Essen Altendorf

Beiträge zum Thema Essen Altendorf

Vereine + Ehrenamt
Geschafft! Nach einer Woche mit intensiven Proben konnten die Kids ein Tanz-Theaterstück präsentieren. Foto: VKJ
3 Bilder

VKJ in Essen-Altendorf
Tanzbarer TikTok-Workshop

Unter dem Motto „Show it again! Tanz & Theater vs. TikTok“ haben Ann-Christin Vitzthum und Rebecca Schultheiß vom „VKJ-Young*“ (Offener Treff für Kinder und Jugendliche an der Hüttmannstraße 11) einen Workshop organisiert. Fünf Tage lang wurde mit den ganz jungen TikTok-Fans aus Essen-Altendorf diskutiert und geprobt. Was Likes mit Kindern machen... Was machen TikTok-Likes mit unseren Gefühlen? Welche Gefahren lauern, wenn man sich online präsentiert? Und wie kann man die ganze Thematik...

  • Essen-Steele
  • 06.08.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Am VKJ-Stand kann man Fotos fürs Ferien-Tagebuch ausdrucken. Fotos: VKJ
4 Bilder

VKJ beteiligt sich am Ferienprogramm
Auf heißer Spur in Essen-Altendorf

Das Wetter sorgte für stürmische Bedingungen, als kleine Detektive beim Ferienprogramm ANOROCO 2 auf dem Gelände der Hüttmannschule in Altendorf teilnahmen. Unter dem Motto „Digital trifft Analog“ ging’s auf Spurensuche. Außerdem lockten Bewegungsspiele zum coolen Austoben. ANOROCO bedeutet rückwärts gelesen „O Corona“, denn Schutzmaßnahmen müssen natürlich auch bei der zweiten Ferienprogrammauflage vorgenommen werden. Die Organisationsteams des „ABA Fachverbands Offene Arbeit mit Kindern und...

  • Essen-Steele
  • 07.07.21
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Amsel nach dem Regen / 01.07.2021

Normale Regenmenge machen den Vögeln nichts aus. Regenwürmer und Schnecken kommen zum Vorschein. Für die Drosseln und Amseln eine leichte Nahrungssuche. Bei starken Regen suchen auch sie Schutz.

  • Essen-West
  • 02.07.21
  • 12
  • 4
Natur + Garten
7 Bilder

Löffler Vogel / Bislicher Insel 22.06.2021

Der Löffler ist etwas kleiner als der Graureiher. Er hat einen löffelartigen Schnabel. Man trifft den Löffler in Flachwasserbereichen an, in Deutschland  an der Wattenmeerküste. Der Löffler ist laut Roter Liste Deutschlands nicht gefährdet.

  • Essen-West
  • 29.06.21
  • 11
  • 2
Politik
2 Bilder

Ende Juni 2021 ist es soweit
Postfiliale in Altendorf wird geschlossen

Die Deutsche Post wird am 30. Juni 2021 die Postfiliale in Altendorf schließen. Der Hintergrund ist, die Geschäftsaufgabe des Post-Partners. Bernd Schlieper vom Essener Bürger Bündnis bedauert die Entscheidung und teilt mit: "Der bisherige Poststandort an der Helenenstraße 2-4 ist die Ideallösung für Nutzer von Postdienstleistungen aller Art. Können doch die Altendorfer Bürgerinnen und Bürger die zentralliegende Postfiliale im Kreuzungbereich Altendorfer Straße / Helenenstraße mit allen...

  • Essen-West
  • 25.05.21
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Gute Reise
Die letzte Reise einer Lok

Die alte „DIEMA“ Feldbahnlok verlässt Essen Altendorf. Sie geht auf ihre letzte Reise in das Museum. Die Lok stammt aus dem Jahr 1950 und wurde in Diepholz gefertigt. Von der Firma Diepholzer Maschinenfabrik Fritz Schöttler GmbH. https://de.wikipedia.org/wiki/Diepholzer_Maschinenfabrik_Fritz_Sch%C3%B6ttler Sie wurde in einer Ziegelei, in der Eifel, eingesetzt. Die Firma Hochtief holte diese Feldbahn 1977 für den Oman ab. Sie wurde 1980 zu einer Denkmallok und wurde als Spielgerät in Altendorf...

