Silvesternacht in Köln, Hamburg, Stuttgart…

Anzeige
als Resultat missglückter Integration
und deplatzierter Toleranz
organisierten sich Kriminelle
in jener Nacht
zur Jagd auf Frauen,
um sie zu belagern, zu begrapschen und zu bestehlen

der Schmerz des Ausgeliefertseins
bleibt unerträglich
der Glaube an die Rechtstaatlichkeit
auch ohne „…zu Fremden eine Armlänge Abstand zu halten…“,
die Hoffnung auf Konsequenzen für die Täter
gehen einher mit der Sorge, durch einen Generalverdacht
alle Flüchtlinge zu diskreditieren

© Nadia Kraam Jan. 2016
0
5 Kommentare
9.825
Evelyn Gossmann aus Mülheim an der Ruhr | 06.01.2016 | 17:09  
2.148
Theo Grunden aus Hamminkeln | 06.01.2016 | 20:49  
3.912
Bernhard Ternes aus Marl | 07.01.2016 | 08:05  
3.912
Bernhard Ternes aus Marl | 07.01.2016 | 16:24  
107
Dr. Nadia Kraam aus Dinslaken | 08.01.2016 | 12:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.