Der 21. Silvesterlauf war trotz des fiesen Wetters ein voller Erfolg

Anzeige
Lünen: Kampfbahn Schwansbell | Ein sehr großes Teilnehmerfeld an Läuferinnen und Läufern machte sich trotz des Regens und der teils starken Windböen am Sonntag in Schwansbell auf die die 5 und 10 km lange Strecke. Bei diesem offenen Lauf konnte jeder starten. Startgeld musste nicht gezahlt werden, es wurde lediglich um Spenden gebeten. Der Erlös dieses Laufes kommt einem guten Zweck zugute.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.