Jazz-Hommage an die Beatles im Dortmunder Domicil

Anzeige
Klavier und Streicher spielen die Beatles neu: Milan Svoboda und Les Sirènes im Domicil. (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Domicil | Das Streicherquartett „Les Sirènes“ mit Milan Svoboda kombiniert am 13. März ab 19 Uhr im „Domicil“ Jazzpiano-Klänge mit klassischen und poppigen Streichern in seinen Neuinterpretationen von Beatles-Klassikern. Weiteres unter www.domicil-dortmund.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.