Bürgerforum der SPD im Hans-Sachs-Haus ´Gelsenkirchen,

Anzeige
Gelsenkirchen: Bürgerforum der SPD |

Freitag, 7. Oktober, 14.30 Uhr, Bürgerforum Hans-Sachs-Haus. Viele Informationen und Ratschläge rund um das Thema „Sicherheit im eigenen Heim“ gibt es am Freitag, 7. Oktober 2016 bei einer Tagung zu der die SPD-Ratsfraktion einlädt. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr mit Gesprächen bei Kaffee und Kuchen im Bürgerforum des Hans-Sachs-Hauses.

„Ab 15.00 Uhr wollen wir dann in Diskussionsrunden unterschiedliche Bereiche rund um das Thema „Wie schütze ich mich und mein Eigentum“ diskutieren“, so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Lutz Dworzak, der die Veranstaltung moderieren wird.

„Dazu hat die SPD-Fraktion einige Fachleuten eingeladen, so Artur Pollner von der Polizei Gelsenkirchen, Simon Drew als Geschäftsführer der Stölting Security Service GmbH und Hans-Georg Kouker, der sich als Inhaber einer Tischlerei in Horst speziell mit der technischen Sicherung vor Einbrüchen befasst. Außerdem wird mit Andreas Klocke ein Vertreter der Sparkasse Gelsenkirchen mitwirken, der die Teilnehmer über Möglichkeiten der Sicherung von Wertgegenständen ebenso informieren wird wie über den Schutz vor Trickbetrügern.“

Die Diskussionsrunden komplettieren die beiden Stadtverordneten Carina Josten als Vertreterin der SPD im Kreispolizeibeirat und Axel Barton aus dem Fraktionsarbeitskreis „Sicherheit und Ordnung“.

Wer Interesse hat, bei der Tagung dabei zu sein, meldet sich per E-Mail bei Bernd.Steenwarber@gelsenkirchen.de, oder telefonisch unter der 0209/ 169-2594 bei der SPD-Ratsfraktion Gelsenkirchen an.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.