Dortmund-West: Politik

1 Bild

Frage der Woche: Wie viele Geschenke sind zu viel? 29

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | vor 1 Tag

In der Vorweihnachtszeit geht es geschäftig zu, und zwar nicht in den Backstuben, wo Blech um Blech süßen Gebäcks einen vertrauten Duft verströmen, sondern vor allem im Einzelhandel. Denn Weihnachten bedeutet Hochkonjunktur in Deutschland. Wir geben in den letzten zwei Monaten des Jahres so viel Geld aus wie sonst nie. Denn das Schenken hat eine Tradition zu Weihnachten, und wer könnte schon etwas dagegen sagen, seinen...

Herr Uhr wurde zum Personaldezernenten gewählt! 3

Sonja Heiden
Sonja Heiden | Dortmund-West | vor 1 Tag

Nun hat der 0berbürgermeister einen Aufpasser an seiner Seite! Der Rat, insbesondere die SPD-Fraktion, hat ihm einen Aufpasser zur Seite gestellt! Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser; haben die Genossen gedacht! Es ist ein Misstrauensvotum der SPD-Fraktion gegen den eigenen Genossen! Wie viel politische Beinfreiheit hat der 0berbürgermeister noch in der Zukunft? Wie machtlos ist er nun geworden? Was wird die...

SPD Marten fürchtet Verkehrsprobleme und Verschärfung der Hochwassersituation durch Möbelhaus im Indupark

Martin Schmitz
Martin Schmitz | Dortmund-West | vor 4 Tagen

Am Wochenende wurde öffentlich, dass die Firma Segmüller aus Friedberg ein Möbelhaus am Sorbenweg in Dortmund-Oespel plant. Dazu nimmt Martin Schmitz, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Dortmund Marten Stellung: „Wir lehnen diese Planung vehement ab. Ein Möbelhaus an diesem Standort hat negative Auswirkungen auf Marten, die verhindert werden müssen. Rund 900 Menschen, die entlang des Alten Hellwegs wohnen, werden mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frage der Woche: Was tun im Notfall? 35

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.12.2017

Großflächige Klimakatastrophen, Hackerangriffe, ein Nuklear-GAU – solche Notlagen blieben der Bundesrepublik in den letzten Jahren zum Glück erspart. Doch natürlich muss auch Deutschland vorsorgen und mit dem Schlimmsten rechnen. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) teilte allerdings kürzlich mit: Es fehlt an Mitteln."Die Nato empfiehlt Betreeungsplätze für zwei Prozent der Bevölkerung. Das wären...

Bettelnder Hartz IV-Empfänger darf 200 Euro behalten! 1

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 05.12.2017

Realität - Kein Beitrag der Satire Sendung Xtra Drei des NDR! Herzkammer der Gerechtigkeitspartei und eine Geschichte aus dem Tollhaus! Was die Sache doch peinlich für die Sozialdemokraten macht, der 0berbürgermeister, die Sozialderzentin als auch die Sozialdemokraten im Rat, fielen durch politische Sprachlosigkeit auf! Der Bezug von Hartz IV ist Verwaltung der Armut auf unterstem Niveau ! Was sagt dieser Vorgang über...

1 Bild

Linke & Piraten sauer über Knepper-Pläne

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-West | am 30.11.2017

Dortmund: Mengede | Das Knapper-Gelände in Mengede ist verkauft. Und das sorgt für Unmut bei den Linken in der Bezirksvertretung. „Logistik. Ich höre immer nur Logistik. Gibt es in Dortmund nichts anderes mehr?“ Dieter McDevitt, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN in der Bezirksvertretung Mengede ist sauer. Stinksauer. Der Grund: Mengede bekommt nicht die von der gesamten Bezirksvertretung gewünschten hochwertigen Arbeitsplätze....

1 Bild

Frage der Woche: Sollte die SPD mitregieren oder nicht? 66

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 29.11.2017

Was soll die SPD nur machen? Noch am Wahlabend des 24. Septembers hatte die Parteispitze einhellig die Ansage gemacht: Auf keinen Fall noch eine große Koalition unter Angela Merkel. Nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen werden die Karten nun aber neu gemischt, ein erstes Treffen zwischen Union und SPD ordnete Bundespräsident Steinmeier für Donnerstag an.Für die SPD, die bei der Bundestagswahl im September das...

2 Bilder

Parksituation Stadtkrone Ost

D. Kunze
D. Kunze | Dortmund-Süd | am 29.11.2017

Dortmund: Duplinerweg | Parken an der Stadtkrone Ost in Dortmund wird immer schlimmer. Sämtliche freie Flächen werden zum Parken genutzt, egal wo, Spielstraßen sind sehr beliebt. Die Firmen werden größer und größer aber Parkplätze kommen nicht hin zu. Besuch in der Woche kann man nicht bekommen man findet keinen Parkplatz, selbst Anwohner stehen im Parkverbot oder mitten auf der Straße, so das der Verkehr behindert wird. Den Busfahrern von der Linie...

