BV Brambauer

Beiträge zum Thema BV Brambauer

Sport
Das Hochzeitspaar Jessica und David Solga.(Pr.)
5 Bilder

David Solga: Ein Ex-LSVer und -BVBer sucht eine neue Herausforderung

Von Bernd Janning Lünen. Einst 2. Liga, heute Kreisliga A. Mit inzwischen 38 Jahren lockt der Fußball immer noch. Die Rede ist von David Solga. Dem Mittelfeldmann glückte über den Lüner SV und die Zweite von Borussia Dortmund der Sprung in den Profi-Fußball. So gern er die Kickerstiefel noch heute anzieht, der Familienvater sucht aber auch beruflich eine neue Herausforderung. David Solga (*16. 10. 1982) begann in der Jugend des TuS Eving-Lindenhorst mit dem Fußball. Der TuS, das war auch der...

  • Lünen
  • 25.01.21
Sport

Ruscher und Krause feiern Geburtstag

Lünen. Zwei ehemalige Fußballer des Lüner SV gehören in dieser Woche zu den Geburtstagskindern. Torjäger Helmut Krause am 15. Januar 67 Jahre alt. Torwart Alex Ruscher wurde schon am 13. Januar 32 Lenze jung. Krause begann mit acht Jahren bei seinem Stammverein GW Selm als Verteidiger, schaffte es bis in die Westfalenauswahl des Nachwuchses. Noch als Jugendlicher lief er für die Selmer Bezirksliga-Elf auf, wurde spätestens beim klassengleichen SSV Werne zum Mittelstürmer umfunktioniert. In der...

  • Lünen
  • 14.01.21
Politik
Die Jusos unterstützen Michael Thews (3.v.r.) als Bundestagskandidaten. Das Bild stammt von der Wahlparty 2017.

SPD-Bundestagskandidatur
Jusos Lünen unterstützen Michael Thews

Nach langer und konstruktiver Diskussion haben sich die Lüner Jungsozialist*innen auf ihrer letzten Sitzung dafür ausgesprochen, den Lüner Bundestagsabgeordneten Michael Thews bei seiner erneuten Bewerbung um die Bundestagskandidatur im Wahlkreis „Hamm Unna II“ (Lünen, Selm, Werne, Hamm) zu unterstützen. „Wir kennen und schätzen Michael Thews seit vielen Jahren als ehemaligen SPD-Vorsitzenden und als langjährigen Bundestagsabgeordneten, der sich fleißig, engagiert und bürger*innennah für die...

  • Lünen
  • 01.01.21
  • 3
  • 3
Sport
Nedzad Bendieck
3 Bilder

Geburtstagskinder: Bendieck rettet LSV-Zweite, Ruthenbeck prägt BVB, Vocke formt Topteam mit

Lünen. Am Mittwoch (23. 12. 20), einen Tag vor Heiligabend, haben drei Fußballer ihren besonderen Tag. Nedzad Bendieck wird 51 Jahre alt. Ab Sommer 2003 lief er für die Altherren des Lüner SV auf. Mit den Oldies rettete er in der Serie 2015/16 die LSV-Zweite, inzwischen Bezirksliga, vor dem Abstieg in die Kreisliga C. Beim größten Stadtrivalen des LSV, dem BV Brambauer, prägte Dankwart Ruthenbeck über Jahre das Geschehen. „Danki“ wird Mittwoch 67 Jahre alt. Acht Jahre lief er für den BVB, auch...

  • Lünen
  • 22.12.20
Sport
Stefano Dittrich (rechts) verstärkt die 2. Mannschaft des TuS Eving

TuS Eving Lindenhorst
TuS Eving und Brambauer teilen sich die Punkte

Gleich zweimal hatte der TuS Eving den BV Brambauer zu Gast. Den Anfang machte um 13 Uhr die Zweitvertretung der Grün-Weißen gegen die vierte Mannschaft des BVB, um 16 Uhr folgte das Spiel der ersten Mannschaft gegen die dritte des BVB. Ein Sieg, eine Niederlage, die beiden Verein teilen sich die Punkte, dem TuS Eving wäre es sicher lieber gewesen, die Punkte wären alle an der Probstheidastraße geblieben. Kreisliga B: TuS Eving - BV Brambauer III 1 : 2 Die stark ersatzgeschwächte Mannschaft um...