  • Essen-West
  • 03.04.21
  • 2
Blaulicht
Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in Essen - Altendorf - Keine Verletzten 

Feuerwehr Essen
Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in Essen - Altendorf - Keine Verletzten

Am frühen Donnerstagmorgen. 28. Januar. 2021 wurde die Feuerwehr Essen um 07:21 Uhr zu einem Küchenbrand nach Essen - Altendorf, in die Wordstraße alarmiert. Die Anruferin gab an, dass es in der Küche brennt.Sie hatte bereits die Wohnung verlassen und die Tür zum Treppenraum geschlossen. So konnte kein Brandrauch in den Treppenraum eindringen. Die Ersten Kräfte der Feuerwache Borbeck konnten einen Brand in der Küche bestätigen. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem Strahlrohr in...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.21
Natur + Garten
4 Bilder

Grünspecht im Garten / 23.01.2021

Der Grünspecht wurde im Jahr 2014 zum Vogel des Jahres gewählt. Man findet ihn sehr oft am Boden, wo er nach Nahrung sucht. Unter allen europäischen Spechten hat der Grünspecht die längste Zunge, die er 10cm vorstrecken kann. Ameisen, Ameisenlarven und Puppen bleiben an der Zunge kleben. Insekten, Regenwürmer und Schnecken auch Obst und Beeren gehören auch auf seinen Speiseplan.

  • Essen-West
  • 25.01.21
  • 12
  • 6
Vereine + Ehrenamt
Uschi Glas hat das Projekt "brotZeit" ins Leben gerufen.

Generationsübergreifendes Projekt betreut täglich 10.412 Kinder an 245 Schulen - in Essen kommen weitere hinzu
Uschi Glas sucht Frühstückshelfer: Jetzt für Katernberg und Altendorf

Freiwillige gesucht: Der von Uschi Glas gegründete und geführte Verein "brotZeit" sucht für die Zollvereinschule in Katernberg und die Hüttmannschule in Altendorf, beides Grundschulen, Menschen ab 55 Jahren, die den Kindern das Frühstück vorbereiten. In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen. 1.483 Menschen sind schon dabeiDie Bewerber sollten gerne mit Kindern umgehen und auch ein...

  • Essen-Nord
  • 07.01.21
Kultur
"Monster" und "Batman" brachten weihnachtliche Stimmung nach Altendorf.
6 Bilder

Schafe erfreuten die Bürger in Altendorf
"Monster" und "Batman" auf dem Kirchplatz der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt

Da staunten die Menschen in Altendorf nicht schlecht als kurz vor Weihnachten zwei Schäferinnen mit ihren tierischen Gefährten "Monster" und "Batman" auf dem Kirchplatz der Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt vorbeischauten.  Die Aktion wurde durch das Gründerbüro des Bistums Essen gefördert und ging aus einem Wettbewerb hervor, wer die originellste Idee zur Feier von Advent und Weihnachten während der Corona-Pandemie hat.  Neben den Schafen wurden auch Krippenfiguren aufgestellt. Adventliche Musik...

  • Essen-West
  • 04.01.21
  • 1
Natur + Garten
Spaziergang am 22.12.2020.
9 Bilder

Bewegung tut gut.
Vorweihnachtlicher Spaziergang

Bei schönem Wetter haben wir einen kleinen Spaziergang in Essen West unternommen. Wir sind um den Niederfeldsee gegangen und konnten ein Weihnachtskonzert unter freiem Himmel erleben. Bei dem Sonnenschein haben wir am See auf einer Bank platz genommen und haben der Musik zu gehört. Dann sind wir auf der Rheinischen Bahntrasse weiter zum Kruppsee gegangen.

  • Essen-West
  • 25.12.20
  • 5
  • 1
Blaulicht
Die medizinische Versorgung beginnt noch vor der eigentlichen technischen Rettung.
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
40- jähriger Pkw-Fahrer fuhr gegen Strommast der Ruhrbahn, Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Essen-Altendorf. Am heutigen Donnerstag. 17. Dezember 2020 ist bei einem Alleinunfall auf der Wüstenhöfer Straße Ecke Altendorfer Straße der 40 Jahre alte Fahrer eines Fiat Punto in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Die Feuerwehr befreite den Mann mit hydraulischem Rettungsgerät.Warum das Fahrzeug gegen 00:00 von der Fahrbahn Uhr abkam, ist aktuell noch unklar. Der massive Doppel-T-Stahlmast, an dem die Fahrdrähte für die Straßenbahnen der Ruhrbahn abgespannt sind, war auf der Fahrerseite...

  • Essen
  • 17.12.20
  • 1
Natur + Garten
8 Bilder

Türkentaube
Über das Scheitern einer Prognose

"Prognosen sind schwierig, bersonders wenn sie die Zukunft betreffen." Im Moment hat dieser Spruch bei vielen Politikern Hochkonjunktur, weil sie ihre Fehlprognosen bezüglich der Pandemieentwicklung originell rechtfertigen  wollen. Das Zitat  von K.Tucholsky (oder M.Twain oder W. Churchill?)  ist dabei zur Floskel verkommen. Auch in der Ornithologie lagen renommierte Forscher und Vogelkenner mit ihren Prognosen von Bestandsentwicklungen manchmal reichlich daneben. So auch Prof. G. Niethammer,...

