Essen Altendorf

Beiträge zum Thema Essen Altendorf

Natur + Garten
Wildgänse im Flug
23 Bilder

Wieder mal eine Tagestour zur Bislicher Insel / 19.10.2020

Zum fotografieren war das herbstliche Wetter sehr gut. Tausende Wildgänse die sich auf der Bislicher Insel versammelten interessierten mich. Es ist immer ein Schauspiel wenn die Wildgänse aufgescheucht und mit lautem Geschrei auffliegen. Auch andere Tierarten wie der Löffler, Falke, Rotmilan, Wasserbüffel sind hier anzutreffen. Stieglitze und Stare die sich versammeln kann man gut beobachten. Auf der Rückfahrt traue ich meinen Augen nicht, da stehen zwei Störche in der Wiese und...

  • Essen-West
  • 25.10.20
  • 6
  • 3
Blaulicht

Essen-Altendorf
Mit Schusswaffe "Kippen" erbeutet

Ein Überfall mit Schusswaffe ereignete sichFreitagabend (25. September) im Essener Stadtteil Altendorf. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei Essen berichtet:  Gegen 16 Uhr betrat ein Mann eine Lotto-Annahmestelle an der  Altendorfer Straße. Der Unbekannte richtete die mutmaßliche Schusswaffe auf den  69 Jahre alten Angestellten. Dann forderte der Räuber das Bargeld aus der Kasse. Da das Öffnen der Kasse nicht nach Plan lief, flüchtete derKriminelle mit einer Schachtel Zigaretten vom...

  • Essen-Steele
  • 28.09.20
Natur + Garten
8 Bilder

Starenschwärme im Herbst
Zwischenstopp in Altendorf

Es herbstet. Und ein wenig erinnert es an früher, als die Stare  im September in großer  Zahl auf den Oberleitungen und in Bäumen saßen, ehe sie weiter Richtung Süden flogen. Ein Trupp von etwa 100 Vögeln legte  am letzten Sonntag am Niederfeldsee einen Zwischenstopp ein und versammelte sich auf einem Hochspannungsmast. Von dort aus flogen immer wieder einige Vögel in die umliegenden Gärten, wo sie im beginnenden Herbst sicher noch genug Obst und Beeren an den Bäumen und Sträuchern...

  • Essen-West
  • 16.09.20
  • 3
  • 4
Natur + Garten
Brütendes Teichhuhn mit einem Küken
12 Bilder

Teichhuhn/ Teichralle an den Altendorfer Seen
Der Trend geht zum Zweitnest :-)

Hätte ich nicht von einer Bank am Seeufer telefoniert und dabei die Teichrallen  mit ihren Jungen beobachtet, wäre mir das zweite Nest (s.letztes Bild) der Wasservögel im Krupp-Park gar nicht aufgefallen. Schon vorher fragte ich mich, warum das Teichhuhn noch brütete während es doch schon flügge Junge hatte.  Teichhühner leben meist in monogamer Saisonehe, bleiben als Standvögel aber manchmal auch mehrere Jahre verpaart. In der Regel ziehen sie bei uns jährlich 2 Bruten groß. Den Nistplatz...

  • Essen-West
  • 28.08.20
  • 5
  • 1
Natur + Garten
Löffler der Vogel
5 Bilder

Löffler der Vogel

Am 24.08.2020 hatte ich das Glück,  diesen wunderschönen Vogel zu sehen. Der Schnabel ist meistens unter der Wasseroberfläche und Löffelt, was das Zeug hält. Der Löffler wird auch Löffelreiher genannt.

  • Essen-West
  • 25.08.20
  • 7
  • 4
Natur + Garten
12 Bilder

Wildblumenwiese im Bockmühlenpark
.. im Wandel

Manche Themen (f)liegen in der Luft oder  sind im wahrsten Sinne des Wortes augenfällig. So überraschte es mich auch nicht wirklich, als ich gestern  mit vielen Bildern von der frisch angelegten Wildblumenwiese im Bockmühlenpark auf der Speicherkarte vom morgendlichen Spaziergang zurückkam und in der WAZ einen Artikel zu  eben dieser Blühwiese vorfand. Jetzt- wo die Wiese in voller Blüte steht- kann man nicht anders, als die Pracht im Bild festzuhalten. Je mehr darüber berichtet wird desto...