  • Dortmund-Nord
  • 29.09.20
Sport
Beim letzten Aufeinandertreffen an der Probstheidastraße im März 2019 konnten die Grün-Weißen den BV Brambauer mit 3 : 1 bezwingen, damals mit Max Burbaum im Tor, der heute beim Landesligisten Türkspor aktiv ist

TuS Eving Lindenhorst
TuS Eving empfängt den BVB aus Brambauer

Sonntag, 27.09.2020 Kreisliga B: TuS Eving-Lindenhorst I - BV Brambauer III Nach der unglücklichen und knappen Niederlage vom letzten Wochenende gegen die Sportfreunde Hafenwiese möchte der TuS vor heimischem Publikum gegen den BV Brambauer punkten, um den Anschluss ans obere Tabellendrittel nicht zu verlieren. Während bei den Grün-Weißen in drei Spielen schon alle Spielausgänge (Unentschieden, Sieg und Niederlage) ausgeschöpft worden sind, hat der Gast aus Brambauer erst einen Punkt auf der...

  • Dortmund-Nord
  • 24.09.20
  • 1
Sport

Einmal Alstedde + Gahmen, zweimal Brambauer - Lüner Fußballer feiern 4 Aufsteiger

Lünen. (Jan-) Für Lüner Fußball-Mannschaften dürfen sich über Aufstiege freuen. BW Alstedde feiert zum vierten Mal den Sprung in die Bezirksliga. Der BV Brambauer ist gleich zweimal dabei, steigt mit der Zweiten und Dritten in die Kreisliga A und B auf. Die Zweite der SG Gahmen kletterte ebenfalls in die Kreisliga B. Die endgültige Entscheidung darüber, wie letztendlich verfahren wird, muss aber noch auf einem Außerordentlichen (virtuellen) Verbandstag fallen. Es gilt als sicher, so Jürgen...

  • Lünen
  • 05.06.20
Sport
Alexander Ruscher als junger Keeper beim BV Brambauer.
2 Bilder

Alexander Ruscher vom LSV zum BV Brambauer

Von Bernd Janning Lünen. Torwart Alexander Ruscher (*13. 1. 89) verlässt nach nur einer Saison den Fußball-Westfalenligisten Lüner SV und schließt sich wieder dem Bezirksligisten BV Brambauer an. Für diesen spielte er 2008 nach Ende seiner A-Jugendzeit eine Saison. Damals kam er vom TuS Westfalia Wethmar. In Brambauer kämpfte er mit Robert Botta und Mehmet Elikalfa um einen Stammplatz im Tor der damaligen BVB-Westfalenliga-Elf. Er kam einmal zum Einsatz, wie jetzt in dieser Saison auch in der...

  • Lünen
  • 04.05.20
Sport
Auch beim 5 : 1 Sieg gegen den BV Brambauer stand Max Burbaum im Tor des VfL Kemminhausen
4 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Torwarttalent wechselt zu Türkspor

Beim TV Eintracht spielt er Volleyball, aber seine eigentliche Leidenschaft ist der Fußball und den bietet der TV Eintracht nun mal nicht an. Max Burbaum heißt der junge Mann, der seit Eintritt in die Vorschulkindergruppe dem TV Eintracht die Treue hält und unter anderem im letzten Jahr beim Vereinstag gemeinsam mit Christel Hoffmann die Radtour organisiert hat. Erste Schritte im Fußball und Torwartschule Brandt Angefangen hat er mit dem Fußball 2006 nach der Fußball-Weltmeisterschaft in...

