversorgung Da die Antennen in Zukunft auch die ultraschnelle "5G-Technologie" unterstützen werden, muss ein geeigneter neuer Standort möglichst nahe im Zentrum unseres Dorfes liegen. Der Telekom ist es leider trotz vieler Verhandlungen mit möglichen Grundstücks- und Hauseigentümern bisher nicht gelungen, eine endgültige Zusage für...

  • Arnsberg
  • 24.09.20
  • 1
Wirtschaft
Die Telekom stellt Internettelefonie um.

Kreisverwaltung Mettmann zeitweise nicht erreichbar
Umstellung der Telefonanlage am kommenden Dienstag

Die Telekom stellt zurzeit alle Telefon-Anschlüsse auf Internetverbindungen (IP-Technologie) um. Die Leitungen der Kreisverwaltung sollen am Dienstag, 28. Juli, umgestellt werden. Deshalb wird die Kreisverwaltung voraussichtlich bis in die Mittagszeit telefonisch und auch per Fax nicht zu erreichen sein. Ersatzleitung für BürgertelefonFür das Bürgertelefon des Kreises zur Corona-Lage wird eine Ersatzleitung geschaltet: Zu erreichen ist das Bürgertelefon am Dienstag unter Nummer (02104)...

  • Hilden
  • 26.07.20
Wirtschaft
Für das Echtzeit-Feeling spielt die geringe Latenz von 5G eine entscheidende Rolle. Nur wenn der Puck flüssig und vor allem synchron für beide Spieler erscheint, entsteht ein realistisches Spiel – das geht nur im besten Netz mit 5G – und zwar jederzeit und auch unterwegs.
2 Bilder

Marl hat jetzt Mobilfunkstandorte im neusten Mobilfunkstandard.

Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Der Landkreis Recklinghausen ist mit dabei. In Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop funken jetzt Mobilfunkstandorte im neusten Mobilfunkstandard. Die Nutzer eines modernen LTE-Smartphones profitieren, denn die Mobilfunkstation erkennt ab sofort, ob sich ein LTE- oder 5G-Handy in ihrer Funkzelle aufhält und versorgen das Handy je nach Bedarf. Auch...

  • Marl
  • 17.07.20
Wirtschaft

Internet: "Weiße Flecken" in Marl
Glasfaserausbau kommt voran

Marl. Der Glasfaserausbau in Marl kommt voran. Nachdem bereits im vergangenen Jahr an Marler Schulen mit dem Verlegen der zukunftsfähigen Internetverbindungen begonnen wurde, schreitet nun auch der Kabelausbau in den ländlichen Stadtgebieten voran. In dieser Woche haben entsprechende Arbeiten der ausführenden Baufirma aus Ostfriesland im Bereich Steinernkreuz begonnen. Nahe der Stadtgrenze zu Herten, wo ebenfalls Glasfaser verlegt wird, sind nun erste Vorarbeiten auf der Langenbochumer Straße...

  • Marl
  • 09.07.20
Ratgeber
Pfui, schämt euch, so ein versiftes Gerät dem Kunden anzubieten. Völlig von Dreck verklebt. Hygine null....
2 Bilder

Telefonzellen sind out
Sauberkeit und Hygiene auch out ?

Innnerhalb einer Fußgängerzone im Süden Duisburg (47055)fand ich diese "Telefonsäule" der deutschen Telekom.  Völlig vernachlässigt und verseucht von Dreck , möglicherweise mit VIREN, Bakterien oder sonstigen Schädlingen befallen.... ⚠️VOR BENUTZUNG/BERÜHRUNG MUSS GEWAHRNT WERDEN!🚨 Sag mal Telekom habt ihr immer noch nix von Reinigung und Desinfektion Eurer Geräte gehört? Es gibt in Duisburg sicher mehrere Putzbetrieb die sich über einen Daueraftrag freuen würden, gerade jetzt in...

  • Duisburg
  • 28.06.20
  • 3
  • 1
Fotografie
5 Bilder

Der Rheinturm erstrahlt

Der Rheinturm wurde vom 17.06. bis 20.06.2020 von der Telekom zur Werbeaktion zu 5G. Am Samstag war ich Vorort um ein paar schöne Scenen festzuhalten.

