Westfalenhallen-Azubis und Eltern spenden für Kinder-Ferien-Party

Anzeige
Übergabe des symbolischen Schecks für die Kinder-Ferien-Party. (Foto: Westfalenhallen GmbH)
Auszubildende des Unternehmensverbundes Westfalenhallen sowie deren Eltern spendeten 500 Euro für die beliebte Kinder-Ferien-Party in der Helmut-Körnig-Halle. Sabine Loos (l.), Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund GmbH, und Marie-Christin Gerken (m.), Vertreterin der Auszubildenden, übergaben den symbolischen Scheck an Friedhelm Sohn (r.), den Vorsitzenden des Kinder-Ferien-Party-Vereins.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.