Alles zum Thema Silvester

Beiträge zum Thema Silvester

Kultur
In toller Atmosphäre werden am 30. Dezember unter anderem große Arien präsentiert.

Musikalisch in den Jahreswechsel
Das Städtische Bühnenhaus Wesel lädt ein zum Silversterkonzert am 30. Dezember

Bereits zum 17. Mal lädt Franz Lamprecht als Dirigent und Moderator am 30. Dezember zum Silvesterkonzert in das Städtische Bühnenhaus ein. Seit langem hat die Veranstaltung ein dankbares Stammpublikum aus Wesel und dem gesamten Umland. Diesmal ist wieder Operettendiva Desiree Brodka mit dabei, außerdem die in Wesel bestens bekannte Staatsphilharmonie aus dem rumänischen Satu Mare. Mit einem bunten Programm soll das alte Jahr verabschiedet werden: Zu hören gibt es schwungvolle Polkas und...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
LK-Gemeinschaft
Zauberhafte Winterambiente soll es geben

Herne lädt sechs Wochen lang zum Träumen ein
Termine Cranger Weihnachtszauber : Lass Wintermärchen wahr werden

Wintermärchen Crange kurz erzählt. Zauberhafte Winterlandschaften, Weihnachtsmarkt, Eisfläche, Märchenwald - Show-Programm das bietet die Weihnachtswunderwelt Crange und vieles mehr. Fünfzig Büdchen- acht Fahrgeschäfte-weihnachtlich verpackt - eine Traumkulisse sollen uns Besucher in den Bann ziehen. Der Höhepunkt eine "Doppel-Eisenbahn" mit Tunnel wird das Highlight der Veranstaltung. Zur Zeit laufen die Planungen auf Hochtouren die Vorbereitungen für den mobilen Weihnachts-Themenpark...

  • Wanne-Eickel
  • 30.10.18
  • 318× gelesen
  • 25
Natur + Garten

27.12.18 - 3.01.19 Wandern und Wellness im Riesengebirge - mit Prag

Ins tschechische Riesengebirge geht es zum dritten Mal mit dem Zug von Gladbeck über Essen nach Prag, und weiter mit dem Bus zum Kurort Janske Lazne (Johannisbad). Wieder wird durch die verschneite Riesengebirgslandschaft gewandert das Wellnessangebot im Kurhotel wahrgenommen und gemeinsam in den Kolonaden des Thermal-Kurortes Silvester gefeiert. Auf diesen Wanderungen lernt man den Cerna Hora (Schwarzenberg 1299 m) kennen sowie Vrachlabi an der Labe (Elbe) mit seinem Renaissance-Schloss und...

  • Gladbeck
  • 26.10.18
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Silvesterball 2018

Auch dieses Jahr werden die Schützen des SV Langenfeld 1834 e. V. ihren beliebten Silvesterball in ihrem Schießsportzentrum an der Langforter Str. 68 durchführen. Nach einem Sektempfang können die Gäste zur Live-Musik der Unterhaltungsband "Melodie-Mix" ausgiebig das Tanzbein schwingen. Zuvor können sie sich aber erst einmal am kalt-warmen Buffet stärken. Im Laufe des Abends werden die Gäste dann durch einen Auftritt der Showtanz-Formation "Dancing Sweethearts" unterhalten, die weit über...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.10.18
  • 85× gelesen
Kultur
Der gesamte Rathausplatz, das Rathaus selbst, Amtsgericht, Polizeigebäude und Sparkasse werden am Feuerabend stimmungsvoll ausgeleuchtet.
2 Bilder

Silvester im September

Gleich vier Feuerwerke bringen am Samstag, 22. September, von 18 bis 24 Uhr den Himmel vor der Kulisse des angeleuchteten Herner Rathauses im Rhythmus von Musik zum Strahlen. Es gibt Musik von GoGorillas und The Monotypes sowie Street Food, verschiedene Ausschankbetriebe und andere Leckereien. Seit 2014 widmet die Stadtmarketing-Gesellschaft (SMH) dem Phänomen Feuerwerk mit dem Feuerabend ein eigenes Event, das jährlich Tausende Besucher anzieht. Rund vier Tonnen Material und 3000 Zündpunkte...

  • Herne
  • 20.09.18
  • 82× gelesen
Überregionales
Dirk Plötzke übernimmt die Geschicke von Reiner Doppel.

