" Die Tage der Kirche sind gezählt "

Anzeige
Essen: Oberdorfstr. |

Die Tage der Kirche " St. Anna" in Essen Altendorf sind gezählt

.

Meine letzten Bilder von der Anna Kirche (18.05.2015) habe ICH vor einigen Tagen geschossen. Mit ein bisschen Wehmut hat dieser Anblick der Kirche in mir hervorgerufen.

Die Kirche wird in den nächsten Tagen dem Erdboden gleich gemacht.


Staub zu Staub..............

Die Erinnerung an meine Hochzeit vor 47 Jahren, die Kinder ,die dort zum Kindergarten gegangen sind. Die Beerdigungen meiner Schwiegereltern und die spätere Nutzung der Kirche zu einem Kunstraum haben mich schon begleitet.
Künstler hatten die Gelegenheit in der Kirche Kunst und Musik zu präsentieren.
Ich erinnere an die Ausstellungen; Wärmere Zeiten, Farbe-Feuer- Fantasie, Kunst, Kohle Kirche. Ins Leben gerufen hatte diese Aktionen Herr Arndt Sauer mit seinen Freunden.

Und jetzt ist Schluss, das Gebäude ist Geschichte.


Hätte man nicht versuchen sollen, die Kirche als "Neues Gebäude" zu nutzen? Umbau als Altenheim mit eigezogenen Decken und ausgesägten Fenstern? Es ist müßig jetzt noch darüber nachzudenken.
Ist egal, es ist vorbei, so stirbt eine weitere westliche Kultur, ein weiteres Wahrzeichen von Essen Altendorf gehört nicht mehr in diese Zeit.


Erinnerungen !

1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
30.762
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.05.2015 | 15:52  
2.392
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 29.05.2015 | 16:11  
2.645
Ingrid Geßen aus Essen-West | 29.05.2015 | 20:18  
3.306
Norbert Rittmann aus Essen-West | 29.05.2015 | 20:48  
45.913
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 29.05.2015 | 20:48  
2.392
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 30.05.2015 | 11:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.