Achtjähriges Kind in Brauck angefahren

Anzeige
Gladbeck: Horster Straße 3 | Einen Unfall in Brauck meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen.

Eine 22-jährige Gladbeckerin fuhr am Dienstag (6. August) um 18.50 Uhr mit ihrem Pkw auf der Horster Straße in Richtung Stadtmitte und wollte in den Kreisverkehr an der Gertrudstraße einfahren.

Hier stieß sie mit dem Fahrrad eines achtjährigen Gladbeckers zusammen, der in Höhe des Fußgängerweges die Horster Straße überqueren wollte.

Der Junge wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.