Alles zum Thema Grugapark

Beiträge zum Thema Grugapark

Natur + Garten
Beliebt, aber geschlossen: das Gradierwerk im Grugapark.

Grün und Gruga stellt Sanierungsplan vor
Gradierwerk im Grugapark soll 2020 wieder in Betrieb gehen

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet sind die Schäden am Gradierwerk im Grugapark. Das berichtet die Stadtverwaltung Essen. Das beliebte Gradierwerk mit seiner gesundheitsfördernden, solehaltigen Atemluft musste im Frühjahr 2018 abgestellt und gesperrt werden. Äußerliche Schäden am Holz und Korrosionsschäden an den Verbindungen am Turm und am oberen Wartungsgang hatte man festgestellt. Zunächst war von Abriss die Rede, doch inzwischen hat Grün und Gruga mit der Unterstützung von...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 19× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Botanische Tulpen eignen sich gut zum Verwildern.

Pflanzzeit für Frühlingszwiebeln: Was man beachten sollte

Die Wärme täuscht uns darüber hinweg, dass eigentlich schon Pflanzzeit für Blumenzwiebeln ist, die im Frühjahr blühen sollen. Am Sonntag, 21. Oktober, begrüßt deshalb Gartenbautechnikerin Fritzi Hollmann von 11 bis 12.30 Uhr Gartenliebhaber am Eingang Mustergärten in den Grugapark. Worauf es beim Pflanzen von Narzissen, Tulpen und Co. ankommt, was schon beim Kauf beachtet werden sollte und vor allem welche Blumensorten wie und wo verwendet werden können, erklärt die Fachfrau.   Im...

  • Essen-Süd
  • 14.10.18
  • 29× gelesen
Überregionales
Im Grugapark wurde im März Richtfest für das Stallgebäude gefeiert, in dem jetzt schützenswerte Haustierrassen untergebracht werden.

Im Grugapark öffnet der Bauernhof

Bunte Bentheimer, Coburger Fuchsschafe und andere Tiere ziehen in ihr neues Heim im Grugapark. Dort eröffnet nahe des Eingangs am Grugabad am Donnerstag, 11. Oktober, der historische Bauernhof. Der Stiftungsvereins Grugapark Essen e.V. hat das Gebäude für schützenswerte Haustierrassen errichtet. Nun kann es bezogen werden, unter anderem durch zwei Deutsche Edelziegen und Bergische Schlotterkämme, die zu den ältesten hiesigen Hühnerrassen gehören. Alte Nutztierrassen erhalten neues...

  • Essen-Süd
  • 07.10.18
  • 175× gelesen
Kultur

Weltkindertag im Grugapark - Wann geht es los?

Am Sonntag, 16. September, findet in der Gruga der diesjährige Weltkindertag statt. Es gibt viele Angebote für Kinder und Junggebliebene auf der Kranichwiese, an der Orangerie und im Musikpavillon, wie Musik, Show, Sport, Spiel, Kunstaktionen, Weltkinderwald, Bewegungs- und Kreativspiele, Seifenkistenrennen, Naturexperimente, Walderlebnisaktionen mit NABU-Infostand. Weltkindertag läuft unter dem Motto "Kinder-energiegeladen!" Kinder bis 15 Jahre eintrittsfrei! Musik, Show, Sport, Spiel,...

  • Essen-Süd
  • 07.09.18
  • 388× gelesen
Natur + Garten

Wo findet man den Osagedorn in der Gruga?

Man nimmt Aufstellung im Lindenrund, folgt der Speerspitze der attraktiven Werferin und geht ca. 80 m Richtung Obstbaumwiese und sieht den Baum im rechten Bereich. Vorsicht! Im Herbst fallen die Kilo schweren Früchte gnadenlos der Schwerkraft folgend nach unten. Noch gibt es keine Helmpflicht für Besucher der Gruga.

