Unsere Waldrebe nach einem starken Rückschnitt

Anzeige
Die Waldreben (Clematis), auch Klematis genannt, sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hahnenfußgewächse. Die verschiedenen Arten sind überwiegend in den gemäßigten Gebieten Eurasien und der Neuen Welt verbreitet. Viele Sorten werden als Zierpflanzen in Parks und Gärten verwendet.
Der volkstümliche Name für im deutschen Sprachraum heimische Arten „Judenstrick“ stammt von „Jutenstrick“.

Es gibt etwa 300 Clematis-Arten. Sie kommen weltweit vor. Die meisten Arten gedeihen in den gemäßigten Breiten, jeweils wenige Arten in subarktischen Gebieten, in subalpinen Höhenlagen oder in den Tropen. Alleine in China kommen 147 Arten vor, davon sind 93 dort endemisch. In Nordamerika sind 32 Arten heimisch. (Nach: Wikipedia)
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
8.952
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 14.05.2017 | 16:18  
21.638
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 14.05.2017 | 17:49  
24.910
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 15.05.2017 | 10:07  
21.638
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 17.05.2017 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.