  • Essen-West
  • 15.08.20
  • 5
Natur + Garten
16 Bilder

Graureiher
Der Große mit dem Harpunenschnabel

Nur wenn es ihm am Niederfeldsee durch die Radfahrer, Jogger  und Gassigänger zu geschäftig wird, zieht sich der Graureiher schon einmal auf das Dach eines der umliegenden Wohnhäuser zurück und schaut sich verständnislos (:-)) das Treiben am See an. Ansonsten wird den meisten Spaziergängern dieser spektakuläre Großvogel entgehen, da er sich zur Jagd meist unbeweglich in der Nähe der Ufervegetation aufhält und optisch mit dieser verschmilzt. Mit einer Flügelspannweite von fast zwei Metern,...

  • Essen-West
  • 05.08.20
  • 2
Natur + Garten
15 Bilder

Zwergtauchernachwuchs am Niederfeldsee
Erster Blick in die Kinderstube

Entsetzen als ich das Zwergtauchernest am Samstagmorgen verlassen auf dem Niederfeldsee vorfand . Im Abstand von etwa  5 Metern schwammen  die Altvögel  für ihre Verhältnisse recht passiv auf dem Wasser. Sollten die 25 Tage, die sie abwechselnd das Gelege bebrütet hatten, vergebens gewesen sein? Insgeheim vorverurteilte ich schon die Nilgänse, deren Aggressivität während der Aufzucht ihrer Jungen bekannt ist. Doch während der Trauer um die Brut wurde mein Blick auf das Gefieder der kleinen...

  • Essen-West
  • 11.07.20
  • 5
  • 3
Natur + Garten
Kiebitz Männchen
14 Bilder

Kiebitz / Bislicher Insel ( 05.05.2020 )

Kiebitz ist der Vogel des Jahres 1996. Der Kiebitz ist ca. taubengroß. Der Kopf ist weiß mit schwarzer Stirn. Das Männchen hat längere Kopffedern als das Weibchen. Sie brüten in offenen, flachen Landschaften mit kurzem Gras, Gewässerufern und freien Flächen. Die Balzflüge sind schön anzusehen. Synchronflüge und Sturzflüge sind keine Seltenheit. Die Kiebitze legen Nestmulden an. Beide Elternteile kümmern sich um die Kükenaufzucht. Dies sind  Fotos von der Bislicher Insel.

  • Essen-West
  • 11.05.20
  • 12
  • 4
Natur + Garten
4 Bilder

Gieriger Vogel
Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung am 22.01.2020, um 12.oo Uhr. Vogelbeobachtung auf der Terrasse, vom Sofa aus, durch die Fensterscheibe. Bilder mit Bewegungsunschärfe beim Verschlucken der ersten Erdnuss. Die zweite Nuss muss auch noch mit, ganz schön gierig der Vogel.

  • Essen-West
  • 22.01.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
6 Bilder

Mintarder Brücke an der Ruhr / 21.11.2019

Die Ruhrtalbrücke bei Mülheim soll abgerissen werden. Die Brücke ist 1,8km lang und ist vierspurig befahrbar. 1966 wurde sie für den Verkehr freigegeben. Jetzt soll sie für eine neue sechsspurige Brücke weichen. Der Baubeginn wird voraussichtlich im Jahr 2024 sein.

  • Essen-West
  • 08.12.19
  • 9
  • 3
Natur + Garten
18 Bilder

Schön hier in Altendorf
Essen, der Krupp-Park im Herbst.

Der letzte Sonntag war einer der Tage der einen das triste Novembergau schnell vergessen ließ. Den ganzen Tag über strahlender Sonnenschein, zwar war es ein wenig kälter aber das ließ sich ja mit entsprechender Kleidung wieder weg machen. Inliner, Radfahrer und Fußgänger fuhren oder flanierten über den RS1, vorbei an dem Niederfeld und Krupp-See in Richtung Stadtmitte. Das schöne Wetter wollte ich mir auch nicht entgehen lassen, also mit der Kamera raus auf Entdeckungstour Richtung...

