Bürgermeister nimmt Müllsack in die Hand

Anzeige
Anke Vogt, bei den Wirtschaftsbetrieben zuständig für Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit, Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, Stefan Jonic aus der Geschäftsführung der Wirtschaftsbetriebe, Ulrich Wahl, Leiter Stadtreinigung, und Thomas Möller, Leiter Abfallwirtschaft, unterstützen die Aktion. (Foto: Magalski)
Lüner Anzeiger und Wirtschaftsbetriebe Lünen laden in diesem Jahr zum ersten Mal ein zum großen Frühjahrsputz. Freitag trafen sich die Partner der Aktion am Betriebshof.

Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns, der Schirmherr, probierte bei dieser Gelegenheit gleich mal die gelbe Jacke der Wirtschaftsbetriebe an, denn mit dieser hat das Stadtoberhaupt noch spezielle Pläne. “Lünen ist eine saubere Sache und da, wo es nicht ganz so ist, wollen wir alle gemeinsam dafür sorgen, dass es so wird. Schon im Rahmen unserer Stadtkampagne ist der Slogan ‚Was ist eine saubere Sache? Mein Lünen!‘ auf alle Abfallkalender der Wirtschaftsbetriebe Lünen gedruckt worden. Dass unsere Bürgerinnen und Bürger diesen Slogan jetzt so umsetzen und mit Leben füllen, finde ich wirklich großartig“, erklärt Kleine-Frauns. Über 1.600 Lüner räumen bereits an den beiden Aktionstagen auf und da ist es selbstverständlich, dass auch Kleine-Frauns als Schirmherr aktiv wird für ein sauberes Lünen. Der Bürgermeister hilft den Leoschülern beim Aufräumen in Schwansbell und tauscht dafür den Anzug gegen das Outfit der Wirtschaftsbetriebe. Arbeit wird es mit Sicherheit geben, denn jeden Tag landet Müll einfach in der Natur. Stefan Jonic aus der Geschäftsführung der Wirtschaftsbetriebe Lünen wundert sich über dieses Verhalten. „Warum Menschen zum Beispiel Elektrogeräte wild in der Umwelt entsorgen und häufig fünfzig Meter und noch tiefer in den Wald schleppen, ist mir ein Rätsel.“ Denn Elektrogeräte können am Wertstoffhof an der Josef-Rethmann-Straße abgegeben werden - völlig legal und ganz ohne Kosten.

Thema "Lünen - eine saubere Sache" im Lokalkompass:
> Kindern und Jugendlichen stinkt der Müll
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.