  • Essen-Süd
  • 04.08.18
  • 48× gelesen
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Wer heute nach einer Abkühlung sucht, der sollte unbedingt....

das Tropenhaus im Grugapark aufsuchen. Dort wabert ein Wasserfall, der mir seinem klaren und kühlen Nass für eine angenehme Raumtemperatur sorgt. Wer sich dann noch alle blühenden Pflanzen anschauen möchte, der kommt garantiert gut temperiert und mit hochrotem Kopf aus der Pyramide wieder raus! Viel Vergnügen, ich habe es überstanden!

  • Wesel
  • 04.08.18
  • 139× gelesen
  •  6
Überregionales
Finn freut sich auf viele Kinder, die ihn im Grugapark sehen möchten.

Finn, der Feuerwehrelch - Open-Air-Kindertheater im Grugapark

An diesem Ferienwochenende lädt der Grugapark Essen wieder zum Kindertheater ein. Am Samstag- und am Sonntagnachmittags heißt es in dem kleinen Theater- und Spielpavillon in der Nähe des Eingangs Mustergärten "Vorhang auf, die Vorstellung beginnt!" für alle Kinder ab drei Jahren und ihre Begleitungen. Dreizehn lustige, turbulente und lehrreiche Theaterstücke stehen in diesem Jahr auf dem Open-Air-Programm. "Der schlechte Laune Hase" heißt das Theaterstück, das das Theater "Die Mimosen" am...

  • Essen-Werden
  • 19.07.18
  • 57× gelesen
Überregionales
Rumpelstilzchen-Sommertheater.

Rumpelstilzchen und Co. - Start des Sommer-Kindertheaters im Grugapark

Am ersten Ferienwochenende startet die Open-Air-Kindertheatersaison im Grugapark Essen. Jeweils samstag- und sonntagnachmittags heißt es in dem kleinen Theater- und Spielpavillon in der Nähe des Eingangs Mustergärten wieder "Vorhang auf, die Vorstellung beginnt!" für alle Kinder von vier bis acht Jahren und ihre Begleitungen. Dreizehn lustige, turbulente und lehrreiche Theaterstücke stehen auf dem Open-Air-Programm. Es beginnt am Samstag, 14. Juli, mit "Rumpelstilzchen", einem mitreißenden...

  • Essen-Werden
  • 12.07.18
  • 22× gelesen
Natur + Garten

Am 1. Juli ist Rosenmarkt im Grugapark

Der Grugapark lädt am Sonntag, 1. Juli, von 11 bis 18 Uhr in den Botanischen Garten ein. Der Stiftungsverein Grugapark Essen präsentiert einen kleinen Rosenmarkt, auf dem neben der Grugapark-Rose weitere Rosensorten erworben werden können. Außerdem gibt es Rosenseife, -marmelade, diverse andere Gegenstände für den Hausgebrauch mit Rosenmotiven sowie Rosenliteratur und -kosmetik. Jeweils um 14 und um 16 Uhr bietet der Stiftungsverein eine Führung zum Thema Rosen an.

  • Essen-Süd
  • 25.06.18
  • 46× gelesen
  •  1
Natur + Garten
10 Bilder

Mai-Blüten im Grugapark

"Och, Gruga", sagt man manchmal so, wenn man überlegt, wo man an einem schönen Tag hingehen könnte. "Da waren wir doch schon so oft." Ja, aber es ist doch jedes Mal anders. Wie heißt es so schön: Es fließt nicht zweimal dasselbe Wasser unter der Brücke her. Und es blühen nicht zweimal dieselben Blüten auf dieselbe Weise in der Gruga. Jeder Besuch ist anders, vor allem, wenn man die Dinge durch den Sucher der Kamera sieht.

  • Essen-Süd
  • 09.05.18
  • 59× gelesen
  •  3
Natur + Garten
So nah werden die Teilnehmer den Fledermäusen wohl nicht kommen. Doch auch die Wahrnehmung der Tiere mit Hilfe von Ultraschall-Empfängern ist spannend.

