Hubschrauber jagt Einbrecher in der Nacht

Anzeige
Vom Tatort flüchteten drei Verdächtige und auch ein Hubschrauber der Polizei unterstützte die Fahndung. (Foto: Magalski)
Einbrecher waren in der Nacht in Lünen auf Beutezug. Der Hubschrauber der Polizei kreiste über dem Gebiet um den Tatort und suchte nach den Flüchtigen.

Ziel der Einbrecher war ein Getränkemarkt an der Schützenstraße, nach Informationen der Polizei aus der Nacht blieb es in diesem Fall aber wohl beim Einbruchs-Versuch. Vom Tatort flüchteten mehrere Personen über eine Mauer und durch angrenzende Gärten, auf ihrer Flucht verloren die Unbekannten dabei nach Informationen unserer Redaktion ein Brecheisen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 bei der Kriminalwache der Polizei Dortmund. In Brambauer kam es am Mittwoch in der Zeit vom Vormittag bis zum frühen Nachmittag, zu einem Einbruch am Reichsweg. Die Täter durchsuchten Zimmer und Möbel und erbeuteten Bargeld. Die Polizei sucht auch in diesem Fall Zeugen.

Thema "Einbruch" im Lokalkompass:
> Profis gaben Tipps gegen Einbruch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.