Kruppsee

Beiträge zum Thema Kruppsee

Natur + Garten
36 Bilder

Herbst 2020
Herbst im Westen der Stadt

Herbstbilder Ich habe einen Spaziergang (02.11.2020) durch den Park der 5 Hügel im Essener Westen unternommen. Ausgangspunkt war mein Wohnort Altendorf Nord. Über den Wander-und Radweg RS1 Richtung Krupp Quartier. Von dort zurück durch den Krupp-Park mit seinem Krupp-See bis zur Altendorfer Straße. In erster Linie wollte ich die Verfärbung der Blätter an den Bäumen fotografieren. Aber es kamen auch Sträucher, Gräser und auch Pilze auf den Speicher. Leider war das Wetter für meine...

  • Essen-West
  • 05.11.20
  • 2
Natur + Garten
Brütendes Teichhuhn mit einem Küken
12 Bilder

Teichhuhn/ Teichralle an den Altendorfer Seen
Der Trend geht zum Zweitnest :-)

Hätte ich nicht von einer Bank am Seeufer telefoniert und dabei die Teichrallen  mit ihren Jungen beobachtet, wäre mir das zweite Nest (s.letztes Bild) der Wasservögel im Krupp-Park gar nicht aufgefallen. Schon vorher fragte ich mich, warum das Teichhuhn noch brütete während es doch schon flügge Junge hatte.  Teichhühner leben meist in monogamer Saisonehe, bleiben als Standvögel aber manchmal auch mehrere Jahre verpaart. In der Regel ziehen sie bei uns jährlich 2 Bruten groß. Den Nistplatz...

  • Essen-West
  • 28.08.20
  • 5
  • 1
Natur + Garten
9 Bilder

Bachstelze
Es geht auch ohne Bach !!

Der Name ist irreführend. Bachstelzen benötigen keinen Bach, noch nicht einmal ein Gewässer. Zwar waren die Vögel ursprünglich an Sand-,Schotter- und Kiesbänken größerer Flüsse anzutreffen, doch sie sind längst zu Kulturfolgern geworden. Hauptsache sie finden freie, vegetationsarme Flächen vor , an denen sie Insekten z.T. durch flinkes Rennen erbeuten können. Das können abgeerntete bzw. frisch eingesäte Ackerflächen sein (weshalb sie im Badischen auch "Ackermännle" genannt werden, weil sie  den...

  • Essen-West
  • 03.05.20
  • 10
  • 2
Natur + Garten
Schwanenpaar im Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen (Baldeneysee)
10 Bilder

Höckerschwan
Schwere Jungs und leichte(re) Mädchen

Der Höckerschwan ist mit bis zu 15 kg Gewicht unser zweitschwerster flugfähiger Vogel. Nur die Großtrappe, die in NRW nicht vorkommt, kann mit  17kg schwerer werden.  Schwanenweibchen sind mit etwas über 10 kg leichtere, aber keine leichten, Vögel. Mit bis zu 240 cm Spannweite geben  Höckerschwäne imposante und majestätische Erscheinungen ab. Vor den schweren Jungs muss man sich in der Regel aber nicht fürchten.  Nur das Revier um das Nest wird aggressiv gegen Schwimmer, Paddler oder Fußgänger...

  • Essen-West
  • 29.02.20
  • 6
  • 3
Natur + Garten
18 Bilder

Schön hier in Altendorf
Essen, der Krupp-Park im Herbst.

Der letzte Sonntag war einer der Tage der einen das triste Novembergau schnell vergessen ließ. Den ganzen Tag über strahlender Sonnenschein, zwar war es ein wenig kälter aber das ließ sich ja mit entsprechender Kleidung wieder weg machen. Inliner, Radfahrer und Fußgänger fuhren oder flanierten über den RS1, vorbei an dem Niederfeld und Krupp-See in Richtung Stadtmitte. Das schöne Wetter wollte ich mir auch nicht entgehen lassen, also mit der Kamera raus auf Entdeckungstour Richtung...

  • Essen-West
  • 13.11.19
  • 12
  • 5
Natur + Garten
22 Bilder

Wanderung um zwei Seen in Essen West
Winterlandschaft im Park der „Fünf Hügel“

Wandern in Essen Wir mussten mal wieder raus. Das Wetter sah anfangs noch ganz gut aus am 31. Januar 2019. Der Weg führte uns um den Niederfeldsee der rundherum weis mit Schnee gepudert war. Dann ging es über die Bahntrasse mit Blick aus meinem Fenster Richtung Niederfeldsee. Von dort entlang der Trasse zum Kruppsee und durch den Krupp-Park bis zur Altendorfer Straße.Und dann kam der feuchte Schnee und wir sind nach Hause ins warme Heim gegangen. Eine schöne Schneewanderung im "Essener...