Fledermaus-Führung im Grugapark: Abendlicher Rundgang am 21. April

Am Samstag, 21. April, von 20.30 bis 22 Uhr findet im Grugapark eine Fledermausführung statt. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder 3 Euro. Leise fliegen die verschiedensten Fledermausarten durch die Lüfte der Nacht. In Europa gibt es über 50 Arten. In Essen finden sich etwa Zwergfledermäuse, Große Abendsegler und Wasserfledermäuse. Sie stoßen hohe Frequenzen aus und können sich auf diese Weise im Dunkeln orientieren, wobei sie "mit den Ohren sehen". Die Schule Natur bietet im Grugapark am...

  • Essen-Süd
  • 18.04.18
  • 74× gelesen
Natur + Garten

Mein Freund, der Baum, ist tot.

Unterhalb des Lindenrunds (der Platz in der Gruga, in dem meine Freundin, die Speerwerferin, tagtäglich trainiert) liegt der Staudenhang. Hier entfalten Staubengewächse aus Asien, Europa und Amerika erst ab Mai ihre wahre Blütenpracht. Jetzt im April lockern Tulpen und Narzissen, sowie diverse Magnolien das Areal ein wenig auf. Was mir allerdings erst jetzt aufgefallen ist, ist das, dass die Felsenbirne nicht mehr blüht, weil sie nicht mehr da ist, wo sie mal stand. Was ist mit ihr...

  • Essen-Süd
  • 11.04.18
  • 75× gelesen
  •  7
Natur + Garten
Wenn die Lenzrosen (rechts) schon verblüht sind, bilden ihre Samenstände noch lange attraktive Beetgestaltung. Der Gelbe Hundszahn (vorn) blüht im Frühjahr, wenn die Triebe der Maiglöckchen (rechts) gerade Knospen ausbilden.

Frühjahrszeit ist Gartenzeit: Diverse Termine in Essen stehen im April bevor

Es geht loo- oos! Wenn nicht die nächste Kältewelle den Hobbygärtnern einen Strich durchs Beet macht, bekommt man wieder einen Spaten in die Erde. Entsprechend locken die ersten Veranstaltungen mit Tipps und Pflanzen. „Gartensonntag“ ist an jedem dritten Sonntag im Monat im Grugapark, auch am 15. April.   Treffpunkt ist am Eingang Mustergärten, Lührmannstraße. Von 11 bis 12.30 Uhr gibt es das sogenannte "Themen-Potpourri, Kosten: 10 Euro. "Bringen Sie alle Ihre Fragen mit!", lädt der...

  • Essen-Süd
  • 22.03.18
  • 91× gelesen
  •  3
Natur + Garten
Auch 2017 fanden sich Freiwillige beim Grugapark-Aktionstag ein.

Aktionstag für Freiwllige am 14. April: Kräftig mit anpacken im Grugapark

Wer keinen eigenen Garten hat, gärtnert in der Gruga. Nun, ganz so einfach ist es nicht, aber zumindest an Aktionstagen freuen sich die Verantwortlichen des Parks über Freiwillige, die zupacken. Seit 2011 gibt es diese Termine, an denen Bürger bei der Gestaltung und Pflege helfen. Zum ersten diesjährigen Aktionstag am Samstag, 14. April, trifft man sich um 8.30 Uhr am Külshammerweg 32. Gearbeitet wird je nach Witterung bis Mittag oder Nachmittag. Als Arbeitsschwerpunkte sind vorgesehen:...

  • Essen-Süd
  • 20.03.18
  • 42× gelesen
  •  2
Natur + Garten
Bienenvölker sind vielen Gefahren ausgesetzt.

