Versuchte Sprengung: Feuerwehr im Einsatz

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau am heutigen Morgen um 03:18 Uhr. Grund war die versuchte Sprengung eines Geldautomaten, der sich in einem Kleingebäude auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes am Baumannshof in Hau befindet.

Die Sprengung misslang, nachdem wohl ein eingeleitetes Gasgemisch nicht zündete. Durch die Polizei wurde die Feuerwehr zur Unterstützung alarmiert.

Im Einsatz waren die Löschgruppen Hau und Qualburg mit etwa 20 Einsatzkräften unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Es wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt, um das Gebäude zu belüften. Auch wurde der Brandschutz sichergestellt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
14.320
Willi Heuvens aus Kalkar | 02.06.2015 | 08:12  
1.113
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 02.06.2015 | 13:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.