Silvester im Hochsommer

Zur Jahresmitte endet traditionell das Lions-Jahr. Somit feierte der Lions-Club Emschertal quasi Silvester im Hochsommer und kürte seinen neuen Präsidenten Dirk Plötzke. Er übernimmt die Präsidentschaft für die kommenden zwölf Monate von Reiner Doppel. Zur Amtsübergabe ließ der 44-Jährige die Aktivitäten des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren und dankte er seinem Vorgänger für sein Engagement. Quelle: Lions-Club

  • Herne
  • 12.07.18
  • 17× gelesen
Kultur
...a MERRY CHRISTMAS all over the world ! ? !

... was geblieben ist ...

... NACH- Adventliche + WEIHNACHTLICHE Betrachtungen Und diese „Neujahrs-Gedanken“… Dezember 2017/Januar 2018 …es ist aber nun schon bald APRIL 2018 !!! ??? Eigentlich hatte ich diese Gedanken hier „zwischen den Jahren“ zu Papier bringen wollen. Irgendwie gelang es mir dann wohl doch nicht. Wie so vieles Andere mir in dieser Zeit ja auch nicht, nicht wirklich gelang. Klar, man war ja mal´ wieder so plötzlich mit den Adventsvorbereitungen, mit Weihnachten, und danach mit Silvester und...

  • Essen-Ruhr
  • 25.03.18
  • 127× gelesen
  • 17
Überregionales

Taxifahrer nötigt Fahrgast sexuell

Noch ist diese sexuelle Belästigung nicht geklärt, die sich in den Morgenstunden des Neujahrstages während einer Taxifahrt zwischen Bochum und Herne ereignet haben soll. Nach dem Besuch einer Party in einer Diskothek in der Bochumer Innenstadt bestellte eine 30-Jährige ein Taxi. Auf der Fahrt soll die Frau vom Fahrer mehrfach am Oberschenkel berührt worden sein. Auch nach mehrfacher Aufforderung, dies zu unterlassen, habe der Mann die Frau weiterhin berührt. Schließlich habe er die Hose...

  • Herne
  • 04.01.18
  • 128× gelesen
Überregionales
"Böllern" nach Silvester kann mit einem Bußgeld zwischen 50 Euro und 50.000 Euro geahndet werden.

Böller gezündet: Anzeige für 27-Jährigen

Am Donnerstag, 4. Januar, fuhr gegen 01:30 Uhr eine Streifenwagenbesatzung durch die Heinitzstraße. Dort bemerkten die Polizisten, wie ein 27-Jähriger kurz nacheinander zwei Sprengstoffkörper der Klasse II ("Silvesterböller") zündete. Die Beamten legten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen den Hagener vor. Die Polizei Hagen weist darauf hin, dass das Zünden von Feuerwerken ab Klasse II ohne Sondergenehmigung nur im Zeitraum vom 31.12. bis 01.01. eines jeden Jahres erfolgen darf. Ein...

  • Hagen
  • 04.01.18
  • 430× gelesen
Ratgeber

Private Feuerwerke: Ein Schuss nach hinten

Was kostet amtlich genehmigte Ruhestörung? Die Antwort: Wer an anderen Tagen als Silvester und Neujahr ein Feuerwerk in die Luft jagen möchte, zahlt dafür 10 Euro. Es handelt sich hierbei um eine Ausnahmegenehmigung nach dem Immissionsschutzgesetz des Landes. Schade eigentlich, dass die Stadt nur wenige Tage nach dem Jahreswechsel das Feuerwerken an den anderen 363 Tagen im Jahr regelt, anstatt einzuschränken. Geballert werden darf ganz offiziell bei Volljährigkeit, runden Geburtstagen und...

  • Herne
  • 03.01.18
  • 68× gelesen
  • 1
Ratgeber
Silvester verlief in Gladbeck ohne größere Störungen, so das Ordnungsamt. Foto: Archiv / Braczko

Gladbeck: Nur wenige Beschwerden zu Silvester

Der Jahreswechsel ist in Gladbeck ruhig verlaufen. Es gab nur sehr wenige Beschwerden über beispielsweise das Zünden von Feuerwerkskörpern außerhalb der erlaubten Zeiten. Der Kommunale Ordnungsdienst war an den Brückentagen zwischen Weihnachten und Silvester im gesamten Stadtgebiet im Einsatz und hat die Einhaltung der Regeln kontrolliert. Gregor Wirgs, Leiter des Amtes für öffentliche Ordnung: „Natürlich ist es sehr schwierig, jemanden dabei auf frischer Tat zu ertappen und es kann auch...

  • Gladbeck
  • 03.01.18
  • 230× gelesen
  • 2
Ratgeber
Nicht nur an Silvester darf geknallt werden, doch an den anderen Tagen gilt es, die Auflagen des Ordnungsamtes zu beachten.

