Gesamtschule öffnet neue Schülerbücherei

Anzeige
In den gemütlichen Kuschelecken lässt es sich besonders gut schmöckern. (Foto: Foto: Kariger)
Gladbeck: Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule |

Rentfort-Nord..In gemütlichen Sitzecken sitzen Schüler und lesen in ruhiger Atmosphäre ein Buch. Kein seltenen Bild, sondern ab jetzt Normalität in der Ingeborg Drewitz Gesamtschule.

Initiert von den beiden Lehrerinnen Ulrike Thiele und Angelique Sluka und der Hilfe einiger Schüler entstand der gemütliche Leseraum, der von den Schülern gut angenommen wird.

Ein extra Märchentisch, "Die drei ???", das aktuell angesagte "Gregs Tagebuch" und natürlich auch Wissensbücher stehen zur Verfügung.

Nutzen können die Schüler den Raum während der Pausen und auch in den Schulstunden können Lehrer mit den Schülern zusammen hinein.

Dank einer erfolgreichen Büchersammelaktion, bei der alle Schüler sowie deren Eltern und das gesamte Kollegium gebeten wurden, gut erhaltene Bücher für die Einrichtung einer Schülerbücherei zu spenden, können die Schüler nun ihrer Leseleidenschaft nachgehen.

Der Förderverein der Schule unterstützte das Projekt mit einer Geldspende in Höhe von 500 Euro. Wichtig ist, so der Vorsitzende des Fördervereins Maik Bubenzer, dass möglichst viele Schüler von der Fördermaßnahme profitieren können.

Die Idee zu dieser Sammelaktion entstand im letzten Schuljahr nach einigen Aktivitäten im jetzigen 6. Jahrgang rund um den „Welttag des Buches“, wie zum Beispiel Lesestunden, Teilnahme an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ sowie eine außergewöhnliche Lesereise zum Düsseldorfer Flughafen.

In diesen unterschiedlichen Lesesituationen erfuhren Schüler nicht nur die verschiedenen Funktionen des Lesens, sondern hatten sogar noch Spaß dabei. 
Weitere Aktivitäten sind geplant, wie z.B. die Vorstellung von Neuerscheinungen durch ortsansässige Buchhändler und die Veranstaltung von Vorlesewettbewerben.

Bücherspenden sind willkommen

Falls jemand zuhause noch gut erhaltene Bücher ungenutzt im Schrank stehen hat, die für die Altersklasse von zehn bis 18 geeignet sind, würde die Gesamtschule sich über eine Bücherspende sehr freuen. Denn die Schulbücherei ist natürlich noch ausbaufähig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.