  • Essen-West
  • 05.12.20
  • 4
  • 2
Kultur
Markus Tiefensee, Pastoralreferent in der Pfarrei St. Antonius, erzählt den Kindern der KITA St. Anna die Geschichte vom St. Martin und wie wichtig es ist zu teilen. Die Kids hören gespannt zu.
5 Bilder

Mit zwei Pony's ging es mitten durch Altendorf
"Martinsgefühle" auch ohne Umzüge

Strahlende Kinderaugen blicken in Richtung der beiden Pony's, die samt Reiterinnen auf dem großen Parkplatz vor der KITA St. Anna stehen. Ein Segen wird gesprochen. Die Posaune erklingt und die Kinder singen ausgelassen. Doch wie so vieles ist auch das St. Martin-Fest dieses Jahr anders. Von Charmaine Fischer "Es gibt dieses Jahr keinen Umzug und keine Verkleidung. Nur zwei Pony's haben wir hier. Wir wollen aber trotz Corona Freude teilen und den Menschen ein bisschen Martinsgefühl geben",...

  • Essen-West
  • 12.11.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Wildgänse im Flug
23 Bilder

Wieder mal eine Tagestour zur Bislicher Insel / 19.10.2020

Zum fotografieren war das herbstliche Wetter sehr gut. Tausende Wildgänse die sich auf der Bislicher Insel versammelten interessierten mich. Es ist immer ein Schauspiel wenn die Wildgänse aufgescheucht und mit lautem Geschrei auffliegen. Auch andere Tierarten wie der Löffler, Falke, Rotmilan, Wasserbüffel sind hier anzutreffen. Stieglitze und Stare die sich versammeln kann man gut beobachten. Auf der Rückfahrt traue ich meinen Augen nicht, da stehen zwei Störche in der Wiese und fressen. Einige...

  • Essen-West
  • 25.10.20
  • 10
  • 4
Blaulicht

Essen-Altendorf
Mit Schusswaffe "Kippen" erbeutet

Ein Überfall mit Schusswaffe ereignete sichFreitagabend (25. September) im Essener Stadtteil Altendorf. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet:  Gegen 16 Uhr betrat ein Mann eine Lotto-Annahmestelle an der  Altendorfer Straße. Der Unbekannte richtete die mutmaßliche Schusswaffe auf den  69 Jahre alten Angestellten. Dann forderte der Räuber das Bargeld aus der Kasse. Da das Öffnen der Kasse nicht nach Plan lief, flüchtete derKriminelle mit einer Schachtel Zigaretten vom Tatort....

  • Essen-Steele
  • 28.09.20
Natur + Garten
8 Bilder

Starenschwärme im Herbst
Zwischenstopp in Altendorf

Es herbstet. Und ein wenig erinnert es an früher, als die Stare  im September in großer  Zahl auf den Oberleitungen und in Bäumen saßen, ehe sie weiter Richtung Süden flogen. Ein Trupp von etwa 100 Vögeln legte  am letzten Sonntag am Niederfeldsee einen Zwischenstopp ein und versammelte sich auf einem Hochspannungsmast. Von dort aus flogen immer wieder einige Vögel in die umliegenden Gärten, wo sie im beginnenden Herbst sicher noch genug Obst und Beeren an den Bäumen und Sträuchern fanden. Auch...

  • Essen-West
  • 16.09.20
  • 3
  • 4
Natur + Garten
Brütendes Teichhuhn mit einem Küken
12 Bilder

Teichhuhn/ Teichralle an den Altendorfer Seen
Der Trend geht zum Zweitnest :-)

Hätte ich nicht von einer Bank am Seeufer telefoniert und dabei die Teichrallen  mit ihren Jungen beobachtet, wäre mir das zweite Nest (s.letztes Bild) der Wasservögel im Krupp-Park gar nicht aufgefallen. Schon vorher fragte ich mich, warum das Teichhuhn noch brütete während es doch schon flügge Junge hatte.  Teichhühner leben meist in monogamer Saisonehe, bleiben als Standvögel aber manchmal auch mehrere Jahre verpaart. In der Regel ziehen sie bei uns jährlich 2 Bruten groß. Den Nistplatz...

  • Essen-West
  • 28.08.20
  • 5
  • 1
Natur + Garten
Löffler der Vogel
5 Bilder

Löffler der Vogel

Am 24.08.2020 hatte ich das Glück,  diesen wunderschönen Vogel zu sehen. Der Schnabel ist meistens unter der Wasseroberfläche und Löffelt, was das Zeug hält. Der Löffler wird auch Löffelreiher genannt.

  • Essen-West
  • 25.08.20
  • 7
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.