  • Düsseldorf
  • 22.06.20
  • 5
  • 2
Wirtschaft
Stadtwerke Wesel Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Rainer Hegmann (links) mit Frank Neiling (Deutsche Telekom Privatkunden-Vertrieb GmbH) am Neubaugebiet "Am Schwan" in Wesel-Lackhausen.

Neue Baugebiete werden mit schnellem Internet versorgt, das erste in Wesel ist Am Schwan / Kooperationspartner ist Telekom
Stadtwerke Wesel investieren in Glasfasernetz

Die Stadtwerke Wesel GmbH verfügen über gute Infrastruktur mit ihren Versorgungsleitungen im Stadtgebiet. Das betrifft nicht nur Gas und Wasser. Dort, wo neue Baugebiete ohnehin angeschlossen werden, liegt es nahe, direkt Leerrohre für das Glasfasernetz vorzusehen. Am Schwan im Ortsteil Lackhausen zum Beispiel schließt der heimische Versorger 74 neue Häuser ans schnelle Glasfasernetz an. Begonnen wird auch, größere einzelne Objekte zu versorgen. In Blumenkamp entsteht an der Hamminkelner...

  • Wesel
  • 09.06.20
Politik
Frank Dudda und Pierre Golz stellten Details des Projektes vor. 
Foto: Patrick Mammen/Stadt Herne

Vertrag zum Breitbandausbau zwischen Stadt und Telekom unterzeichnet
Maximale Geschwindigkeit

Die Stadt und die Telekom haben einen Vertrag zum Breitbandausbau in Herne abgeschlossen. Es wird eine Bandbreite von bis zu einem Gigabit als Internetgeschwindigkeit nach dem Ausbau zur Verfügung gestellt. „Wir werden durch den Ausbau in der Lage sein, 16 weitere Schulen an das Glasfasernetz anzuschließen“, verspricht Oberbürgermeister Frank Dudda. Aktuell sind elf Schulen mit schnellem Internet ausgestattet. „Die Ausbaustrecke erstreckt sich vom Sodinger Stich bis nach Wanne. Wir erreichen...

  • Herne
  • 27.04.20
Blaulicht

Sperrmüll in Holsterhausen brannte
Feuer griff auf Telekom-Verteilerkasten über

In Essen-Holsterhausen ist in der vergangenen Nacht aus bislang ungeklärter Ursache abgelagerter Sperrmüll in Brand geraten. Um kurz nach drei Uhr rückten Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung aus. Das Feuer hat einen Verteilerkasten eines Telekommunikationsanbieters zerstört, Strahlungswärme beschädigte auch einen abgestellten Kastenwagen, den allerdings nur leicht. Nach wenigen Minuten war der Brand unter Kontrolle und gelöscht. Die Stromversorgung des Verteilerkastens musste noch in der...

  • Essen-West
  • 09.04.20
Politik
Wer befürchtet sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, kann sich an das Infotelefon 0234 910-5555 wenden. Täglich zwischen 8 und 18 Uhr klärt Fachpersonal telefonisch ab, ob der Verdacht begründet ist. Wenn dies der Fall ist, wird ein Termin in der Diagnostikstelle vereinbart.
2 Bilder

Corona-Krise
STADTGESTALTER helfen die Telefonkapazitäten der Corona-Hotline zu verdoppeln

Die Corona-Hotline war bis Ende der letzten Woche total überlastet. Auf Initiative der STADTGESTALTER wurden dank der Telekom in Rekordzeit die Telefonleitungskapazitäten im Rathaus verdoppelt. Eine überlastete bzw nicht erreichbare Hotline birgt das Risiko, dass infizierte Menschen das Vorhaben aufgeben sich testen zu lassen Bis zum Ende der Woche war auf der Corona-Informationsseite der Stadt zu lesen: “Aufgrund der vielen Anrufe kommt es aktuell zu Überlastungen der städtischen...

  • Bochum
  • 26.03.20
  • 1
Ratgeber
Bis zum 16. März kommt es in der Hembecker Talstraße in Ennepetal zu Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Bauarbeiten.

Sperrungen in der Hembecker Talstraße in Ennepetal
Arbeiten im Auftrag der Deutschen Telekom

In einigen Tagen kommt es wegen Arbeiten der Telekom zur halbseitigen Sperrung der Hembecker Talstraße in Ennepetal. Ab dem 17. Februar werden in der Hembecker Talstraße im Einmündungsbereich zur Kölner Straße Rohrgräben im Auftrag der Deutschen Telekom gezogen. Für die Dauer der Arbeiten muss dazu die Hembecker Talstraße im Arbeitsbereich halbseitig gesperrt werden. Arbeiten dauern bis in den März Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in diesem Bereich besonders vorsichtig zu...