Private Feuerwerke: So knallt's richtig

Ein Feuerwerk zum Geburtstag? Ein paar Knaller bei der Hochzeit? Privatpersonen dürfen eigentlich nur an Silvester und Neujahr Raketen und Feuerwerk zünden, so steht es in der Sprengstoffverordnung. In besonderen Fällen kann das Ordnungsamt der Stadt aber eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Wann das möglich ist, hat der Fachbereich Öffentliche Ordnung nun festgelegt. Besonders oft fragen Bürger nach Feuerwerken zum 18. Geburtstag, deswegen hat die Stadt entschieden, dass in diesem Fall eine...

  • Herne
  • 03.01.18
  • 129× gelesen
  • 1
Überregionales
Dame Zlatkov (r.) und sein amerikanischer Kumpel Chris boten immer wieder gern gehörte Oldies.
Foto: Henschke
2 Bilder

Jahreswechsel unter der Brücke

Der Werdener Treidelplatz war erstmals Location einer entspannten Silvesterparty Diesen Spagat muss man erst einmal schaffen: Entspannt ins Jahr 2018 rein feiern, aber nicht so ganz allein. Ein bisserl was darf schon los sein. Aber eben nicht zu heftig. Also wohin? Zu einer der großen Silvesterfeiern, etwa in der Innenstadt? Ach nöö. Was hat denn Werden zu bieten? Eigentlich recht wenig. Man bleibt unter sich. Eher im privaten Rahmen wird gefeiert. Schade irgendwie. Ein neues Event muss...

  • Essen-Werden
  • 03.01.18
  • 316× gelesen
Überregionales
Ein Brand, zwei Fehlalarme, aber zwölf Rettungseinsätze zum Jahreswechsel.

Der Jahreswechsel war ruhig

Rettungsdienst hatte am meisten zu tun Heute Nacht (3.1.2018) hat ein Sturm auch in NRW für einiges Chaos auf Straßen und Schienen gesorgt. Die Feuerwehren sind im Dauereinsatz. Dagegen war der Jahreswechsel eher ruhig meldeten Feuerwehr und Polizei: Velbert/Heiligenhaus. Aus Sicht der Feuerwehr Velbert verlief der Jahreswechsel 2017/2018 eher ruhig. Im Bereich des Brandschutzes wurden die Einsatzkräfte zwischen 18 Uhr an Silvester und 6 Uhr morgens an Neujahr lediglich zu einem...

  • Velbert
  • 03.01.18
  • 32× gelesen
Überregionales
Der Rettungsdienst musste in Hilden zum Jahreswechsel 25 Mal ausrücken.

"Relativ entspannt": Drei Einsätze der Hildener Feuerwehr an Silvester

Das durchwachsene Wetter in der Silvesternacht hat der Hildener Feuerwehr in die Karten gespielt: "Die Nacht war aus Feuerwehrsicht relativ entspannt. Das lag sicherlich auch am Regen", zieht Hans-Peter Kremer, Leiter der Hildener Feuerwehr, Bilanz. Gegen 0.15 Uhr habe es angefangen zu regnen. "Im Stadtgebiet wurde es schlagartig leiser." Insgesamt habe es an Silvester und dem frühen Morgen des 1. Januar drei Brandmeldungen gegeben. Bereits tagsüber an Silvester wurdedie Brandmeldeanlage am...

  • Hilden
  • 02.01.18
  • 312× gelesen
Überregionales
Brandbekämpfung.
2 Bilder

Wohnhaus brennt in Silvesternacht: Großeinsatz für Wetteraner Feuerwehr

Um 21.36 Uhr alarmierten die Sirenen im Stadtgebiet die Feuerwehr Wetter (Ruhr) zu einem Wohnhausbrand in der Straße "Im Blumenthal". Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das zurzeit unbewohnte Bauernhaus nebst Anbau bereits in Vollbrand, Teile des Daches waren schon eingestürzt. Die Feuerwehr Wetter war mit allen dreien Löschzügen vor Ort und bekämpfte das Feuer mit mehreren C- und B-Rohren. Da der Dachboden des alten Bauernhauses mit mehreren Lagen Strohballen belegt war,...

  • Hagen
  • 02.01.18
  • 315× gelesen
Sport
Kurz vor dem Start
112 Bilder

Der 7. Neumühler Silvester-Spenden-Lauftreff

Ein toller Erfolg Der Silvester-Spenden-Lauftreff, organisiert von der Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e.V., war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Nicht so sehr im Hinblick auf sportliche Ziele und Bestleistungen, sondern mit Blick auf den sozialen Aspekt dieser Veranstaltung. Was kann es Schöneres geben, als mit Freunden und Gleichgesinnten beim Betreiben der gemeinsamen Hobby-Leidenschaft noch so ganz nebenbei eine gute Sache zu unterstützen. So liefen...

