25. Spieltag: BV Brambauer holt wichtige Punkte, Lüner SV geht unter, Wethmar meldet sich zurück

Anzeige
BVB-Routinier Dennis Köse (hier beim Derby gegen den Lüner SV am Anfang der Saison) erzielte das wichtige 2:1 gegen Haltern per Elfmeter.
Der 25. Spieltag im Schnelldurchlauf: Landesligist BV Brambauer gewann gegen TuS Haltern mit 2:1. Poczkaj hatte das 1:0 erzielt, Haltern glich später aus. Das ganz wichtige „Dingen“ gelang Köse per Elfmeter in der Schlussminute. Der BVB bleibt Zwölfter mit fünf Punkten Abstand auf die Abstiegszone.

Der Lüner SV hingegen konnte beim Spitzenreiter YEG Hassel nichts ausrichten. Man verlor mit 0:3 und rutschte wieder auf Platz sieben. Bezirksligist Westfalia Wethmar schlug Alemannia Scharnhorst mit 5:2 (Tore: Richter 2, Naujoks 2, Püntmann). Wethmar bleibt Dritter, mit vier Punkten Abstand zur Spitze.

Trainer-Stimmen kurz&bündig

"Haben gegen eine gute Mannschaft verdient verloren, man muss eben auch mal verlieren können. Einfach Abhaken."

"Glücklich. In Halbzeit eins war die Leistung ordentlich, dann haben wir nachgelassen. Am Ende zählt aber nur der Sieg."

"Endlich wieder ein Erfolg. Haben uns noch nicht von der besten Seite gezeigt, aber darauf wollen wir weiter aufbauen."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.