  • wap
  • 13.02.20
Wirtschaft
Im Bredenbruch wird bis Ende des Jahres 2022 in diesen Bereichen der Breitbandausbau vorangetrieben.
6 Bilder

Gute Nachrichten für 2.444 Hemeraner Haushalte
Breitbandausbau startet in Riemke, Frönsberg, Ihmerterbach, Ihmert, Bredenbruch und am Stübecken

Nach einer europaweiten Ausschreibung hat der Märkische Kreis die Verträge zum Breitbandausbau für Privathaushalte (3. Call) mit der Deutschen Telekom unterzeichnet. Damit ist der Startschuss für die Breitbandanbindung von kreisweit etwa 42.500 Haushalten durch Glasfaserkabel gefallen. In Hemer dürfen sich rund 2.444 Haushalte am Stübecken, Riemke, Frönsberg, Bredenbruch, Ihmerterbach und Ihmert über diese gute Nachricht freuen. Glasfaseranbindung wird bis Ende 2022 realisiert Die...

  • Hemer
  • 30.01.20
Wirtschaft
Die Telekom Shops in Gladbeck (Hochstraße 33A) und in Gelsenkirchen-Buer (Hochstraße 31) schließen Ende Juni. An ihrer Stelle sollen externe Partner die Beratung vor Ort übernehmen.

Telekom macht bundesweit 99 Ladenlokale dicht
Telekom schließt Läden in Gladbeck und Buer

In Zukunft gibt es weniger Magenta auf der Hochstraße: Die Telekom schließt zum 30. Juni 2020 ihre Ladenlokale in den Innenstädten von Buer und Gladbeck. Das bestätigte heute (28. Januar) ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage der Stadtspiegel-Redaktion. von Oliver Borgwardt Aus unterrichteten Kreisen waren zuvor Hinweise eingegangen, dass der Telekommunikationsriese eine größere Anzahl seiner rund 500 "Telekom Shops" in Deutschland schließen werde. Dass von dieser Maßnahme auch die...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
Wirtschaft
Peter Kroppen (links), Leiter des Bereiches Infrastrukturvertrieb West der Telekom, und Stefan Krämer, Vorstandsvorsitzender der den Ausbau für die beteiligten Städte koordinierenden ENNI Stadt & Service Niederrhein.

ENNI unterzeichnet Vertrag mit der Telekom zum zukunftsfähigen Netzausbau
Förderbescheide für schnelles Internet

Die Telekom Deutschland GmbH (Telekom) wird im Frühjahr den Ausbau der Breitbandversorgung in der Wir4-Region beginnen und die derzeit unterversorgten Gebiete in den Städten Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg bis 2023 sukzessive an die Datenautobahn anschließen. Nachdem der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen zum Jahresende Fördergelder von rund 28,7 Millionen Euro bewilligten, unter-zeichnete Peter Kroppen, Leiter des Bereiches Infrastrukturver-trieb West der Telekom,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.20
Fotografie
An neuem Orte, ein Stern am Himmel
12 Bilder

Aus der Heimatstadt
Lüner An- und Augenblicke III

Zum Start des Wochenendes habe ich noch einmal eine weitere kleine Serie meiner Reihe "Lüner An- und Augenblicke" zusammengestellt. Aufgrund meiner aktuellen, na sagen wir Unbeweglichkeit", habe ich einen kleinen Mix aus alten und neuen Aufnahmen gewählt. Oft kommen mir spontan Gedanken zu den Motiven in den Sinn, diese habe ich dann dem Foto zur Seite gestellt. Natürlich auch in dieser Serie wieder einige meiner speziellen Sichtweisen und Bearbeitungen. Wie sagte mal ein bekannter...

