Essen-Kettwig: Fotografie

43 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik 4

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 16.06.2018

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker...

Bildergalerie zum Thema Fotografie
70
64
61
54
64 Bilder

Foto der Woche: Tag des Gartens 10

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 09.06.2018

"Grüner geht's nicht" - so lautet das Motto des diesjährigen Tag des Gartens. Der ist an diesem Sonntag, 10. Juni, und soll die Freude am eigenen Garten und der Natur verdeutlichen. Der Tag des Gartens soll auf den eigenen Garten aufmerksam machen oder für die Leute, die keinen besitzen, wie schön so ein Garten sein kann. Er wurde 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V. ins Leben...

27 Bilder

Die Herkulesstaude 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Nord | am 03.06.2018

Essen: An der Ruhr | Wenn die Haut nach der Benetzung mit Pflanzensaft der Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird, entstehen Hautentzündungen. Der Saft des Riesen-Bärenklau enthält phototoxisch wirkende Furocumarine. Mögliche Folgen sind Juckreiz, Rötung und Blasenbildung auf der Haut. Auf meiner heutigen Radtour entlang der Ruhr habe ich den Eindruck gewonnen, dass sich die Anzahl dieser Pflanze stark vermehrt hat.

114 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.06.2018

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel...

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Gerd Szymny 45

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bochum | am 01.06.2018

Bochum: Stadtgebiet | Wunschlos glücklich, reiselustig, Bochumer mit Herz und Seele – das ist Gerd Szymny. Als "Überläufer" von der alten "derwesten"-Seite hat er vor Jahren den Lokalkompass für sich entdeckt und berichtet seitdem aus seinem Kiez in Bochum, aber auch von seinen Reisen. In diesem Juni ist er unser BürgerReporter des Monats. 1. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Nach dem Tod meiner Frau im Jahre 2008...

1 Bild

MoonSet am 28.Mai 2018 1

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 29.05.2018

Schnappschuss

19 Bilder

Die Dorenburg 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 26.05.2018

Grefrath: Freilichtmuseum Dorenburg | In der Dorenburg, einem ehemaligen Landadelssitz in der Ortschaft Grefrath, sind Gegenstände zur bürgerlichen und adeligen Wohnkultur am Niederrein ausgestellt. Die Geschichte der Dorenburg gehtauf das Jahr 1326 zurück, heute ist die Burg das Kernstück des niederrheinischen Freilichtmuseums.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

09. Juni 2014 - vormittags - Dann kam Ela 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 26.05.2018

Schnappschuss

32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag 17

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.05.2018

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen? 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich...

1 Bild

Freude und Leid liegen oft nah beianander! 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 24.05.2018

Schnappschuss

4 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Gesucht werden die Namen zu den 3 Spielen. 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 24.05.2018

Es gab tatsächlich ein Zeit, da brauchte man zum Spielen keine Konsole. Eines, was auch heute noch bei den Kids bekannt ist, ist das Brettspiel Monopoly. Die erste deutsche Ausgabe von Monopoly, die auf den Markt kam, wurde 1936 in Lizenz von Schmidt Spiele vertrieben und war eine Berlin-Ausgabe. Sie enthielt als teuersten Straßennamen „Insel Schwanenwerder“, einer Nobeladresse im Berliner Stadtteil Nikolassee. Die anderen...

2 Bilder

Sagt er zu ihr: "Ich ärgere mich grün.... 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 23.05.2018

über die hohen Wasserkosten, kein Mensch legt heute noch einen Teich an!" Sagt sie: "Ich auch!"

1 Bild

Du weißt nicht, wie herrlich eine Rose duftet, wenn sie weint. 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 23.05.2018

Schnappschuss

117 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai 26

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 19.05.2018

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den...

49 Bilder

Foto der Woche: Muttertag! 15

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Gladbeck | am 12.05.2018

Gerade am Muttertag sagt man seiner Mutter besonders oft, wie lieb man sie hat. Ob mit kleinen Aufmerksamkeiten oder auch Gesten aller Art, zeigt man, wie dankbar man dafür ist, dass Mama immer für einen da ist! Ob eine Schachtel Pralinen, ein Strauß Blumen oder eine hübsche Karte, über ein kleines Geschenk und eine feste Umarmung freut sich jede Mutter (natürlich nicht nur am Muttertag). Aber auch über Gesten, auf die man...

1 Bild

WaldLichtung - Analoge Fotografie 3

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 05.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Tulpenblüte an der Pierburg

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 05.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Hansen's Haus

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 05.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Mein Freund der Baum

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 05.05.2018

Schnappschuss

89 Bilder

Foto der Woche: Eine Erfrischung, bitte! 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 05.05.2018

Sonne satt verspricht der Wetterbericht für dieses Mai-Wochenende. In ganz NRW klettern die Temperaturen auf ca. 25 Grad. Da wird sich der eine oder andere über eine Erfrischung freuen. Die Eisdielen-Besitzer freut's, wenn die Sonne scheint, denn dann herrscht in ihrem Geschäft Hochbetrieb. Nicht nur bei Kindern ist ein kaltes Eis eine beliebte Erfrischung. Aber auch in Cafés und Biergärten, insbesondere in...

1 Bild

Lobgesang ... 2

Hanns-Peter Hüster
Hanns-Peter Hüster | Essen-Kettwig | am 02.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Die Bundesliga dribbelt auf die Zielgerade 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 01.05.2018

Die verbleibenden 2 Spieltage versprechen noch reichlich Spannung. Wer wird der 2. Absteiger neben Köln. Schaffen die "Unabsteigbaren" noch die Relegation? Fliegt der FC Schalke 04 schon am kommenden Samstag von Augsburg direkt in die UEFA Champions League?

1 Bild

Maibaum stehlen 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 01.05.2018

Für dieses Exemplar von Maibaum hat die Gemeinde keine Maibaumwächter aufgestellt, weil niemand in den Nachbarorten in der Lage gewesen wäre, dieses Monstrum zu stehlen.

1 Bild

Mach mir doch kein X für ein U vor! 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Kettwig | am 01.05.2018

Die Redewendung "Jemandem ein X für ein U vormachen" bedeutet, dass man jemanden täuscht oder betrügt. Ihren Ursprung hat diese Redewendung in den römischen Zahlen, bei denen Buchstaben für Zahlen stehen. So kann der Buchstabe V, welcher für die Zahl 5 steht, durch Verlängerung der Striche nach unten zum Buchstaben X umgeschrieben werden. Dieser steht wiederum für die Zahl 10, so dass eine (vermeintliche) Verdoppelung der...