Schulgelände soll für 1,2 Millionen Euro verkauft werden: Ein Supermarkt für Zweckel

Anzeige
Auch die Turnhalle der Willy-Brandt-Schule wird samt Lehrschwimmbecken wohl schon im Jahr 2018 der Abrissbirne zum Opfer fallen. (Foto: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Willy Brandt Schule |

Zweckel. Der Verkauf der Willy-Brandt-Schule samt Grundstück war schon beschlossene Sache, jetzt ist auch geklärt, wer das Areal an der Feldhauser Straße in Zweckel erwerben darf: In der jüngsten Sitzung des Wirtschaftsförderungs-Ausschusses gab es ein mehrheitliches Votum.

Für das Grundstück im Herzen von Gladbecks nördlichstem Stadtteil lagen bekanntlich zwei Investoren-Gebote vor. Unbestätigten Informationen nach wurden 1,2 Millionen beziehungsweise 2 Millionen Euro für das Areal geboten, dessen Verkehrswert auf 1,8 Millionen Euro geschätzt wurde. Trotz der Differenz von 800.000 Euro erhielt der Investor mit dem finanziell niedrigeren Angebot den Zuschlag.

Aus gut informierter Quelle erfuhr der STADTSPIEGEL, dass letztendlich die Bankauskünfte, die bei solchen Grundstücks-Transfers üblich sind, für den Bieter der 1,2 Millionen Euro ausschlaggebend waren. Zudem hatte auch ein von der Stadt Gladbeck bestellter Gutachter diese Entscheidung befürwortet. Frei nach dem Sprichwort "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach!".

Die Verträge sollen nun schnellstmöglich unterschrieben werden, damit der Käufer schon im Jahr 2018 mit den Abrissarbeiten, hiervon ist auch die Turnhalle samt Lehrschwimmbecken betroffen, beginnen kann. Das Konzept des potentiellen Käufers sieht auf dem Grundstück den Bau eines Supermarktes vor. Freuen dürfen sich die Zweckeler dann auf einen REWE-Markt. Hinzu kommen soll ein Ärztehaus und zwei Wohnhäuser mit öffentlichen geförderten sowie barrierefreien Wohnungen.

Auch die Turnhalle der ehemaligen Willy-Brandt-Schule wird samt Lehrschwimmbecken abgerissen.
Foto: Kariger
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
891
Ralf Michalowsky aus Gladbeck | 15.07.2017 | 22:10  
10
Peter Breßer-Barnebeck aus Gladbeck | 17.07.2017 | 20:48  
891
Ralf Michalowsky aus Gladbeck | 17.07.2017 | 22:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.