1 Bild

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Düsseldorf | am 26.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert....

1 Bild

Kein Problem ohne Lösung: Ich bin ein Spezialist für Schwarz-Weiß-Magie.

gbedan gbessou
gbedan gbessou | Dortmund-West | am 23.11.2017

Kein Problem ohne Lösung: Ich bin ein Spezialist für Schwarz-Weiß-Magie. spezialisiert auf Hellsehen, Voodoo und Rückkehr der Person Ihrer Zuneigung in dem Datum, das Sie wünschen. Mittlerer Hexendoktor-Heiler. Dass Sie überall auf der Welt sind, konsultiere ich auf RDV von Correspondance. Medium, Sehen, Heiler, Voodoo, Feticheur was auch immer der Domain-Meister Ihnen helfen kann: Marabout Fetisheur sehen Rückkehr...

1 Bild

Emotionaler Rückkehrfachmann / Emotionaler Rückkehrfachmann

gbedan gbessou
gbedan gbessou | Dortmund-West | am 22.11.2017

Ich bin Spezialist für AFFECTIVE RETURN mit langjähriger Erfahrung, vor allem in Europa und Afrika.  Ich benutze eine sehr mächtige Magie, die es mir erlaubt, alle Ihre sentimentalen Probleme in Ehrlichkeit, Effizienz und Geschwindigkeit zu lösen, vor allem in absoluter Diskretion, Rückkehr des geliebten Menschen in weniger als einer Woche. Was auch immer das Problem ist, das du in deiner Ehe hast, du wirst die Befriedigung...

1 Bild

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen? 77

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 20.11.2017

Essen: Lokalkompass-Zentrale | Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt...

Letzte Runde für die Bewerber für den Posten des Personaldezernenten in Dortmund 4

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 18.11.2017

Sierau verliert die erste Runde im Machtkampf um seine Wiederwahl ! Sierau wird eingemauert und die SPD-Ratsfraktion auf klarem Gegenkurs zu ihm! Sollte das Personalpaket Stüdemann/ Uhr im Dezember den Rat passieren, dürfte die Amtszeit von Herrn Sierau im Jahr 2020 auslaufen! Die Alternative ist dann Herr Stüdemann? - Die ersten Signale sprechen dafür! Die SPD " Chefstrategen" innerhalb der SPD-Ratsfraktion, stellen...

Büergeriniative Wischlingen - Jetzt sagen wir es als Gruppe 5

Sonja Heiden
Sonja Heiden | Dortmund-West | am 10.11.2017

Die Bürgerinitiative ist die Antwort auf das Versagen von Politik und Verwaltung. Die Bezirksvertretungen In Huckarde und Lütgendortmund haben versagt! Eine Verwaltung, die den Bürger mit Bevormundung begegnet ! Es haben auch versagt, die zuständigen Ratsvertreter in den Stadtteilen! Der Bürger ein lästiges Anhängsel in der örtlichen Kommunalpolitik!?! Warum haben sich Verwaltung und Politik den berechtigten Beschwerden...

1 Bild

Zeitumstellung: So habt ihr entschieden! 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.10.2017

Von Donnerstag bis gestern hatten wir die Community gefragt, was sie von der Zeitumstellung hält. "Behalten oder abschaffen?", war die Frage, die wir euch konkret gestellt hatten. In den vielen Kommentaren unter dem Beitrag wurde bereits deutlich, dass die Mehrheit für die Abschaffung der Zeitumstellung ist. Nun haben wir auch die Klicks ausgewertet und folgendes Ergebnis: 11,29 Prozent der Stimmen waren gegen die...

1 Bild

Zeitumstellung: Behalten oder abschaffen? 60

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Am kommenden Sonntag (29. Oktober) ist es wieder so weit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Das heißt, dass die Uhren um 3 Uhr nachts auf 2 Uhr zurückgestellt werden.  Eine Umfrage der DAK aus dem vergangenen Jahr hat gezeigt, dass knapp Dreiviertel der Bevölkerung gegen die Zeitumstellung sind. Denn bei vielen wird nicht nur an der Uhr gedreht, sondern auch an ihrem Biorhythmus. Schlafprobleme, Unwohlsein...

