das Wochenendprogramm in Weißrussland Teil 3

Anzeige
nachdem wir im ersten Teil durch den Garten gingen und im zweiten Teil die Kirche besuchten
geht es nach unserer Mittagspause auf die andere Seite vom Museum.
Hier befindet sich die Oldtimersammlung.
In einer Werkstatt werden die seltenen Stücke restauriert.
Teile der Sammlung sind auch Motorräder.
Daniil Tsitovich kann diese Sammlung sein eigen nennen und stolz auf jedes Fahrzeug sein.

Jedes einzelne Fahrzeug könnte bestimmt eine eigene Geschichte erzählen.

Daniil selbst führte uns durch diese Sammlung und später auch durch das Dorf.



Geht doch mit, weiter durch unsere Museumsführung

Hier geht es weiter in das Dorf ( letzter Teil Samstag)
2 1
3 1
1 3
2 2
2
1
1
1
2
1
1 1
3 2
1
1
1
1
1
1
1
1
2
2 3
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
18.224
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 11.10.2015 | 17:11  
15.010
Franz Burger aus Bottrop | 11.10.2015 | 17:23  
18.224
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 11.10.2015 | 18:10  
122.831
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 11.10.2015 | 19:46  
15.010
Franz Burger aus Bottrop | 11.10.2015 | 19:57  
122.831
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 11.10.2015 | 20:01  
18.224
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 11.10.2015 | 20:16  
12.554
Bernhard Braun aus Essen-West | 11.10.2015 | 22:43  
33.353
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.10.2015 | 23:12  
15.010
Franz Burger aus Bottrop | 12.10.2015 | 15:33  
55.219
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.10.2015 | 17:23  
15.010
Franz Burger aus Bottrop | 12.10.2015 | 17:45  
55.219
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.10.2015 | 17:51  
23.464
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 13.10.2015 | 10:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.