Ein paar Impressionen von Usedom

Anzeige
Koserow: Insel Usedom | da, wo die Natur noch nicht verschandelt wurde! Natürlich hat auch hier der Tourismus seine Spuren hinterlassen. Obwohl, wendet man sich ein wenig der Kaiserbäderstädten ab, wird so manches wieder beschaulicher. Im Hinterland, am Achterwasser ist die Zeit ein wenig stehen geblieben. Das weiß nicht nur das Reh und der Fuchs, das erkennt auch sofort der gestresste Manager, der diese Weiten des unberührten Geländes betritt oder mit dem Rad erkundet.
1
2
2
1 4
4
2
6
4
4
6
1 4
3
4
1 5
1
5
2
3
1 5
1 3
4
3
1 4
5
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
27.442
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.06.2017 | 21:08  
33.767
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.06.2017 | 21:11  
33.767
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.06.2017 | 21:15  
33.767
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.06.2017 | 21:17  
33.767
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.06.2017 | 21:19  
43.725
Günther Gramer aus Duisburg | 19.06.2017 | 21:27  
33.767
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.06.2017 | 21:51  
11.780
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 19.06.2017 | 21:52  
58.742
Hanni Borzel aus Arnsberg | 19.06.2017 | 22:34  
33.767
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.06.2017 | 23:05  
23.684
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.06.2017 | 23:36  
13.360
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 20.06.2017 | 05:52  
7.319
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 20.06.2017 | 06:07  
20.518
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 20.06.2017 | 09:37  
8.714
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 20.06.2017 | 12:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.