Müssen wir die Bienen retten? Vortrag in der Orangerie

Bienenvölker sind zunehmend gefährdet. Von der Varroamilbe bis zu Pestiziden gibt es viele Bedrohungen. "Müssen wir die Bienen retten?" fragt daher am Mittwoch 21. März, um 19 Uhr in einem Lichtbildervortrag Werner Küching. Treffpunkt ist die Orangerie im Grugapark am Eingang Virchowstraße, Veranstalter der Freundeskreis Grugapark Essen e.V. Küching ist erster Vorsitzender im Imkerverein Kettwig. Seit Jahren engagiert er sich auch dafür, die Imkerei populärer zu machen und Bienenvölkern...

  • Essen-Süd
  • 14.03.18
  • 46× gelesen
  •  3
Natur + Garten
Die Voodoo-Lilie stellt zur Zeit im Grugapark ein optisches wie sensorisches Erlebnis dar. Drinnen wohlgemerkt.

Gar nicht unheimlich: Im Grugapark blüht jetzt die Voodoo-Lilie

Besucher haben nichts zu befürchten, nur zu bewundern - und zu riechen: Im Regenwaldhaus der Pflanzenschauhäuser des Grugaparkes blüht derzeit die Voodoo-Lilie (Amorphophallus dunnii). Die prächtige Blume der Voodoo-Lilie ist nur von geringer Lebensdauer, berichten die Parkfachleute. Gemeinsam mit dem verströmten Lockduft soll sie sowohl ein optisches als auch ein geruchliches Erlebnis sein. Amorphophallus ist eine Gattung aus der Familie der Aronstabgewächse. Pflanzen mit ähnlichen, aber...

  • Essen-Süd
  • 24.02.18
  • 97× gelesen
  •  1
Sport
2016 gingen rund 800 Läuferinnen und Läufer beim LEDs Run an den Start.

LED's RUN am 6. November: Laufen im und für den Grugapark

„LED’s RUN“ heißt es am Montag, 6. November, wenn innogy zum vierten Mal Läuferinnen und Läufer in den Grugapark Essen einlädt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird bei dem Lauf kein Startgeld erhoben. Stattdessen bitten der Grugapark Essen und innogy um Spenden für die Tierwelt im Park. „Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf viele Läufer, die auch spontan alleine oder in einer Laufgruppe vorbei kommen können. Für die Verpflegung sorgt unser Backmobil mit...

  • Essen-Süd
  • 27.10.17
  • 224× gelesen
Natur + Garten
Mit der Grugapark-Rose wurden bereits zwei Beete im Rosengarten bepflanzt.
4 Bilder

Grugapark-Rose wird am Samstag getauft

Sie bildet immer neue Blüten bis zum Frost, bietet Pollen für die Insekten, ist als Bodendecker geeignet, und einen leichten Duft hat sie auch. Vor allem aber ist sie das neue Markenzeichen des Grugaparks: die Grugapark-Rose. Am kommenden Samstag wird sie offiziell getauft. Um 10.30 Uhr beginnt am 24. Juni im Rosengarten (nahe Eingang Lührmannstraße) das Musikprogramm mit dem Blasorchester Essen-Werden, bevor um 11 Uhr Elisabeth ("Libet") Werhahn die Taufe vornehmen wird. Sie ist die jüngste...

  • Essen-Süd
  • 19.06.17
  • 218× gelesen
  •  2
Natur + Garten
Prof. Dr. Ulrich Spie und Britta Riepen präsentieren für den Stiftungsverein Grugapark Essen den Plan für die Neuanlage. Diese wird am Sonntag, 7. Mai, ab 11 Uhr im Rahmen eines Kinderfestes ausführlich vorgestellt.
4 Bilder

Bauernhoffest für Kinder am 7. Mai im Grugapark

Ein historischer Bauernhof entsteht im Grugapark. Er wird Balken eines ehemaligen Gehöftes aus dem 14. Jahrhundert enthalten, wird Tiere aus vom Aussterben bedrohten Rassen hegen und Kindern zeigen, warum es früher so selbstverständlich war, Schaf, Ziege oder Huhn zu halten. Wenn alles klappt, kann das nächste Erntedankfest schon dort gefeiert werden. Auf der Wiese im Kleintiergehege des Grugaparks markieren Holzpflöcke den Standort des neuen und doch historischen Gebäudes. Prof. Dr....