Dortmunder SPD-Ratsfraktion zieht Bilanz - natürlich positiv 4

Sonja Heiden
Sonja Heiden | Dortmund-West | am 20.10.2017

Angriff der Papierflieger ! Oder Club der Schwätzer oder der platte Populismus? Geblieben ist die Neigung einfache Sachverhalte in sprachlichen Bombast zu verpacken! Intern kommentierte es eine Genossin, diese Bilanz mit folgenden Worten: Zitat: „Das kleine Kätzchen, das so gerne ein großer Tiger wäre, hat gerade gesprochen.“ Ein Genosse, auch aus der Fraktion :"Man kann berauscht durch Herzkammer-Rhetorik, aus der...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 24

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

Christian Uhr wirft Hut in den Ring - für die Position des Personaldezernenten 3

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 14.10.2017

Uhr will Personaldezernent werden – Sierau ist dagegen! SPD Ratsfraktion für Uhr! Mehr nur als ein leichter Dissens! Ein klassischer Machtkampf ist im vollen Gange! Sollte Herr Sierau den Machtkampf verlieren, dürfte die Kritiker Oberwasser bekommen, dass der Amtsinhaber keine weitere Amtszeit als Bürgermeister verdient! Intern sprechen Genossen davon, dass der Oberbürgermeister, ein kraftloses Kraftwerk sei ! Die...

1 Bild

Linke & Piraten fordern mehr Angebote für Radfahrer in Mengede

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-West | am 12.10.2017

Dortmund: Amtshauspark Mengede | Dortmund-Mengede. Gleich drei Anträge rund ums Fahrradfahren hat die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN für die oktober-Sitzung der Bezirksvertretung vorbereitet. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN möchte das Fahrradfahren im Stadtbezirk noch attraktiver machen, etwa mit Hilfe des Leihradsystems Metropolrad Ruhr. „In großen Teilen des Ruhrgebiets wird dieses Leih-System angeboten, aber nicht bei uns im Dortmunder Nordwesten“,...

SPD: Neue Hohenflüge als linke Volkspartei 2

Jens Daniel
Jens Daniel | Dortmund-West | am 10.10.2017

Die linke Volkspartei mit dem Makel der Agenda ! Wie soll dieser Spagat gelingen? Wie definiere ich: „Der Markenkern der Dortmunder SPD ist links!“Was ist linke Kommunalpolitik der Genossen in Dortmund? " Ist der Markenkern der Dortmunder Sozialdemokratie, das was die SPD-Ratsfraktion seit Jahren an stümperhafter Potitik abliefert! Wo haben die Genossen in den Stadtbezirken Glanzpunkte kommunalpolitischer Arbeit...

Platz für urbanes Leben - Wohnungsbau am Südbahnhof Dortmund

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 09.10.2017

Wer kann, wer will mit welchem Geld diese Vorstellungen realisieren? Wie groß ist das Finanzierungsvolumen? Wer trägt das Risiko? Tritt der Steuerzahler als Bürge auf? Auf alle Fälle ein Wahlkampfthema, ein Wahlkampf Hit, für SPD und CDU im kommenden Kommunalwahlkampf ! Gab es nicht einmal zu den Wahlkämpfen, lange ist es her, die Nummer mit dem Neubau des Hauptbahnhofes mit Hotel? Die Fragen – Eigenfinanzierung,...

Die Kultur ist der Stadt Dortmund fast 50 Millionen Euro wert! 1

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 03.10.2017

In der Armutshochburg der Republik werden 50 Millionen Euro aufgewendet für die Kultur! Die politische Klasse der Stadt hat den Bezug zur Gesellschaft /zur Realität verloren! Die Realitäten: Das Frauenhaus in Not, Kinderarmut in der Stadt, die privaten Hilfsorganiationen können den Ansturm der notleidenden, hungernden Menschen nicht mehr bewältigen! Kaputte Straßen, desolate Schulen, ein Haushalt, der auf Kante...

SPD verliert bei der Bundestagswahl 2017 1

Lothar Thurian
Lothar Thurian | Dortmund-West | am 28.09.2017

In Dortmund erhält die AfD 30.702 Zweitstimmen. Die Dortmunder Sozialdemokraten beschimpfen intern den Wähler! Ein Zitat, von wem auch immer, wird innerhalb der Partei gerne wiederholt: „Wer nicht SPD wählt, ist ein Depp! Wir Genossen machen keine Fehler, wir sind die Vordenker für den Bürger!“ Also ist der Bürger zu dumm zu begreifen, welche Wohltaten der Bürger, durch die SPD erhalten hat. Nur welche Erfolge sind es,...

1 Bild

Linke & Piraten: Neuer Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung Mengede

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-West | am 27.09.2017

Dortmund: Stadtbezirk Mengede | Mengede. Wachwechsel in der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Die Fraktionsführung der Linken & Piraten in der Bezirksvertretung Mengede liegt seit September 2017 wieder bei Dieter McDevitt (Piratenpartei). „Wir wechseln die Fraktionsführung turnusgemäß jedes Jahr“, erläutert Dieter McDevitt. „Das ändert aber nichts an den Inhalten unserer Arbeit.“ Ebenso wie mein Vorgänger Tim Lichte (DIE LINKE) liegt mir unter anderem die...