Spenden-Aktion läuft auf Hochtouren

Anzeige
Der Geschenke-Berg wächst jeden Tag. Ist Ihr Paket dabei? (Foto: Magalski)
Nikolaus würde Augen machen! Im Schenken sind unsere Leser große Klasse. Die Pakete für Jugendliche aus armen Familien stapeln sich, die Weihnachts-Aktion läuft auf Hochtouren.

Armut ist nicht nur in Entwicklungsländern ein Thema, sondern auch vor unserer Haustür. Grund für den Lüner Anzeiger, in der Adventszeit zur Spendenaktion für benachteiligte Jugendliche aufzurufen. Über hundert Pakete sind mittlerweile in der Geschäftsstelle abgegeben worden und der Berg soll weiter wachsen. Vierhundert Pakete sind mindestens das Ziel, um möglichst vielen Kindern eine Weihnachtsfreude zu machen! Helfen Sie mit! Packen Sie einen Schuhkarton mit Dingen, über die sich Jugendliche freuen. Kosmetik, ein Parfum oder ein Deo? Was für viele Menschen keine große Sache ist, dafür haben diese Menschen oft kein Geld. Wichtig: Bitte keine Lebensmittel oder Spielzeug spenden. Verpacken Sie die Kartons in Geschenkpapier und vergessen Sie nicht einen kleinen Hinweis, ob das Paket für einen Jungen oder ein Mädchen gedacht ist. Die Geschenke werden über die Unnaer Tafel an Jugendliche in Lünen und Selm verteilt. Sie haben Fragen zur Aktion? Wir helfen Ihnen: 02306 / 750 44 58.

Mehr zum Thema:
> Weihnachts-Kisten helfen gegen Armut
> Leser packen Kartons für arme Familien
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.