Messe-Umbau beeinträchtigt Sommerfest an der Gruga nicht

Anzeige
Essen: Messe Essen | Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen unterstützt die vorgestellten Pläne zum 2016 beginnenden Umbau der Messe Essen und begrüßt ausdrücklich, dass der Parkplatz P1 vor der Grugahalle während des Bauvorhabens nicht blockiert wird und somit auch den Schaustellern zur Sommerkirmes an der Gruga zur Verfügung steht.

„Die bereits vor geraumer Zeit vorgestellten Pläne zur Ertüchtigung der Messe finden unsere Zustimmung und wir begrüßen, dass mit der Firma Bilfinger eine qualifizierte und vertrauenswürdige Essener Firma den Zuschlag zur Messemodernisierung bekommen hat“, sagt Hans-Peter Schöneweiß, Fraktionsvorsitzender der Essener FDP. „Durch die Erfüllung der Vergaberichtlinien wird darüber hinaus ein entscheidender Impuls zur Stärkung des Essener Handwerks gegeben.“

Auf die Problematik, vor der die Schausteller gestanden hätten, wenn der Vorplatz am Osteingang der Messe für mehrere Jahre blockiert worden wäre, hatte die FDP-Fraktion bereits vor Monaten hingewiesen. „Umso erfreuter sind wir, dass es gelungen ist, dies zu verhindern, so dass die Kirmes und das Sommerfest an der Gruga wie gewohnt statt finden können“, so Schöneweiß.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.