  • Essen-West
  • 31.01.19
  • 4
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Wasser marsch! - Bäume, wir machen euch nass

Wir treffen wir uns um 19:30 (beladen am Parkhaus Thyssen-Krupp) und dann 19:45 am Krupp-Park. Diesmal werden wir aber wohl "nur" 2000 l verteilen. Gießkannen sind gekauft. Ihr könnt aber dennoch auch sehr geren selber noch welche mitbringen. Ebenso Handschuhe und Schuhe, die nass werden dürfen. Und ganz wichtig: GUTE LAUNE! Veranstaltung gilt für Sonntag den 05.08.2018 (Ja ist alles sehr spontan! Deshalb wären weitere Fahrzeuge die Kanister aufladen können willkommen, ebenso...

  • Essen-West
  • 05.08.18
  • 8
  • 6
Natur + Garten
Kruppsee und Thyssen-Krupp
21 Bilder

Das winterliche Essen-Altendorf! 8.12.2017

Trotz leichtem Schneefall, habe ich einen kleinen Rundgang, mit der Kamera unternommen. Vom Kruppsee und Park, ging es zum Niederfeldsee. Einige Fotos von der winterlichen Landschaft,habe ich für euch mitgebracht und hoffe die gefallen euch.

  • Essen-West
  • 10.12.17
  • 7
  • 16
Natur + Garten
27 Bilder

Herbst in Essen

Herbstfarben im Park der „Fünf Hügel“ und Umgebung in Essen West Wieder war ICH unterwegs im Krupp-Park in Essen West. Die Herbststimmung ist weit fortgeschritten. Bei eher schlechtem Wetter mit viel Wind und dunklen Wolken war es nicht einfach saubere Bilder zu knipsen. Ab und zu kam auch mal die Sonne zum Vorschein. ICH habe es einfach versucht und präsentiere sie nun.

  • Essen-Nord
  • 26.11.17
  • 20
  • 15
Natur + Garten
...frühmorgens... die SONNE lockt... nach draußen ...
22 Bilder

WENN der HERBST kommt...

E S S E N WENN der HERBST kommt... mitten in die Stadt, in die WEST-STADT Wenn er kommt, der Herbst auch hierhin, nach Essen, in die westliche Stadt, an die ThyssenKruppAllee, an die Altendorfer Straße und an den "Kruppsee", an den "BBB" ja, den Berthold-Beitz-Boulevard wenn dabei die Sonne lacht, zumindest ab und zu und man ganz dezent… vielleicht auch nur einige Minuten lang, diese Zeiten nutzen kann, genießen kann wenn der HERBST da ist und alles verfärbt in die...

  • Essen-West
  • 01.11.16
  • 20
  • 23
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

Winterspaziergang

Winterspaziergang am 26.12.2015 bei herrlichem Wetter. Ein fotografischer Rundgang vom Niederfeldsee zum Park der fünf Hügel. Auf der Rheinischen Trasse waren viele Menschen unterwegs. Ein Bussard saß in einem alten Baum und genoss die Sonnenstrahlen. Kinder ließen, bei dem schönen Wetter, auf den Hügeln des Krupp-Parks ihre Winddrachen fliegen.

  • Essen-West
  • 27.12.15
  • 5
  • 5
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

Neues aus dem Krupp-Park

Neues aus dem Krupp-Park in Essen West Eigentlich wollte ich in der Zeit zwischen 6.49 und 7.42 Uhr den Sonnenaufgang am Krupp-See fotografieren. Der Wetterbericht sprach am Vorabend von einem wolkenfreien Himmel. Leider war der Himmel nicht wolkenfrei habe aber trotzdem ich einige Bilder vom Krupp-See und vom „ Park der fünf Hügel“ geknipst.

  • Essen-West
  • 25.09.15
  • 3
  • 8
Natur + Garten
Die Kanadagänse im Sonnenuntergang.
12 Bilder

Im Tiefflug über die Dächer von Essen Altendorf.