  • Lünen
  • 02.05.20
Sport
3 Bilder

F-Jugend-Kicker trotzen beim LSV und Regen

Lünen. (Jan-) Die Fußballer des Lüner SV richteten in ihrem Stadion Kampfbahn Schwansbell am Samstag ein F-1-Jugend-Turnier aus. Daran Westfalia Wethmar, BV Brambauer, SV Preußen 07 du der Lüner SV als Gastgeber teil. Dieser Wettbewerb war auch eine Vorbereitung auf die anstehende Finalrunde. Das Turnier kam trotz des Wetters mit Regen und Wind super bei allen Mannschaften an. In der Pause konnten sich die Kinder in den vorgeheizten Kabinen aufwärmen. Das kam bei der Wetterlage natürlich...

  • Lünen
  • 04.02.20
Sport
14 Bilder

Altherren: Macht BV Brambauer das Dutzend voll?

Lünen. Am Samstag, 26. Januar, pfeift der SV Preußen 07 um 14 Uhr in der Sporthalle an der Dammwiese Fußballer an. Veranstalter des Spektakels ist, wie immer, der Stadtsportverband Fußball. Nicht der Lüner SV, wie bei den Senioren, war bisher der erfolgreichste Klub der Oldies. Es ist der BV Brambauer 13/45, der elf Titel holte. Macht er jetzt das Dutzend voll? Sechsmal vorne waren BV Lünen 05 und der TuS Westfalia Wethmar. Viermal siegreich waren der Lüner SV 45 und der VfB 08 Lünen. Einmal...

  • Lünen
  • 22.01.20
Sport

B-Jugend freut sich auf Finale der Nordlichter Wethmar gegen Alstedde - LSV und BVB um Platz 3

Lünen. (Jan-) Bei der Lüner Hallenstadtmeisterschaft der Junioren-Fußballer kommt es um Finale zwischen den Nordlichtern TuS Westfalia Wethmar gegen Blau-Weiß Alstedde. In der Vorrunde setzte sich der TuS knapp gegen BWA durch. Im letzten Jahr sicherte sich Wethmar den Titel vor Alstedde. Auf den Plätzen drei und vier folgten SV Preußen und der BVB Brambauer. Als Vorrundendritter erreichte der Lüner SV, der im Vorjahr keine Mannschaft stellen konnte, das Spiel um Platz drei und trifft dort auf...

  • Lünen
  • 01.01.20
Sport
6 Bilder

Wie in alten Zeit - Brambauer löst als Meister Lüner SV ab

Von Bernd Janning Lünen. Bezirksligist BV Brambauer gewann die 46. Lüner Stadtmeisterschaften der Senioren-Fußballer in der Rundsporthalle. Das Team um Sascha Keller bezwang im Endspiel das A-Liga-Topteam SG Gahmen um Coach Kara Bülent Im Finale mit 3:1. Für den BVB ist es der bereits 15 Titel bei diesem beliebten Wettbewerb. Er löste damit den Westfalenligisten Lüner SV, mit 21 Siegen Rekordhalter ab. In der Vergangenheit hatten sich LSV und BVB auf dem ersten Platz abgelöst. Dem Lüner SV...

  • Lünen
  • 27.12.19
Sport

BVB gegen LSV fast ohne Fans

Fußball-Bezirksliga 8 BV Brambauer – Lüner SV II 3:0 (2:0) (Jan-) - Für Aufsteiger Lüner SV II, begleitet von großen Personalproblemen, gab es die zwölfte Niederlage im 17. Spiel. Das heißt weiter sieben Punkte und mit Platz 16 der letzte Rang. Brambauer, einst Stammteam in der Westfalenliga, bekleckerte sich bei diesem 3:0 nicht mit großem Ruhm. Das scheinen die Fans schon vorher gewusst zu haben. Gerade einmal drei Dutzend wurden gezählt. Auf dem Feld standen sich alte Bekannte gegenüber....