  • Duisburg
  • 01.01.18
  • 206× gelesen
Kultur

Ein glückliches neues Jahr 2018!

An das endende Jahr: Zwölf Monate war´n wir uns treu, haben jeden Tag verbracht. Heut´ Nacht geht diese Zeit vorbei, die wir gelebt, geliebt, gelacht. Wir haben manchen Tag verschlafen, Manch lange Nacht durchtanzt, gewacht, Bange Stunden voller Hoffnung Und Wochen voller Fleiß verbracht. An manches werd´ ich ewig denken, Und anderes geht rasch vorbei. Doch wie ich dich begrüßt am Anfang, Entdecke ich dich morgen neu.

  • Haltern
  • 01.01.18
  • 14× gelesen
Überregionales
Viele Besucher kamen trotz des schlechten Wetters zum Silvestergrillen.
26 Bilder

Fans des Silvestergrillens trotzen dem Wetter

Regen und Wind können die Fans des Silvestergrillens nicht stoppen - und so freute sich der Verein Lüner helfen Lünern am Samstag trotz des widrigen Wetters über ein volles Haus am Roggenmarkt. Zum Jahresende trifft man sich in Lünen zu Bratwurst und Glühwein im alten Quartier vor der Fleischerei Scharbaum, das ist seit vielen Jahren Tradition. Premiere war in diesem Jahr aber das Spendenziel, denn der Erlös ging zum ersten Mal an "Lüner helfen Lünern". Der Verein, der sich in diesem Jahr...

  • Lünen
  • 01.01.18
  • 840× gelesen
Überregionales
Feuerwehrleute löschen in Selm das brennende Haus an der Buchenstraße.
5 Bilder

Silvester-Rakete steckt wohl Haus in Brand

Feuerwehr und Rettungsdienst starteten mit vielen Arbeit in das neue Jahr. In Lünen blieb es bei kleineren Einsätzen, in Selm aber zerstörte wohl Feuerwerk Teile eines Hauses. Vater, Mutter und zwei Kinder kamen in Kliniken. Nach Ermittlungen der Polizei flog vermutlich eine Silvester-Rakete eine halbe Stunde vor dem Jahreswechsel durch ein geöffnetes Fenster in das Schlafzimmer der Doppelhaushälfte an der Buchenstraße und verursachte so das Feuer. Während die Mutter die schon schlafenden...

  • Lünen
  • 01.01.18
  • 6.535× gelesen
Überregionales
13 Bilder

Der 21. Silvesterlauf war trotz des fiesen Wetters ein voller Erfolg

Ein sehr großes Teilnehmerfeld an Läuferinnen und Läufern machte sich trotz des Regens und der teils starken Windböen am Sonntag in Schwansbell auf die die 5 und 10 km lange Strecke. Bei diesem offenen Lauf konnte jeder starten. Startgeld musste nicht gezahlt werden, es wurde lediglich um Spenden gebeten. Der Erlös dieses Laufes kommt einem guten Zweck zugute.

  • Lünen
  • 01.01.18
  • 580× gelesen
Überregionales
14 Bilder

PKW brennt in Garage

Nur ein paar Minuten später bekam die Feuerwehr den nächsten Einsatz. In der Lahnstr. brannte eine Garage. Der Pkw brannte in der Garage lichterloh. Bei der Öffnung der Garagentür kam es zu einer Verpuffung. Ein Feuerwehrmann stand direkt in diesem Feuerball. Auch hier berichten wir nach.

  • Hagen
  • 01.01.18
  • 464× gelesen
Überregionales
3 Bilder

Kellerbrand in der Düppelstraße

In der Nacht gab es mehrere Brände die die Feuerwehr Hagen löschen musste. Ich war bei zwei Bränden. In der Düppelstr. brannte es im Keller. Das Haus war verraucht. Ob jemand verletzt wurde ist noch unbekannt. Wir berichten nach.

  • Hagen
  • 01.01.18
  • 259× gelesen
Überregionales

Mein Wunsch für alle meine LK-Freunde

Es ist wirklich unmöglich, allen meinen Freunden, Bekannten usw. einen ganz persönlichen Gruß zu senden, also seid mir bitte nicht böse, wenn das hier ein SAMMEL-Gruß wird!  ;-) Ich denke aber an einen jeden von Euch und wünsche somit jedem Einzelnen einen wunderbaren Start in das neue Jahr!  Möge es Euch allen nur Glück und viel Gesundheit bringen....mehr braucht es ja eigentlich auch gar nicht! Ich hänge halt ein wenig hintendran, war ein paar Tage außer Gefecht gesetzt - kann halt...

  • Arnsberg
  • 31.12.17
  • 235× gelesen
  • 28