Stromausfall: Bauarbeiten zerstören Kabel

Anzeige
Einen Stromausfall gab es am Dienstag nach einem Kabelschaden in Lünen. (Foto: Magalski / Archiv)
Haushalte in der Geist in Lünen waren am Dienstag am Nachmittag plötzlich ohne Strom. Grund für den Ausfall war nach Berichten der Stadtwerke ein Kabelschaden, verursacht von einer Baufirma bei Arbeiten für den Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen und die Stadt Lünen.

Bauarbeiter beschädigten bei Tiefbauarbeiten an der Friedrichstraße das Kabel. Zentrum des Stromausfalls war in der Folge dann auch das Wohngebiet in der Geist, zur genauen Zahl der betroffenen Haushalte gibt es nach Informationen der Stadtwerke erst nach einer aufwändigen Auswertung weitere Angaben. "Die Stadtwerke Lünen werden das beschädigte Kabel kontrollieren und im Nachgang entsprechende Reparaturarbeiten einleiten", so Jasmin Teuteberg, Sprecherin des Energieversorgers. Der Stromausfall dauerte laut Teuteberg für die Kunden zwischen dreißig und vierzig Minuten.

Thema "Stromausfall" in Lünen:
> Bagger traf Kabel bei Tiefbauarbeiten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.