  • Lünen
  • 09.12.19
Sport

Pokal: LSV weiter- Brambauer raus

Lünen. (Jan-) Der Lüner SV, als Westfalenligist klassenhöchster Klub der Stadt, ist der einzige Verein der Stadt,der die 4. Pokalrunde des Fußball-Kreises Dortmund erreich hat.Jetzt schied auch Bezirksligist BVBrambauer nach einem 0:7 gegen den klassengleichen Aufsteiger Türkspor Dortmund aus. Die Paarungender 4. Runde werden noch ausgeolst. o Kreispokal Dortmund, 3. Runde, 1. - 30. 10. 2019, 19.00 Kirchhörder SC - Lüner SV 2:5 Türkspor DO - BV Brambauer 7:0 E. Dorstfeld - Viktoria Kirchderne...

  • Lünen
  • 04.10.19
Sport
Osman Kumac (Jugend-Foto)

Gahmens Kumac zwei Monate kalt gestellt

Lünen. (Jan-) Ein Nachspiel vor dem Fußball-Sportgericht hatten jetzt zwei Punktspiele mit Lüner Beteiligung. Nach der Begegnung Aufsteiger SG Gahmen gegen KF Sharri (0:1) vom 8. September 2019 wurde je ein Spieler beider Vereine für zwei Monate bis einschließlich 8. November 2019 gesperrt. Gahmens Osman Kumac (Jugend-Foto), einst auch Lüner SV und BV Brambauer, wurde wegen grob unsportlichem Verhaltens (obszöne Beleidigung) gegenüber dem Schiedsrichter so lange kalt gestellt. Younes Dabbi von...

  • Lünen
  • 30.09.19
Sport

Kreis-Pokal: Lüner SV, Brambauer und Wethmar noch dabei

Von Bernd Janning Lünen. Nicht nur mit Ruhm schmückten sich die Lüner Fußballer und ihre direkten Nachbarn. Von den Klubs aus dem Fußball-Kreis Dortmund schieden mit den A-Ligisten VfB 08 Lünen, SV Preußen 07, BW Alstedde, SG Gahmen und die B-Ligisten BV Lünen 05 sowie FC Brambauer schon in der ersten Runde aus. Im Rennen sind noch mit Westfalenligist Lüner SV und Bezirksligist BV Brambauer zwei der klassenhöchsten Lüner Teams. Sie greifen erst in der 3. Runde ein - der LSV bei...

  • Lünen
  • 26.08.19
Sport

LSV-Zweite heiß auf den BV Brambauer

Fußball-Bezirksliga 8 SSV Mühlhausen-Uelzen - Lüner SV II 2:0 (0:0) - (Jan-) Aufsteiger Lünen verspielte beim Landesliga-Absteiger eine 2:0-Führung. Doch auch das 2:2 stärkt das Selbstbewusstsein des Teams um Trainer Kadir Kaya. Jetzt kann der BV Brambauer mit seiner Ersten am Sonntag (18. 8. 15 Uhr, Naturrasen Stadion Kampfbahn Schwansbell) ruhig kommen. SSV: Robin Mesewinkel-Riese – Jakob Stiftel (46. Sebastian Schnee), Dario Ernst, Torben Gretzinger (72. Michael Prothmann), Mansour Yousofi...

  • Lünen
  • 12.08.19
Sport
3 Bilder

BV Brambauer und Lüner SV bei D und C in der Endrunde

Von Bernd Janning Lünen. Mit dem Lüner SV und dem BV Brambauer qualifizierten sich bei der 34. Dortmunder Stadtmeisterschaft zwei weitere heimische Teams für die Endrunde. Der LSV schaffte dies mit der C Zweiter hinter Gruppensieger Hombrucher SV II. Aus schieden der SV Preußen 07, SF Ay Yildiz Derne und der BV Lünen. In der Gruppe B der D-Junioren setzte sich der BV Brambauer als Sieger durch. Mit ihm zieht als Zweiter der FC Merkur in die Endrunde. Aus schieden DJK Eintracht Dortmund, DJK BW...

  • Lünen
  • 23.04.19
Sport

Lünen sucht seine Fußball-Stadtmeister -Wem glückt wie Niederaden die Sensation?