  • Essen-Süd
  • 04.05.17
  • 187× gelesen
  •  1
Kultur
So sah der Barkhof in Katernberg aus. Alles aus Teilen des Gebälks ging beim Umzug des Ruhrlandmuseums ins Ruhr Museum verloren.

Wer weiß etwas über diesen historischen Bauernhof?

Dieser Barkhof wurde 1969 an der Grenze Katernberg/Altenessen abgerissen. Teile des Gebälks werden ins Gebäude des neu entstehenden "Historischen Bauernhofes" im Grugapark eingefügt. Der Stiftungsverein Grugapark Essen sucht nun weitere Bilder oder Infos über den Hof, welcher ab 1332 der Versorgung der Essener Stiftsdamen diente. Wer etwas über den Barkhof mitteilen kann, meldet sich unter Telefon 0201 - 88 67 120 bzw. Mail an britta.riepen@gge.essen.de.

  • Essen-Süd
  • 04.05.17
  • 337× gelesen
  •  5
Natur + Garten
Auch Rosen präsentieren Anbieter Ende April ein Wochenende lang im Grugapark.

Bald ist Zeit für Essener Gartenmärkte

Das Frühjahr ist auch die Zeit der ersten Gartenmärkte, und wenn die Temperaturen so früh in solche Höhen steigen wie zuletzt, machen sich besonders viele Hobbygärtner auf zu den grünen Angeboten im Grünen. Anziehungspunkt für Besucher von weither ist seit Jahren der Frühjahrs-Pflanzenraritätenmarkt rund um die Orangerie im Grugapark. Geöffnet ist er diesmal am Samstag, 29., und Sonntag, 30. April, von 10 bis 18 Uhr (es gelten die Grugapark-Eintrittspreise, Eingang Virchowstraße). Es ist...

  • Essen-Süd
  • 31.03.17
  • 109× gelesen
Natur + Garten
Der Grugapark ist Schauplatz des großen zweitägigen Eröffnungsfestes zum Grüne Hauptstadt-Jahr.

Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017: Großes Eröffnungsfest im Grugapark

Mit einem Kultur- und Familienfest läutet die Stadt Essen ihr Grünes Hauptstadt-Jahr ein. Die Eröffnung bietet vielfältige Programmpunkte für Jung und Alt im grünen Herzstück der Stadt, dem Grugapark. Im Rahmen der offiziellen Eröffnungszeremonie vor geladenen Gästen im Musikpavillon des Grugaparks Essen wird feierlich der Staffelstab von der scheidenden Grünen Hauptstadt Europas 2016, Ljubljana, an Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen übergeben. Im Anschluss, am Samstag, 21. Januar, ab...

  • Essen-Süd
  • 07.01.17
  • 1.263× gelesen
Natur + Garten
OB Thomas Kufen und Dezernentin Simone Raskob präsentierten mit den Hauptsponsoren das Programm. Foto: P. de Lanck

Raskobs Gespür für Schnee - Stadt stellt Grüne-Hauptstadt-Programm vor

Veranstaltungen, Events, Kongresse, Bürgerprojekte und eine Riesenfeier im Park. Die Stadt hat ihr Grüne-Hauptstadt-Aktionsbündel geschnürt und es nun der Öffentlichkeit präsentiert. Los geht es mit einem offiziellen Festakt im Musikpavillon der Gruga am 21. Januar. Am 22. soll dann ein großes Bürgerfest starten. "Wir hoffen auf Schnee", so Dezernentin Simone Raskob, die sich einen fulminanten Auftakt für "ihr" Kulturhauptstadtjahr wünscht. Zum Einstieg ist für alle Bürger eine...

  • Essen-Süd
  • 22.11.16
  • 161× gelesen
  • 1
  • 2