Johannesturm (Hülser Berg)

Anzeige
Der ca. 30 Meter hohe Johannesturm auf dem Hülser Berg in Krefeld-Hüls
Krefeld: Johannesturm | In meinem Beitrag "Niederrhein-Radwandertour" vom 14. Mai erwähnte ich den Hülser Berg und den darauf befindlichen Aussichtsturm.
Hier nun, wie versprochen, ein paar Informationen dazu:

Der Hülser Berg entstand als Teil des Niederrheinischen Höhenzuges während des Drenthe-Vorstoßes der Saale-Eiszeit vor ca. 150.000 Jahren. Das aufgeschichtete Geröll, welches die Gletscher von Skandinavien kommend vor und unter sich her- und mitschoben, blieb nach Abtauen derselben in Form einer Stauchendmoräne zurück (Quelle: Wikipedia).

Mit etwa 63 Metern ist der Hülser Berg die höchste natürliche Erhebung Krefelds und ein beliebtes Naherholungsgebiet. Auf dem Berg befindet sich der Johannesturm, ein rund 30 Meter hoher Aussichtsturm. Wer die 163 Stufen erklimmt (immer ein leichtes Wackeln der Turmkonstruktion inbegriffen) wird mit einem grandiosen Blick über die niederrheinische Landschaft und das Ruhrgebiet belohnt.

Euch erspar ich jedoch die Strapaze des Treppensteigens, ihr braucht euch nur durch die Fotos zu klicken - und nun viel Spass!
3
4
3
3
4
4
3
4
3
3
3
3
4
3
5
3
4
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
16.343
Christiane Bienemann aus Kleve | 04.06.2016 | 09:25  
30.771
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.06.2016 | 09:37  
4.904
Jürgen Hedderich aus Herten | 04.06.2016 | 11:03  
26.649
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 04.06.2016 | 21:22  
55.433
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 04.06.2016 | 22:51  
14.789
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 05.06.2016 | 13:20  
58.096
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.06.2016 | 16:06  
11.833
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 06.06.2016 | 08:21  
18.055
Willi Heuvens aus Kalkar | 08.06.2016 | 18:56  
53.419
Renate Schuparra aus Duisburg | 10.06.2016 | 00:01  
9.178
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 10.06.2016 | 17:29  
53.419
Renate Schuparra aus Duisburg | 11.06.2016 | 00:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.