Lünen. Und ewig lockt zur Jahreswende die beliebte Hallenmeisterschaft die Fußballer der Stadt in die Halle im Stadtpark. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mit Westfalenligist Lüner SV, den Bezirksligisten BV Brambauer, TuS Westfalia Wethmar, den A-Ligisten SV Preußen, VfB 08 Lünen, BW Alstedde, TuS Niederaden und den B-Ligisten BV Lünen 05, SG Gahmen 24/74 sowie FC Brambauer 2012 schicken zehn Vereine ihre Teams in Rennen. Veranstalter sind traditionell die Fußballer im...

  • Lünen
  • 08.11.18
Sport

Volker Bültmann mit 55 Jahren gestorben

Brambauer. Volker Bültmann (19.11.1962 - 20.10.2018) ist tot. Der langjährige Werner Fußballer und Nordkirchener Golfspieler erlag bereits in der Nacht zu Samstag einem Krebsleiden. Er wurde nur 55 Jahre alt. Bültmann spielte viele Jahre für den BV Brambauer in der Fußball-Bezirksliga. Bekannt war Bültmann in Werne vor allem durch Fußball geworden. Er spielte bei beiden Vorgängervereinen des Werner SC: erst beim SSV Werne, später bei den Sportfreunden Werne. Ein Fußball-Comeback feierte er vor...

  • Lünen
  • 24.10.18
Sport

Nur der LSV ist noch dabei

LÜNEN. Westfalenligist Lüner SV ist das einzige Team der Stadt, dass noch im kik-Pokal des Fußball-Kreises Dortmund vertreten ist. Zuletzt schied jetzt in der 3. Runde Bezirksligist BV Brambauer aus. Das Team aus der Glückauf-Arena verlor unglücklich mit 2:3 gegen den Landesligisten Hombrucher SV mit dem Ex-LSVer Daniel Drögeler. Im Duell zweier Westfalenligisten mit je einem Ex-LSVer hatte Wickede mit Mehmet Erdogan mit 2:0 die Nase vor dem Kirchhörder SV mit Sascha Rammel. Im torreichsten...

  • Lünen
  • 21.10.18
Sport
FU-LSV-Holzwickede
Foto Goldstein
4 Bilder

Kik-Kreispokal: Tor-Maschine Türkspor tritt in der Kampfbahn Schwansbell an

Von Bernd Janning LÜNEN. Für den Kik-Pokal des Fußball-Kreises Dortmund, Vorstufe zum Verbands-Pokal, hatten acht Lüner Teams gemeldet. B-Ligist SG Gahmen sowie die A-Ligisten BW Alstedde, SV Preußen und VfB Lünen strichen schon in der ersten Runde die Segel. C-Ligist FC Brambauer und B-Ligist BV Lünen patzen in der zweiten Runde. Der dritte Durchgang beginnt am morgigen 16. Oktober. Übermorgen und Donnerstag greifen Westfalenligist Lüner SV und Bezirksligist BV Brambauer erstmals ein. Was für...

  • Lünen
  • 15.10.18
Sport
Die alten Derbys zwischen BV Brambauer und Lüner SV zogen einst tausende von Zuschauern an. Foto Goldstein
2 Bilder

LSV-Rivale Brambauer tauft sich wieder in BVB 13/45 um

LÜNEN. Der BV Brambauer tauft sich mit Beginn der Saison 2018/19 zum dritten Mal um. Ab sofort heißt der Fußball-Traditionsverein aus dem westlichen und größten Stadtteil Lünens BV Brambauer 13/45. Der Klub war im Mai 1913 in der Gaststätte Fels als BV Brambauer 13 gegründet worden. Nach der Fusion mit dem FC Brambauer 45 wurde daraus ab 1. Juli 2007 der BV Brambauer 13/45. Dann gab sich der BVB unter seinem damaligen Vorsitzenden Michel Ristovitch gesamtstädtisch. Der Verein wurde in BV...

  • Lünen
  • 18.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.