  • Lünen
  • 06.12.19
  • 1
  • 1
Politik

Telekom will schon im kommenden Jahr loslegen - Bürgerinfo kommt
Glasfaserausbau beginnt

Die Zukunft klopft an Eltens Haustüren. Denn die Deutsche Telekom kümmert sich in Elten um den Glasfaserausbau, und das recht zügig. "Die weißen Flecken, weg sind sie", freute sich dann auch Emmerichs Bürgermeister Peter Hinze. Bürgermeister Peter Hinze freute sich ganz besonders darüber, dass die Unterversorgung in vielen Bereichen von Elten demnächst der Vergangenheit angehört. Dank einer Förderung des Landes von 90 Prozent konnte der Ausbau endlich in die Wege geleitet werden. "Das ist...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Kabelarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 6. Dezember, andauern. Foto: Archiv

Kabelarbeiten
Neue Telekommunikations-Kabel in der Innenstadt

Bis Freitag, 6. Dezember hat die Telekom die Verlegung neuer Telekommunikations-Kabel in der Kamener Innenstadt angekündigt. Aufgrunddessen sind Verkehrseinschränkungen auf der Weststraße und im Einmündungsbereich zwischen Kampstraße und Weststraße vorgesehen. Kamen. In dieser Zeit wird die Einmündung der Kampstraße auf die Weststraße komplett für den fließenden Fahrzeugverkehr gesperrt. Nach Beendigung der Arbeitszeit wird die Sperrung jeweils soweit wie möglich zurückgebaut, um eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.11.19
Ratgeber

Telekom-Fake-Aufforderung
Ihre Telekom: #.Entsperren Sie Ihre Mailbox

Auf keinen Fall sollte man auf diese Mails reagieren oder sogar den Link anklicken. Telekommails, die das Mailkonto betreffen, sehen anders aus und Telekom geht dabei auch anders vor. Wenn das Mailkonto betroffen ist, fordert Telekom dazu auf, das Kundencenter anzurufen, oder ins E-Mailkonto zu gehen. Niemals fordert Telekom dazu auf einem Link zu folgen. Man sollte also die Mails sofort löschen und die Absender zur Liste der blockierten Absender hinzufügen. Wenn man sich jedoch nicht sicher...

  • Bedburg-Hau
  • 18.10.19
  • 3
Ratgeber
In Grundschöttel stehen seit Dienstagmittag die Telefone still. Foto: lokalkompass

Telekom meldet Totalausfall:
Kein Telefon und Internet in Grundschöttel

Bei den Bauarbeiten auf dem Schulhof der Grundschule Grundschöttel an der Steinkampstraße wurde ein Hauptkabel beschädigt. Dadurch kommt es zu Totalausfällen von Festnetz und Internet in den Straßen Steinkampstraße, Heinrich-Fischer Straße, Hünnebecker Straße und Eilper Höhe. Bis wann die Störung beendet ist, kann die Telekom derzeit noch nicht sagen. Zur Behebung des Schadens seien umfangreiche Arbeitenerforderlich. Die Telekom verweist ihre Kunden auf die Störungshotline unter der kostenlosen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.08.19
LK-Gemeinschaft
Die gesamte Maßnahme endet voraussichtlich am Montag, 30. September. Achriv-Foto: Roth

Verkehrseinschränkung
Bahnhofstraße und Hanenpatt künftig gesperrt

Ab Donnerstag, 8. August, kommt es im Bereich der Bahnhofstraße und der Straße Hanenpatt zu Sperrungen und Verkehrseinschränkungen für Autofahrer und Fußgänger. Die gesamte Maßnahme endet voraussichtlich am Montag, 30. September. Kamen. Im Zuge der Arbeiten werden an wechselnden Stellen Teile der Gehwege gesperrt und auf den Seitenstreifen der Bahnhofstraße werden einige Parkbuchten zeitweilig nicht nutzbar sein. Hintergrund der Baumaßnahmen sind Kabelarbeiten der Telekom zum Ausbau des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.07.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Mein Sommerloch heißt: Telekom

Im Zuge der Straßensanierung B 57 innerorts Hasselt musste ein Stück Kanal, direkt vor meinem Haus verlegt werden, damit das Straßenwasser nicht auf mein Grundstück/Einfahrt läuft. Beim Baggern wurde dabei ein Telefonkabel zerrissen. Nun habe ich ein Loch direkt vor der Einfahrt und auch zu Fuß kommt man nur mit einem Balanceakt aufs Grundstück. Es kann ja immer mal passieren, das ein Kabel beschädigt/zerrissen wird, gerade auch dann wenn es nicht geschützt vergebuddelt wurde. Der...

  • Bedburg-Hau
  • 17.07.19
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.