  • Essen-West
  • 13.11.19
  • 12
  • 5
Natur + Garten
28 Bilder

Herbstbilder in Essen West
Spaziergang durch den Krupp Park

Ein Spaziergang nicht ohne meine Kamera durch Essen-West. Der Herbst im Park der Fünf Hügel ist schon fortgeschritten. Alle Bäume haben noch nicht die Herbstfärbung, auf die ein Hobbyfotograf ungeduldig wartet. Es hat sich aber schon für ein paar Fotos (08.11.19) gelohnt.

  • Essen-West
  • 10.11.19
  • 6
  • 3
Natur + Garten
14 Bilder

Frühe Herbstfärbung in Essen-Altendorf
Herbstfärbung

Bei einem Rundgang am 08.10.2019 in Altendorf habe ich festgestellt, dass schon einige Bäume in Herbststimmung sind. Ich bin vom Ehrenzeller Markt zum Niederfeldsee gegangen. Auf dem Weg habe ich einige Herbstbilder gepixelt. Der Kormoran hat sich auf dem Niederfeldsee schön präsentiert.

  • Essen-West
  • 09.10.19
  • 4
  • 1
Politik
Weuenstraße/Ecke Uferpromenade in Altendorf
2 Bilder

Ruhestörung an der Uferpromenade und Weuenstraße in Altendorf
Klagen über Autoverkehr am Niederfeldsee

Bewohner und Eigentümer der Häuser in der Weuenstraße und an der Uferpromenade beklagten sich in einem Gespräch mit Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS darüber, dass bei sonnigen Wetter bis in den späten Abend-, Nacht-, und frühen Morgenstunden viel Lärm und Unrat ins Wohnquatier gebracht wird, durch Menschen die den naheliegenden Niederfeldsee besuchen wollen. Da nur wenig Parkplätze im Quatier vorhanden sind, suchen Autofahrer häufig vergeblich in den umliegenden Straßen nach einen...

  • Essen-West
  • 25.09.19
Reisen + Entdecken
Hagnau Skulptur von Jürgen Knubben
70 Bilder

Urlaub in der Gemeinde Hagnau am Bodensee und Umgebung. 21.07.-10.08.2019

In Hagnau ist der Weinbau präsent. Die Schiffsanlegestelle und die Skluptur von Jürgen Knuppen, ist schon ein Hingucker. Der Hügel Wilhelmshöhe (473m) hoch ist ein beliebter Aussichtspunkt. In Unteruhldingen ist das Pfahlbaumuseum. Die Siedlung aus der Steinzeit und Bronzezeit.Die Burg Meersburg ist auch ein Besuch wert. Das neue Schloss mit traumhaften Blick auf den See ist empfehlenswert.Weiter gehts nach Immenstaad und Friederichshafen- Zeppelinstadt am Bodensee. Nicht zu  vergessen...

  • Essen-West
  • 30.08.19
  • 14
  • 6
Vereine + Ehrenamt
An jeden Luftballon ein Wunsch und ab geht die Reise, die nun nicht mehr in der KiTa, sondern in der Grundschule für die Mädchen und Jungen weitergeht.  Foto: VKJ

Altendorfer VKJ-Kinderhaus verabschiedete seine Schulanfänger_innen
Goodbye „Kleine Riesen“

Was gehört zur KiTa-Zeit wie das Amen in der Kirche? Na klar, die Verabschiedung der Schulanfänger! Bevor der Ernst des Lebens beginnt, hat es das Team des VKJ-Kinderhauses Kleine Riesen, Niederfeldstraße 9, in Altendorf nochmal richtig krachen lassen. Bei Kuchen und Snacks wurde mit den Familien der nun großen "Kleinen Riesen" der Abschied gefeiert. Gute Wünsche zum Schulanfang stiegen am Ende mit Luftballons gen Himmel und so manche Abschiedsträne wurde verdrückt, aber auch fest...

  • Essen-Süd
  • 29.08.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.