Zur Zeit fliegen jeden Abend zwischen 20.15 und 20.45 Uhr etwa 150 Kanadagänse in Gruppen von bis zu 30 Tieren über die Dächer von Altendorf. Sie starten am Niederfeldsee wo sie den Tag verbracht haben, zum nahegelegenen Kruppsee, wo sie die Nacht verbringen. Da die Flugstrecke nicht mal einen Kilometer beträgt, fliegen die Gänse im Tiefflug über die Häuser, manchmal auch zwischen durch. Besonders Interressant sind die Gruppen der jungen Gänse die sich bei ihren Übungsflügen auch mal mit der...

  • Essen-West
  • 04.08.15
  • 6
  • 19
Politik

SPD Altendorf lädt ein zur Ortsbegehung mit dem Essener Oberbürgermeister und dem Europaabgeordneten

Mitglieder des SPD Ortsvereins Altendorf wandern am Samstag, den 3.5.14 mit Altendorfer Bürgerinnen und Bürgern durch den Stadtteil. An dieser Wanderung nehmen auch Oberbürgermeister Reinhard Paß und der Europakandidat der SPD; Jens Geier, teil. Beginn der Wanderung ist um 15.00 Uhr an der Bühne am Krupp-See. Von dort geht es kreuz und quer durch Altendorf bis zur Kleingartenanlage Gausstraße (Hirtsieferkolonie), wo gegen 17.30 Uhr den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Erfrischungen und...

  • Essen-West
  • 25.04.14
  • 7
Natur + Garten
Unperfekt
3 Bilder

Strommast im Krupp-Park - Essen Altendorf

Eigentlich ein nicht so schöner Anbick - der riesige Strommast am See im Krupp-Park. Wechselt man jedoch die Perspektive und spielt ein wenig mit Photoshop, sieht das ganze schon wieder anders aus.

  • Essen-Nord
  • 06.01.14
  • 1
  • 4
Natur + Garten
Zell am See
5 Bilder

Winterspaß

Winterbilder aus verschiedenen Regionen. Zell am See, Fiss , Essen West und Lech am Arlberg.

  • Essen-West
  • 30.12.13
  • 2
  • 3
Politik
Im Universitätsviertel nördlich der Friedrich-Ebert Strasse ist bestens zu beobachten, wie aus einer langjährigen Innenstadtbrache und unwirtlichem ehemaligem Schlachthofgelände begehrte Wohn- und Geschäftsadressen werden, wenn Stadtplanung hier gute Vorarbeit leistet.
5 Bilder

Fahrrad-Erkundung in Essens tiefen Norden - eine Sonntags-Baustellentour ohne Aprilwetter

Die Großstadt Essen verändert sich täglich. Gut hundert RadlerInnen trafen sich auf dem Willy-Brand-Platz zur bereits traditionsreichen „Baustellentour“ an bemerkenswerte Baustellen in Essen. Die lang vermisste Aufbruchstimmung des warmen Frühlingssonntags war in bewährter Kooperation mit dem ADFC und durch zwei JohanniterInnen auf ihren Dienstfahrrädern gut vor Unfällen geschützt, durch u.a. den grünen Ratsherrn und dritten Bürgermeister Rolf Fliß genutzt geworden, der zur Baustellentour...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.13
Natur + Garten
31 Bilder

Schnee im „Park der fünf Hügel“

In der fünf Hügel-Landschaft im Krupp Park, Essen West, ist Schnee gefallen. ICH bin ein Fan von Schneelandschaften. Eine solche, schöne Schneelandschaft habe ICH in Essen noch nicht gesehen. Es ist eine in sich ruhende Landschaft; vor allem im Winter. Hier hat Krupp, die Stadt Essen mit Anderen was Tolles geschaffen. Dass der Krupp-Park nicht zu Altendorf gehört habe ICH erst vor kurzem erfahren. Macht nichts; wir finden den Park gut für unsere Region. Und wir Altendorfer profitieren...

  • Essen-West
  • 16.01.13
  • 4
Ratgeber

... und still ruht der See

Der Altendorfer Krupp-Park kann etwas ziemlich geniales aufweisen: eine Bühne direkt am See. Die Frage ist nur: Warum wird das Ding nicht entsprechend genutzt? Konzerte, Puppen-Theater, Theater-Aufführungen. - Dies alles wäre möglich. Vielleicht auch ein exklusiver Weihnachtsmarkt samt Illumination des Gewässers. Doch leider heißt es (bislang) nur: Und still ruht der See. Zur Eröffnung im August 2009 durfte man große Hoffnungen hegen sich insgeheim auf ein munteres Kultur-Programm mitten in...

  • Essen-West
  • 14.11.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.