Die Liebes-Schlösser von Köln-Deutz

Anzeige
Es ist ein kurioser Brauch von Verliebten, Verlobten, Verheirateten, Jubilaren und sonstigen Spaßvögel,
auf der Hohenzollernbrücke Köln-Deutz Vorhängeschlösser
anzubringen, um dann als Zeichen ihrer Verbundenheit
die Schlüssel in den Rhein zu werfen, in der Hoffnung,
dass ihre Liebe ewig halten möge….???
Mittlerweile hängen schon, zum Leidwesen der Bahn,
zig Tonnen Buntmetall an den Geländern der Brücke;............
...........( man macht sich zu Recht Sorgen um die Statik ) …….. !
0
12 Kommentare
15.142
Christiane Bienemann aus Kleve | 10.05.2013 | 22:31  
59.158
Hanni Borzel aus Arnsberg | 10.05.2013 | 22:34  
31.918
Jürgen Daum aus Duisburg | 10.05.2013 | 22:41  
59.158
Hanni Borzel aus Arnsberg | 10.05.2013 | 22:47  
31.918
Jürgen Daum aus Duisburg | 10.05.2013 | 22:48  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 11.05.2013 | 06:29  
27.383
Angelika Hartmann aus Hagen | 11.05.2013 | 07:58  
14.716
Christoph Niersmann aus Hilden | 11.05.2013 | 08:45  
34.708
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.05.2013 | 12:35  
1.271
Peter Nickel aus Wesel | 11.05.2013 | 13:26  
55.266
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.05.2013 | 13:32  
6
Jürgen Vogl aus Neukirchen-Vluyn | 22.05.2013 | 11:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.