Autofahrerin rammt Rollerfahrer

Anzeige
Schwer verletzt an der Wickenburgstraße

Ein 45-jähriger Rollerfahrer wurde am 19. Dezember, 8 Uhr, auf der Wickenburgstraße, Höhe Haus Nummer 21, von einem seitlich fahrenden PKW gerammt und schwer verletzt. Seine mitfahrende 13-jährige Tochter blieb ersten Ermittlungen nach unverletzt.
Eine 48-jährige Autofahrerin, die ebenfalls in Richtung Frohnhausen fuhr, bog von dem linken Fahrstreifen direkt in eine Seitenstraße ab. Die neben ihr fahrenden Zweiradfahrer übersah sie offenbar.
Die schweren Sturzverletzungen des Essener werden nach erster Versorgung an der Unfallstelle nun stationär im Krankenhaus weiter behandelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.