Fleißige Diebe - Einbrecher haben auch in Gladbeck Hochkonjunktur

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck.Einbruchreiche Tage liegen hinter Gladbeck. An gleich drei Tagen hintereinander schlugen Unbekannte im Stadtgebiet zu.

Am Mittwochnachmittag, den 16. November kletterten unbekannte Täter zunächst auf einen Balkon, hebelten dann die Balkontür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Bülser Straße ein. Die Täter flüchteten mit erbeutetem Bargeld und Schmuck.

In eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Bellmannstraße drangen unbekannte Täter Donnerstagnachmittag ein, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Die Täter durchwühlten verschiedene Behältnisse und flüchteten nach ersten Erkenntnissen ohne Beute.

Und weil alle guten wie schlechten Dinge drei sind, entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag einen auf der Rockwoolstraße abgestellten silberfarbenen Anhänger mit Recklinghäuser Kennzeichen .

Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111. In der dunklen Jahreszeit sind Diebe besonders aktiv. Foto: Archiv
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.